Arretierschaltfeder tauschen? Sinnvoll?

  • Du weißt doch schon alles.

    Und an dir liegt es ja nicht.


    Und du hast bestimmt schon eine neue Feder ausgebaut und sie mit einer alten Feder zusammen im Schraubstock gegeneinander verspannt um zu vergleichen welche Feder die größere Federkraft hat, Schraubergott.

    Hat du doch, oder?:prost:

    Kommen Sie mir nicht mit Tatsachen, ich habe meine Überzeugungen! :teuflisch:

  • Du weißt doch schon alles.

    Und an dir liegt es ja nicht.


    Und du hast bestimmt schon eine neue Feder ausgebaut und sie mit einer alten Feder zusammen im Schraubstock gegeneinander verspannt um zu vergleichen welche Feder die größere Federkraft hat, Schraubergott.

    Hat du doch, oder?:prost:

    Nein aber ich habe es hier schon gelesen das die von Pirate Racing stärker sind.. und sie werden ja auch als verstärkte Kupplungsfedern angeboten oder irre ich mich bei der beschreibung??:knie nieder::grins::zwinker:

  • Prüfe doch erst mal bevor du hier weiter fragen stellst die du dir nur selber beantworten kannst.


    Wie kann man nur so Stur sein? :arsch:

    Kommen Sie mir nicht mit Tatsachen, ich habe meine Überzeugungen! :teuflisch:

  • Prüfe doch erst mal bevor du hier weiter fragen stellst die du dir nur selber beantworten kannst.


    Wie kann man nur so Stur sein? :arsch:

    Werd ich machen.

    Dank dir für die hilfreichen Tipps die anderen haben wenigstens was dazu gesagt was es sein könnte anstatt einfach reinzuscheissen :alter schwede::gute besserung:

  • Kann nicht sein habe alles so gemacht wie ich es auseinander genommen habe und die Federn eine nach der anderen getauscht und mit 10NM angezogen...

    Hallo Andi


    Das war schon mal der erste Fehler. Die Schrauben für die Kupplungsfedern sind M5 Schrauben und müssen mit 6NM angezogen werden und nicht mit 10NM :rolleyes:


    Möglicherweise ist dir dadurch, dass du sie zu fest angezogen hast beim ersten Mal kuppeln gleich mal ne Schraube ausgerissen?


    Ich hab auch die stärkeren Federn des Piraten verbaut und ich kann dir garantieren, an den Federn liegt es nicht dass deine Kupplung jetzt rutscht.

    Hattest du den Kupplungskorb ausgebaut beim Wechsel der Arretierfeder?

  • Okei Danke für die Antwort werde Sie am Freitag auseinander nehmen und schauen was da passiert ist.. Hoffe nicht das eine schrauben abgebrochen ist:grins: Nein habe hier im Forum ein post gefunden wo die aufgespannte Arretierfeder vom Piraten mit einem Kabelbinder gespannt und eingebaut wurde habe es auch so gemacht und ging ohne probleme. :Daumen hoch: Ersparte mir das ausbauen des Korbes da ich auch nur die Federn tauschen wollte..

  • Das mit dem Kabelbinder war dann wohl meine Wenigkeit :zwinker:

    Sag Bescheid wenn du den Fehler gefunden hast

    Guten Tag

    So hab jetzt alles nochmals aufgemacht alles Kontrolliert sah alles in Ordnung aus.. Hab dann alle mit 6Nm angezogen und wieder alles zugemacht.. Woala Sie läuft perfekt ohne rutschen etc.. Genau so wie es sein sollte keine ahnung woran das gelegen hat an den 6nm vieleicht:prost: jedenfals bin ich zufrieden und danke für den tipp!
    Problem somit gelöst und abgeschlossen Danke:peace::wheelie: