Alarmanlage von Pretender

  • Zitat

    Original von Pretender
    Die letzte (gebrauchte) Alarmanlage ist auch schon verkauft. :daumen hoch:
    Ich habe fertig. :grins: :amen:


    Gut daß ich meine aus dem Trümmer :kürbis: rausgeholt habe :ja:


    :alter schwede: die werden dann bald wohl zu Liebhaberstücken :respekt:

    Immer aufrecht Sitzenbeim Karussellfahrn

  • Soooo, Lieferung ist eingetroffen, angebaut und funktioniert!


    :respekt:


    Fiep *blink*..... :grins:


    Vielen Dank Pretender!!!


    Das mit den Blinken ist echt ne Nette Funktion. hihi,
    Da werden Sie gucken die Nassbacken am Kaffee. Finger weg oder ich blinke!


    Eins wäre da noch, wie lang kann das ding denn ohne Fahren am Stück an bleiben ohne dass ich danach das Starthilfekabel suchen muss. :denk:

  • Meine Alarmanlage ist auch heute eingetroffen. Werde sie am Wochenende einbauen und testen.


    Die Nachbarn ahnen noch nichts von ihrem Glück!!! :grins:


    Vielen Dank an Pretender !!! :daumen hoch:

  • Yep, meine ist auch aufgeschlagen...


    danke erst einmal an Pretender für die Arbeit und die Lieferung. Sieht alles ganz gut aus, getestet habe ich die Anlage
    aber noch nicht. Zum Einbau komme ich die Woche nicht mehr - wehe wenn mein Baby jetzt geklaut wird...

  • Ich bin heute abend in die Garage gekommen. drück das Knöpfchen und... nichts.... :staun: :staun:


    Schlüssel rein, Zündung an, geht. Danach reagiert die Alarmanlage auch wieder auf die Fernbedienung.
    Hab ich was falsch gemacht? Oder ist das so? :denk:

    Think red... say bopbopbopbobpobp... ;)

  • So, meine Batterie war jetzt nach 3Wochen Standzeit leer bzw. hatte nicht mehr genug Saft um den Motor anzuschmeißen. Hat die Alarmanlage die leer gesaugt? Hatte mal gelesen, dass diese sich nach 3Tagen in einen Standby-Modus schaltet um Strom zu sparen.
    Ich muss dazu aber sagen, dass ich die Alarmanlage bestimmt 3mal entschärft und die Zündung in den 3Wochen an gemacht hatte. Nur halt nicht gestartet bzw. gefahren.
    Letztes Jahr hat meine SD 4Wochen gestanden, ohne, dass ich sie angerührt hatte und sie ist gleich angesprungen. Da war die Alarmanlage allerdings noch nicht montiert.
    Ich bin halt jetzt auf der Fehlersuche. Mein Ladegerät hat heute morgen zumindest eine volle Batterie angezeigt. Mal schauen, ob die SD heute Abend Fehlerfrei anspringt.

    Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Jeder glaubt, er habe genug davon.

  • Zitat

    Original von nex
    So, meine Batterie war jetzt nach 3Wochen Standzeit leer bzw. hatte nicht mehr genug Saft um den Motor anzuschmeißen. Hat die Alarmanlage die leer gesaugt? Hatte mal gelesen, dass diese sich nach 3Tagen in einen Standby-Modus schaltet um Strom zu sparen.
    Ich muss dazu aber sagen, dass ich die Alarmanlage bestimmt 3mal entschärft und die Zündung in den 3Wochen an gemacht hatte. Nur halt nicht gestartet bzw. gefahren.
    Letztes Jahr hat meine SD 4Wochen gestanden, ohne, dass ich sie angerührt hatte und sie ist gleich angesprungen. Da war die Alarmanlage allerdings noch nicht montiert.
    Ich bin halt jetzt auf der Fehlersuche. Mein Ladegerät hat heute morgen zumindest eine volle Batterie angezeigt. Mal schauen, ob die SD heute Abend Fehlerfrei anspringt.


    wenn die Alarmanlage keinen Fehler hat, kann sie nicht der Verursacher sein.... messe es doch mal mit einem Amperemeter nach....

  • Moin,
    meine SM stand 3 Wochen (in der Zeit war ich mit meiner Adv. in Spanien :grins: :sonne: :daumen hoch: ) mit montierter Alarmanlage ohne
    bewegt zu werden in der Garage und ist ohne Prob. angesprungen.
    Ciao
    LC8SM

    81-83 RD80
    83-84 XS400
    84-89 XT 600 TÉNÉRÉ
    89-99 XTZ 750 Super TÉNÉRÉ
    98-xx LC4 640 Adventure
    04-06 LC4 640 DUKE II
    06-xx LC8 Supermoto

  • Zitat

    Original von 950SM
    wenn die Alarmanlage keinen Fehler hat, kann sie nicht der Verursacher sein.... messe es doch mal mit einem Amperemeter nach....


    Danke, gute Idee, werde ich machen.

    Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Jeder glaubt, er habe genug davon.

  • Zitat

    Original von Waldgeist
    Ich bin heute abend in die Garage gekommen. drück das Knöpfchen und... nichts.... :staun: :staun:


    Schlüssel rein, Zündung an, geht. Danach reagiert die Alarmanlage auch wieder auf die Fernbedienung.
    Hab ich was falsch gemacht? Oder ist das so? :denk:




    Hallo Waldgeist!


    Heute hatte ich genau dasselbe Problem wie Du. Das Fernbedienungsknöpfchen gedrückt, aber keine Reaktion bzw. Begrüßung durch die Blinker. Alarmanlage läßt sich nach nur einer Woche im Tiefschlaf nicht stören.


    Aber auch dann wie Du: Zündung an ( ich erwartete jetzt eigentlich einen schrillen Diebstahlalarm ), Fernbedienung gedrückt und die Blinker erwachten mit Doppelblink.


    Hatte diesen Effekt jetzt zum ersten Mal. Daher auch von mir die Frage an die anderen Alarmanlagenbenutzer: Ist das normal und üblich so oder liegt ein Fehler vor?

  • das dürfte die Stromsparfunktion sein.... der Empfänger wird nach einer gewissen Zeit abgeschaltet um möglichst wenig Strom zu verbrauchen, nach einschalten der Zündung ist er dann wieder aktiv...

  • Zitat

    Original von 950SM
    das dürfte die Stromsparfunktion sein.... der Empfänger wird nach einer gewissen Zeit abgeschaltet um möglichst wenig Strom zu verbrauchen, nach einschalten der Zündung ist er dann wieder aktiv...


    :amen:
    Bist ein guter Erklärbär :daumen hoch: :zwinker:

  • hai,ist das mit den alarmanlagen noch aktuell,konnte ich nicht so richtig feststellen, MfG FuN