Probleme mit KTM MY RIDE

  • Hey zusammen,

    ich hab ein Problem mit "KTM MY RIDE", vielleicht kann mir jemand weiter helfen....
    Ich hab mein iPhone6 mit My Ride, und mein Headset (Cardo Sala Ride Q2) mit MyRide verbunden.

    Es funktioniert alles prima, Headset wird in der Koppelung angezeigt, auch der Audio Player startet im Cockpit, die Lautstärkeregelung funktioniert am Moped (hab auch max. Lautstärke gestellt).

    Trotz allem kommt im Headset nix an... Headset spielt keine Musik ab, im Cockpit läuft aber der Audiplayer und dieser steuert auch das Handy....

    Hatte jemand änhliche Probleme und kann mir evtl. weiter helfen?

  • Ist beim iPhone auch das Motorrad als Ausgabegerät ausgewählt und das Handy nicht direkt mit dem Cardo verbunden?

    Ich hab das gleiche Problem nur, wenn das Cardo mit dem Handy verbunden ist und ich das Motorrad einschalte, und das iPhone somit die letzte Verbindung (Motorrad) als Ausgabe wählt.

    Deswegen hab ich Handy und Motorrad ans Cardo gekoppelt und kann auch ohne Motorrad Musik hören bzw. die Cardo App nutzen egal in welcher Reihenfolge ich was anschalte.

  • Hab es gerade nochmal probiert, zuvor alle Verbindungen komplett gelöscht.

    Handy hat daher sicher keine direkt Verbindung zum Cardo!

    Das mit dem Hinweis ob die Ausgabe richtig eingestellt ist war gut. Aber auch das passt.

    Verstehe ich nicht und komme ich auch nicht weiter.... es ist wie wenn Mute aktiviert ist.

    Telefon höre ich auch nichts....

    Die Verbindung steht aber

  • Ne. Lautstärke ist auf Max.

    Kann ich auch am Lenker bedienen und laut Anzeige laut stellen. Kommt aber nix an 🤔

    Thema ist geklärt, hab bei Cardo nachgefragt - es liegt am Headset, welches das nicht kann, da zu alt....

    Wird wohl bald mal ne neue Gegensprechanlage geben....