KTM My Ride

  • Tag zusammen, ich habe mir eine SA-S bestellt und freue mich. Da ich das Travel Paket bestellt habe würde ich gerne auch die my Ride Funktionen nutzen. Was kann ich mir unter My Ride vorstellen. Brauche ich ein besonderes Headset ? Bitte Hilfe.

  • Ich gehöre auch zu den Wartenden ....
    Aus der Bedienungsanleitung kann man entnehmen, dass man ein Handy und 2 Headsets koppeln kann. Dann kann man vom Display aus Musik vom Handy abspielen und Telefonanrufe annehmen. Selber anrufen kann man nicht.
    Da das Handy im Fach mit Strom versorgt werden kann ist man immerhin erreichbar. Wenn man ein Garmin Navi hat (ich kenne nur das ..) kann man das gleiche und sogar anrufen. Ich habe es auch mitbestellt und werde es wohl nicht viel nutzen. Nice to have ....

  • ich glaube, jeder mit Bluetooth würde passen. Ich werde es auch mit dem Travelpack bestellen, aber bisher finde es unnutzbar. Ich habe kein Headset und Musik würde ich nur auf Autobahn hören. Ich finde es aber "nice to have" und vorallem, weil eventuell bietet uns KTM das Navi von Handy in das Display sehen, oder irgendwas so in der Richtung :)

  • Ich habe mein Handy und die Headsets von mir und meiner Frau damit verbunden. Wenn das Handy Musik abspielt kannst du über das System die Lautstärke und Vor und zurück steuer. Der Titel wird auch angezeigt.

  • Hallo Zusammen,


    bin glücklicher Besitzer einer KTM 1290 Super Adventure S und neu hier im Forum. Leider habe ich ein Problem mit der Koppelung meines Headsets Midland BT Next C. Mein Handy iPhone 6S findet er aber das Headset nicht. Laut Hersteller Midland verfügt das Headset über Bluetooth 2.1. Beim Kopplungsvorgang gehe ich zuerst in das Menü der KTM und gehe auf Fahrer Headset verbinden.......er sucht jetzt. Gleichzeitig betätige ich beim Midland den Vorgang..........Großen Knopf 7 Sek halten.....dann 3 Sekunden + drücken (Leuchte blinkt abwechselnd rot und blau).


    Leider passiert nichts :-(..............KTM findet das Gerät nicht.


    Wer kann mir helfen???


    Vielen Dank im Voraus und euch allen eine gute und sichere Fahrt.


    Harry

  • Servus Harry,


    leider kann ich nicht mit einer 1290 S dienen. Allerdings habe ich ein BT Next Twin Set und weiss, dass es dafür Firmwareupdates gibt. Die habe ich selbst schon eingespielt. Vielleicht reicht es ja das BT Next auf den neusten Stand zu bringen um es dann mit der S verwenden zu können..
    Die Firmware-Downloads findest du hier:
    http://www.midlandeurope.com/en/page/5327-support


    Viel Erfolg
    Fritz

    Reisen tötet Vorurteile!

  • Servus Harry,


    leider kann ich nicht mit einer 1290 S dienen. Allerdings habe ich ein BT Next Twin Set und weiss, dass es dafür Firmwareupdates gibt. Die habe ich selbst schon eingespielt. Vielleicht reicht es ja das BT Next auf den neusten Stand zu bringen um es dann mit der S verwenden zu können..
    Die Firmware-Downloads findest du hier:
    http://www.midlandeurope.com/en/page/5327-support


    Viel Erfolg
    Fritz

    Vielen Dank für deine Antwort......werde es versuchen und berichten, ob es funktioniert.

  • Hallo,


    hat leider nicht funktioniert.........ich bekomme trotz aktuellem Update keine Verbindung mit KTM MY Ride zu stande. Gibt es doch nicht.....das es hier niemanden gibt, der ebenfalls KTM MY RIDE und ein Midland BT Next Conference einsetzt.


    Schließlich ist das ein sehr gängiges Headset........


    Bitte dringend melden, falls ja und euer System funktioniert oder auch nicht.


    Danke.


    Viele Grüße
    Harry

  • wer von euch hat das Midland BT NEXT Conference mit KTM MY Ride gekoppelt? Bei mir funktioniert es leider nicht. Selbst das iPhone 6s muss ich immer wieder neu koppeln. Das Headset bekomme ich überhaupt nicht gekoppelt, trotz neuem Update von Midland.

  • hallo hab ein s8 und ein Cardo scala rider q1 System, geh ich richtig in der Annahme das ich beide Headsets mit der KTM verbinden kann, über Intercom miteinander sprechen kann und somit die Handyverbindung zwischen handy und Caro trennen kann weil ja mit der KTM verbunden?


    lg

    Einmal editiert, zuletzt von Anteros ()

  • Hallo zusammen,


    habe KTM direkt angeschrieben und mir wurde folgendes schriftlich mitgeteilt: "Nach Rückmeldung aus unserem
    Mutterhaus sowie von Bosch ist das Midland Headset leider nicht
    kompatibel.




    Es tut uns leid, Ihnen keine
    positive Nachricht übermitteln zu können und verbleiben".



    Das Midland BT Next Conference war Testsieger in mehreren Motorradzeitschriften. Verstehe echt nicht, was sich KTM und Bosch dabei denkt. Das KTM MY RIDE kann ich und alle die ein Headset der Firma Midland benutzen, leider nicht nutzen.



  • Auch Testsieger sind nicht notwendigerweise technisch 1a. Braucht bloss ein inkompatibles BT-Protokoll zu sein, auf das Grossserienhardware sich nicht einstellen kann, ohne Industriestandards zu verletzen.
    Oder es braucht nur ne Zeile proprietären Midlands Code für den Bosch dem Wettbewerber keine Lizenz zahlen will oder einfach die Lizenz nicht bekommt. Beschwer' Dich doch mal bei Alan, warum ihr Midland nicht mit KTM / Bosch kann....
    Wenn´s technisch lösbar ist, wird´s eh ein Update eines der Hersteller geben - anscheinend hat der Kollege oben da ja schon Erkenntnisse.

    Meine Beiträge geben meine private Meinung wieder, ohne Anspruch auf Richtigkeit / Vollständigkeit.

    6 Mal editiert, zuletzt von JustMe ()

  • Bikerharry
    hast Du die neueste Firmware auf dem Midland drauf? Nur mal so als Idee.
    desweiteren auch mit verschiedenen Einstellungen, über Midland PC Software, mal ausprobiert? Unter Special compabilities?


    Ich habe kein my Ride, deswegen kann ich hier nicht wirklich weiterhelfen.

    Spaß gehört zum Leben :wheelie: der ernst kommt früh genug :polizei:

    Einmal editiert, zuletzt von SA12Z10 ()

  • Ja ich habe die neueste Software aufgespielt.....und alles ausprobiert. Wie gesagt.....habe ja die Info von KTM, dass es nicht kompatibel ist.


    Hoffentlich gibt es bald ein Update.

  • Ich hatte keine Chance bei der Koppelung zwischen MyRide und Sena 10R.


    Habe mir für meinen SCHUBERTH E1 das dazugehörige Headset von Schuberth/Sena gekauft..


    Damit war die Verbindung zwischen MyRide - iPhone7 - Headset auf Anhieb problemlos.