Tanken geht kompliziert. Oder gibt es da ein Trick?

  • Servus,

    sollte man ernsthaft auf die Frage antworten - sorry, hob i net tscheckt :prost::grins:

    Ch.

    Da tritt der Österreicher hin vor jeden, denkt sich sein Teil und lässt die andern reden ! (F.Grillparzer) :grins:

  • Ich glaub ich muss mich das nächste mal beim tanken fotografieren lassen... :lautlach:
    Könnte jetzt nicht sagen, wie ich tanke, aber verkrampft oder unangenehm kam mir das bisher noch nicht vor... :zwinker:

  • Ich find die Adventure auch nicht schwieriger/anders zu betanken als meine Hondas oder die Kawa.
    Nur die XT geht "einfacher" weil die keinen "designten" Tank hat... :grins:


    Immer daran denken:
    Gummierte Seite nach unten,
    lackierte Seite nach oben...

    :wheelie:

  • Das ist meine Art zu tanken. Meist steig ich dazu nicht mal ab. Kostet alles Zeit! Ich möchte fahren und sonst nix!:grins: (seit Corona tanke ich sowieso zu 99% bei Tankstellen, bei denen man an der Säule zahlen kann) Auf diese Art spritzt kein Sprit daneben und ich sehe auch keine Notwendigkeit für die paar Sekunden die Pistole zu arretieren. Tanken kann so einfach sein! :ja::zwinker:


    20210608_113746.jpg

    Grüße aus (der) St.Eiermark! :wheelie:

  • Jetzt wo ich das Foto sehe... so ähnlich tanke ich auch.

    Also um 90° gedreht, weil Mopped auf Hauptständer und ich daneben stehe.

    Die vier Finger oben und der Daumen unten am Hebel. :Daumen hoch:


    Wenn man die Zapfpistole natürlich so festhält, als wollte man seinen PKW betanken, dann kann ich mir schon vorstellen, dass das krampfig ist... :grins:

    Wofür eigentlich 4-Zylindermotoren? Am Motorrad sind es 2 zu viel und im Auto 2 zu wenig....

  • Das ist meine Art zu tanken. Meist steig ich dazu nicht mal ab. Kostet alles Zeit! Ich möchte fahren und sonst nix!:grins: (seit Corona tanke ich sowieso zu 99% bei Tankstellen, bei denen man an der Säule zahlen kann) Auf diese Art spritzt kein Sprit daneben und ich sehe auch keine Notwendigkeit für die paar Sekunden die Pistole zu arretieren. Tanken kann so einfach sein! :ja::zwinker:


    20210608_113746.jpg

    coole Spiegel 👍🏻👍🏻👍🏻😉😉😉

    --== Beim beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit WAAGERECHT zum Ohr hin abfließen ==--

    :wheelie::wheelie::wheelie::wheelie::wheelie:


    KTM Ersatzteile (bvz.de)


    1290 Super Adventure R_20 / EXC-R 450_08 / SX-F 250_18 / Freeride 350_12 und eine ewig junge Dame YZF R1 RN09_02

  • wie zahlst du?!:staun:

    Ich schrieb: "seit Corona tanke ich sowieso zu 99% bei Tankstellen, bei denen man an der Säule zahlen kann"

    Grüße aus (der) St.Eiermark! :wheelie:

  • Ich schrieb: "seit Corona tanke ich sowieso zu 99% bei Tankstellen, bei denen man an :zwinker:der Säule zahlen kann"

    Ausm Sattel? Klingt akrobatisch :zwinker:

    Is ja Dein Ding, Ich bin meist ganz froh mal 10 Minuten aufzustehen.

    beware of the mantis

  • Es gibt durchaus Tankstellen bei denen sich der Kartenautomat in der Säule, direkt neben den Zapfpistolen befindet.


    Nur leider viel zu selten.

    Wofür eigentlich 4-Zylindermotoren? Am Motorrad sind es 2 zu viel und im Auto 2 zu wenig....

  • Ausm Sattel? Klingt akrobatisch :zwinker:

    Is ja Dein Ding, Ich bin meist ganz froh mal 10 Minuten aufzustehen.

    Der Bezahlterminal is meist direkt neben der Zapfsäule (auf dem Bild, zwar nicht direkt sichtbar, bei der hinteren Zapfsäule evtl.). Praktischer/einfacher gehts nicht. Wie gesagt, ich fahre lieber. An der Tanke herumlungern war noch nie meins, das verlege ich dann ins Grüne! :zwinker:


    Z.B.:


    20210601_150306.jpg

    Grüße aus (der) St.Eiermark! :wheelie:

    Einmal editiert, zuletzt von Russka ()

  • Das ist meine Art zu tanken. Meist steig ich dazu nicht mal ab.

    Hab ich eigentlich auch immer so gemacht.
    Aber seit über einem Jahr kommt dann immer irgendwo ein Mensch angerannt der wild fuchtelnd
    auf die Verbotschilder und Aufkleber zeigt..... :nein:

    Erst nur bei Aral, dann zog Shell nach, dann OMV,.....

    Bei der freien Tanke "darf" man noch sitzen bleiben....


    Immer daran denken:
    Gummierte Seite nach unten,
    lackierte Seite nach oben...

    :wheelie:

  • Ja, gell, solltest du dir auch zulegen! :grins::winke:

    na die habe ich schon lange dran die finde ich auch cool sind schön flach und stehen weiter raus umso mehr sieht man nach hinten schön von der Duke

    --== Beim beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit WAAGERECHT zum Ohr hin abfließen ==--

    :wheelie::wheelie::wheelie::wheelie::wheelie:


    KTM Ersatzteile (bvz.de)


    1290 Super Adventure R_20 / EXC-R 450_08 / SX-F 250_18 / Freeride 350_12 und eine ewig junge Dame YZF R1 RN09_02

  • Das ist sicher wieder so ein deutsches Ding...? :Daumen runter::kapituliere:

  • Das ist sicher wieder so ein deutsches Ding...? :Daumen runter::kapituliere:

    Mit Sicherheit..... :nein:

    Ich versuche solche Tankstellen zu vermeiden.
    Wenn ich die VT tanken würde wenn sie auf dem Seitenständer lehnt, würde ich den Tank nur halb voll bekommen.... :sehe sterne:


    Immer daran denken:
    Gummierte Seite nach unten,
    lackierte Seite nach oben...

    :wheelie: