Komfortabelerer Lenker für die 3.0?

  • Ich habe den Lenker meiner SDR 3.0 gegen den Konifizierten X-Bar-Superbike X01 28,6/schwarz perl von LSL getauscht. Dieser ist zwar nicht viel höher, aber wesentlich bequemer (durch weniger Kröpfung).

    Der Lenker hat 'ne ABE und an den Leitungen und Kabeln braucht nichts verändert zu werden. Bei einer Höherlegung wirst Du wahrscheinlich Probleme mit den Leitungen und Kabeln bekommen.

    Der Tausch hat sich auf alle Fälle gelohnt.

  • Ich habe den Lenker meiner SDR 3.0 gegen den Konifizierten X-Bar-Superbike X01 28,6/schwarz perl von LSL getauscht. Dieser ist zwar nicht viel höher, aber wesentlich bequemer (durch weniger Kröpfung).

    Der Lenker hat 'ne ABE und an den Leitungen und Kabeln braucht nichts verändert zu werden. Bei einer Höherlegung wirst Du wahrscheinlich Probleme mit den Leitungen und Kabeln bekommen.

    Der Tausch hat sich auf alle Fälle gelohnt.

    AxelF, hasst du eine Bild vom Lenker auf dem sdr?

  • Aktuell nicht, kann ich aber zum WE hin machen. Gib mir doch per PN Deine e-Mail Adresse durch, dann schicke ich Dir Fotos zu, ist einfacher

  • Ich hab auf der 2020er GT den X-Bar-Lenker von LSL (128AX00) und Lenkererhöhungen mit Versatz von Voigt MT verbaut. So ist die GT für mich, was die Ergonomie angeht, jetzt perfekt :Daumen hoch:

    Puig Scheibe 9717W für die 1290 SA S abzugeben.

    Interesse? --> PN :)


    'Wir bauen keine Fahrzeuge zum Sprit sparen, sondern zum genüsslichen Benzin abfackeln.' Egli, Tuner und Fahrzeugbauer


    SD GT '20 - was für ein schweinegeiler Ofen! :sabber:

  • Ich habe den Lenker meiner SDR 3.0 gegen den Konifizierten X-Bar-Superbike X01 28,6/schwarz perl von LSL getauscht. Dieser ist zwar nicht viel höher, aber wesentlich bequemer (durch weniger Kröpfung).

    Hi Axel, danek für die Info!

    Aber meinst du wirklich "weniger Kröpfung" ???

    Und über Bilder würde ich mich auch sehr freuen!!!:knie nieder:

    info@moppetfoto.de


    Gruß Uli

  • Ich hab auf der 2020er GT den X-Bar-Lenker von LSL (128AX00) und Lenkererhöhungen mit Versatz von Voigt MT verbaut. So ist die GT für mich, was die Ergonomie angeht, jetzt perfekt :Daumen hoch:

    wie groß ist den die Kröpfung beim LSL ?,

    bisher hatte ich auf all meinen Mopeten den Magura MX2...der passte für mich ideal...ist aber auf der SDGT wahrscheinlich zu breit...oder?

    Hat da jemand hier Erfahrungen mit dem dem MX2?


    Grüße

    Hanne

    AfricaTwin XRV 750 RD07a, 990Adv., 990SMT, 1190Adv.T, 1290 SDGT '18, 1290 SDGT '20