Zeigt her eure 690er Dukes

  • Also ich fahre mit dem original Killer der schon drin war. Bin allerdings auch nur ein kurzes Stück (auch erst im Januar montiert) bis jetzt gefahren aber fand den Sound sehr sehr gut :Daumen hoch: . Habe damals bevor ich meine gekauft habe eine R-Duke mit Full-Akra probegefahren und war gleich der Meinung das sich so ein Einzylinder anhören muss :sabber: . Die Ernüchterung kam als ich meine neu gekaufte dann nach Hause gefahren bin :Daumen runter: . Naja jetzt im Winter war das Geld halt da und das soll ja auch nicht schlecht werden. :nein:
    Hoffe dir wird der Sound auch gefallen. Da braucht man kein anderen DB-Killer und ohne geht gar nicht. Hatte sie so nur im Stand laufen aber das ist ja fast kriminell :zorn:


    Mfg Bastian


    Seh ich genauso wie du: So muss sich ein Einzylinder anhören :grins: - war am Anfang von meiner R soundmäßig auch enttäuscht, offen zu fahren und mit Original VSD geht schon, aber die Erfüllung ist es nicht (geschlossen merke ich überhaupt keinen Unterschied zum Original ESD).
    Ich versuche es beim Saisonstart im April zuerst auch mit dem Original Killer, es gäbe ja die Möglichkeit den 40er zu montieren (der kostet 65 Euro).



    Ich bin mal offen (mit frisch montiertem Akra VSD) im Dezember um unsere Siedlung gefahren - mein Bruder stand lauschend am Vorplatz, er fragte mich anschließend ob ich völlig wahnsinnig bin, ich solle nicht so aufdrehen :grins: (dabei nur bis max 4000 :grins: ) - er ist dann die gleiche Runde gefahren.....Alter Schwede: da macht man wirklich das Tor zur Hölle auf :teuflisch: :sabber:



    Bin schon gespannt auf die (deine) ersten Ausfahrten - bitte berichten.


    Schöne Grüße Flo

    I ///M Ready :wheelie:

  • Hallo Flo
    bin grade nochmal ne kleine Runde unterwegs gewesen (ca.75km, Wetter ist nicht so toll) und muss sagen so macht die Duke erst richtig Spaß .:respekt:
    In meinen Augen oder besser gesagt Ohren ist eine andere DB-Killer völlig überflüssig. Wenn überhaupt dann ehr kleiner wenn man bedenkt das die Anlage nach nen paar tausend Kilometern noch an Lautstärke zunehmen wird. Ich hab auch gemerkt das wenn man will/muss :polizei: man die Duke trotzdem recht leise bewegen kann aber wer will das schon.
    Ich glaube auch ,dass ich langsamer als sonst unterwegs war, was wohl daran liegt ,dass es sich viel schneller anhört. Das Phänomen kenn ich noch von meiner Suzuki GS500, die hätte bei ihrer Geräuchkulisse viel schneller sein müssen. :grins:



    Ich hoffe du hälst es noch aus bis April. Deine Investition wird sich auf jeden Fall lohnen.


    Grüße Bastian

  • Sieht gut aus, mich würde mal die Plattform wo das Motorrad drauf steht interessieren. Also woher.

  • Hi, ist ein Traeger von Fiedler Bremerhaven, trägt bis 160kg, wird unter dem Fahrzeug an Originalpunkten befestigt.
    Hilfreich ist wenn man eine AHK hat. (Wg Elektrik)
    ...gibt es auch bis 300kg Traglast.

  • Stimmt, aber da muss durch die Stossfaenger gebohrt werden und Montage und Demontage sind deutlich komplizierter bzw zeitaufwändiger.
    Diese Plattform wird in ein Stecksystem eingeschoben und mit 2 Klammern befestigt, dauert keine Minute.
    Es gibt auch noch ein anderes System, Hersteller ist mir gerade entfallen, dieses bietet aber viele weitere Möglichkeiten, zB Kiste, Fahrradtraeger, Gestänge mit Plane.....

  • Holldi,
    ihr fahrt da ja wirklich wunderhübsche kurze Hecks
    (und damit meine ich nicht nicht den masslos überteuerten Soziussitz-Ersatz-Deckel).
    Wo gibt´s das in zulassungsfähiger Version (ABE) zu kaufen?
    (Der Original-Koderer ist ja ECHT ein Geschwür ...)


    ... und wie tut sich das mit der Kennzeichenbeleuchtung?

    Mit fröhlichen Grüßen aus Wien


    DSP

  • Holldi,
    ihr fahrt da ja wirklich wunderhübsche kurze Hecks
    (und damit meine ich nicht nicht den masslos überteuerten Soziussitz-Ersatz-Deckel).
    Wo gibt´s das in zulassungsfähiger Version (ABE) zu kaufen?
    (Der Original-Koderer ist ja ECHT ein Geschwür ...)


    ... und wie tut sich das mit der Kennzeichenbeleuchtung?


    Kurzes Heck gibt es mit E-Nummer z.B. hier: http://www.evotech-performance…21/ktm-690-duke-tail-tidy


    Die Kennzeichenbeleuchtung ist im Rücklicht integriert.

  • E-Nummer seh ich da aber keine oder ist die einfach drauf?
    Reicht des den Kiberern?
    ABE gibt´s keine?

    Mit fröhlichen Grüßen aus Wien


    DSP

  • Zitat

    Hi, ist ein Traeger von Fiedler Bremerhaven, trägt bis 160kg, wird unter dem Fahrzeug an Originalpunkten befestigt.


    Hilfreich ist wenn man eine AHK hat. (Wg Elektrik)


    ...gibt es auch bis 300kg Traglast.


    @ Christian: Danke! :Daumen hoch:

  • Hier mal meine Schummel Duke (690SM), Winter umbau!

    Dateien

    • _MG_3197.JPG

      (407,89 kB, 596 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • bin schon gespannt, wann ich sie mal im Original sehen werde
    gut geworden, das Gerät
    freut mich für dich


    bist du a 69er ?


    edit : hast du den 13er VSD drauf, oder ?

    Einmal editiert, zuletzt von Duffyhs ()

  • komisch finde ich immer noch, dass eine SM immer noch nach einer SM aussieht, und eine DUKE ach einer DUKE, egal was man ändert
    warum ist das so ????
    ist bei meiner nicht anders

  • Ja ist der 13er Vorschalldämpfer (Musste aber eine Befestigung ändern da die Ständerkonsole/Kettengleiter der SM einen Haltepunkt blockierte.
    Weiters ist der 40er DB Killer Statt dem Original verbaut........
    Mit dem Sound bin ich noch nicht zufrieden da haben meine GPR Pötte mehr hergegeben......
    Und wie du siehst habe ich mich für die Duke3 Maske entschieden, war das eine Fummelei..............aber es geht! :driften: