Wo 12V Steckdose anschliesen?

  • möchte bei meiner smt 2009 eine 12V steckdose nachrüsten. da ja alles schon fein säuberlich vorbereitet ist, frage ich mich nur mehr wo man am besten die 12V steckdose anschliest. auf dauer+ oder geschaltetes+.

  • Ich habe die Steckdose an meiner SMR mit Dauer+ belegt. Dadurch kann ich auch ohne Weiteres ein Batterieladegerät anschließen. Außerdem schaltet das Navi nicht wenn ich die Zündung ausschalte aus, bzw. nervt mit einer Warnmeldung.

    cu
    Heiko


    Es kann passieren was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah.

  • Bei der SMT ist vorne am Kabelbaum die Steckverbindung für die original Steckdose vorhanden.


    Dort liegen die Kabel für Dauerplus und Masse. Wenn Du am Rahmenhalter den kleinen Seitendeckel aufmachst und mal reinschaust müsstest Du die Kabel sehen.


    Wenn nicht musste den vorderen Teil der Verkleidung incl. Scheinwerfer ausbauen.


    Gruß MiPo

  • Danke für die raschen Antworten. Werde ihn auf dauer+ anschließen. Die Option mit dem laden gefällt mir.
    Ich hoffe jetzt klappt es mit der Antwort, muß mich im Forum noch etwas einarbeiten.


    G. bierracer

  • Moin,


    hab meiner SMR jetzt ne 12V Steckdose gegönnt, hat wunderbar geklappt und sieht gut aus (wie Original). Anschluss lief über bereits vorbereitete Stecker im Kabelbaum unter der Lichtmaske (Bj. 2010).


    Viele Grüße,
    Gizzmo

    Dateien

  • Zitat

    hab meiner SMR jetzt ne 12V Steckdose gegönnt, hat wunderbar geklappt und sieht gut aus (wie Original). Anschluss lief über bereits vorbereitete Stecker im Kabelbaum unter der Lichtmaske (Bj. 2010).

    Müsste auch bei einer 2013er SMR gehen, oder?
    Weiß das zufällig jemand sicher?

  • Müsste auch bei einer 2013er SMR gehen, oder?
    Weiß das zufällig jemand sicher?

    Hallo Anja,


    Ich hab eine 13er SMR und hab auch die Bordsteckdose verbaut. Ist genau gleich wie bereits von Gizzmo beschrieben!


    Viele Grüße

  • Oder um das Handy zu laden, das du während einer langen Tour dabei hast.


    Oder um den Cardo Rider zu laden.


    Oder ....


    Oder....

  • Neue Kabelfrage im alten Thread:
    Das Ladekabel meines Zümo 220 ist kaputt. (am Stecker aufgeschlitzt) Nun kostet das Teil als Ersatz 39 €. Sieht kompliziert aus
    mit Sicherung, schwarzem Kästle, u. verschieden dicken Kabeln.


    Ein Ladekabel fürs Auto kost nur ca. 10 € + Steckdose zum Einbauen 9,90 €.
    - Weiß hier jemand ob das Orginalkabel irgend eine Zusatzfunktion hat ?
    - Die "Navi-Steckerle" gibts wohl nicht zufällig zum selber austauschen? Im Orginal sind die Kabel aus einem Stück hergestellt.


    Fischi


  • Diese frage solltest Du eher hier stellen.
    Hier bitte beim Thema bleiben. Merci!

    Möge die Macht mit euch sein!

  • Moin,


    hab meiner SMR jetzt ne 12V Steckdose gegönnt, hat wunderbar geklappt und sieht gut aus (wie Original). Anschluss lief über bereits vorbereitete Stecker im Kabelbaum unter der Lichtmaske (Bj. 2010).


    Viele Grüße,
    Gizzmo

    Hallo Gizzmo,


    ich suche auch nach so einem 12 V Stecker. Ich finde immer nur welche die 30 mm EInbaudurchmesser besitzen.
    wo hast du den Stecker her und wie Groß ist der Durchmesser?


    MfG


    Poceezy



  • Das würde mich auch interessieren? Was ist das für ein Stecker? Und wie hast du das Loch schon rausgearbeitet?

    READY 2 RACE :wheelie:

  • Gizzmo : keine Infos zum Durchmesser?

    READY 2 RACE :wheelie: