Alternativer Kennzeichenhalter

  • Hallo zusammen,


    da ich bei dem großen Duke2012-Thread, wo das Thema irgendwann schonmal behandelt wurde, irgendwie den Überblick verloren habe, frag ich mal hier im eigenen Thread nach. Evtl ergibt sich ja sogar die ein oder andere Idee.


    Mir ist der PP-Parts Kennzeichenhalter einfach um einiges zu teuer. Ich zahle keine Knapp 200,- Euro für ein Stück Blech ohne Blinker...


    Da ich aber handwerklich nicht sonderlich begabt bin, wollt ich mal hören, ob es da schon alternativen zu kaufen gibt. Evtl Universalhalter o.ä.!


    Habt ihr euch wirklich alle das PP-Heck gegönnt?


    Liebe Grüße


    der Geizhals :Daumen hoch:

  • Also einmal der Eigenbau von Faritan: Klick


    Und dann noch der von TTC-Quattro: Klick


    Sehen beide schon sehr gut aus :Daumen hoch:

    Beste Grüße aus Ostwestfalen,
    Jan


    Goldwing-Pussy-Club-Member

  • ...GoZilla hat ja allem Anschein nach auch was gebastelt!
    Vielleicht stellt er hier mal paar Bilder ein.


    Kauflösungen wird es definitiv auch geben, kann halt noch etwas dauern!

    Goldwing-Pussy-Club-Member

  • Ach komm Gozilla zeich her :ja:


    Bin im Moment für alles unter 100€ offen :peace:

  • Von Evotech gibt's eine sehr schöne, aus Alu, sehr gut verarbeitet, ausgezeignete Paßform und mit LED Kennzeichenbeleuchtung. Die habe ich für € 95,00 aus England zuhause geschickt bekommen. :Daumen hoch:

    2011 690 DukeIII :peace:
    1999 Bimota db4 :sabber:
    1952 BSA B31 (zu verkaufen) :winke:

  • N'abend zusammen,


    ich bin auch gerade mal dabei ein wenig was zu basteln. Wie sah das bei euch mit der Kennzeichenbeleuchtung aus, ich hab mir jetzt eine zugelegt und zwar genau diese:


    Klick


    Kann ich die jetzt quasi einfach an die beiden Kabel hängen die aus der alten Kennzeichenbeleuchtungen kommen hängen (12V/0,8W)?
    Habt ihr die Kabel der alten einfach abgetrennt?


    Über eine antwort würde ich mich echt freuen, bin auf dem Gebiet echt ne 0! :lautlach:

  • Da ich auch gerade am Basteln bin habe ich mir wegen der Kennzeichenleuchte auch gedanken gemacht.


    Ich hab keine lust den Stecker abschneiden zu müssen also habe ich 3 Tage lang gestöbert bis ich den original Stecker gefunden.


    Somit ist die neue Leuchte einfach Plug n Play ;)


    Die Steckerbezeichnung sollte BV sein und ist bei jedem KTM Händler zu bekommen :Daumen hoch:

    :Kürbis: Kamikaze KTM Schlächter :Kürbis:

  • Beim Powerparts Heck ist aber auch ein kleines Led Rücklicht und Led Kennzeichenbeleuchtung dabei !


    Gruß Micha




    Die LED Rückleuchte sowie die KS Beleuchtung gefielen mir halt auch viel besser als die original Heckleuchte. Deshalb hab ich mir das PP Heck gegönnt. Zudem habe ich weder Zeit noch Lust etwas zu basteln. Klar kann über den relativ hohen Preis diskutiert werden. Aber viel mehr hätte es mich angeschissen mit dem original Heck herumzufahren als ein gutes Gesamtpacket zu kaufen.

  • Ich hab mir auch passende Crimps besorgt, somit muss gar nix abgetrennt werden
    und alles kann problemlos wieder zurückgerüstet werden :Daumen hoch:

    Wer andere in der Kurve brät, hat meist ein Supermoto Heizgerät :lol:

  • Sieht super aus!


    P.S.: Vo wo häsch die Spiegeli? Polo?

    Trinity|LittleBoy|NevadaTestSite|Semipalatinsk|ThreeMileIsland|Chernobyl|Elbmarsch|FukushimaDaichi|?