AUSPUFF GIANNELLI gleich Arrow???

  • So, heute war es soweit. Hab den Giannelli montiert. War kein Hexenwerk, und das obwohl ich handwerklich nicht wirklich begabt bin :nein: . Was soll ich sagen, :alter schwede: :der Hammer: :sensationell: So muss ein V2 klingen. Hab das Gefühl das Sie im mittleren Drehzahlbereich besser geht und unten rum nicht mehr so am rumzuckeln ist. Fängt jetzt schon an schön zu blubbern, bin mal gespannt wie er sich so im Laufe der Zeit entwickelt. Lautstärke ist ok, finde nicht das er extrem Laut ist. :peace:

    Dateien

    • image.jpg

      (258,87 kB, 619 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • image.jpg

      (292,35 kB, 557 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Hi, hast ne PN


    Gruss Michael(MiMo1190)

    Glück bedeutet nicht, dass du tun kannst, was du willst, sondern, dass du das willst, was du tust.

  • superwuz


    kann ich irgendwie nicht nachvollziehen, finde nicht das mein Giannelli so viel lauter als der originale ist. Er klingt eben nur etwas dumpfer / schöner. Wenn ich da an meine S1000RR (original) oder meine Fireblade mit dem Bodis denke, die waren viel lauter. Auch die Dorsoduro 1200 war im originalen zustand wesentlich lauter :denk: oder ich hab mittlerweile einfach was an den Ohren :lautlach:

  • Stimmt meine Dorsoduro 750 mit Arrow (ohne KAT) war auch viel lauter.
    Überlege schon am Giannelli noch etwas zu ändern zb die Verjüngung am Ende vom db-Eater zu entfernen. Die haben andere Eater auch nicht... fällt also gar nicht auf.

  • superwuz


    kann ich irgendwie nicht nachvollziehen, finde nicht das mein Giannelli so viel lauter als der originale ist. Er klingt eben nur etwas dumpfer / schöner. Wenn ich da an meine S1000RR (original) oder meine Fireblade mit dem Bodis denke, die waren viel lauter. Auch die Dorsoduro 1200 war im originalen zustand wesentlich lauter :denk: oder ich hab mittlerweile einfach was an den Ohren :lautlach:

    wenn mein originaler Endtopf sich so anhören würde wie der Gianelli hätte ich selbigen wieder nach Italien zurück geschickt.
    Da ist schon ein himmelweiter Unterschied.


    Der Gianelli hört sich schon klasse an :grins:

    Grias
    Dieter :zwinker:


    Da die menschliche Intelligenz im Gegensatz zur Dummheit begrenzt ist...

  • Rein von der Lautstärke her ist der Giannelli empfunden wirklich nicht die Krawalltüte. Vom Klang her ist er aber um Welten besser, so wie es eben bei einem V2 sein soll, schön bollernd...

  • Bin nun auch Mitglied im Club! Tolle Beratung und netter Email-Kontakt mit Max aus Neapel.....kann ich unbedingt weiter empfehlen.... :Daumen hoch:
    Der Gianelli ist sehr wertig verarbeitet und der Klang ist um Welten besser als der von der Orginal-Tüte :ja: . Einzig meine Entscheidung die Alu-Ummantelung zu nehmen war möglicherweise nicht so glücklich. Das pollierte Alu ist sicherlich sehr empfindlich.........Titan wäre wohl die bessere Wahl gewesen, aber na ja........

    Dateien

    • 13.11.14.a.JPG

      (189,79 kB, 387 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Der Alutopf ist doch gebürstet, gestrahlt oÄ und nicht poliert.
    Hast du schon Kratzer bemerkt? Ich habe meinen Alu-Giannelli schon ca. 5 tkm drauf und man sieht keine Kratzer oderso.


    Nicht das hier wieder irgendwelche Mythen entstehen.


    Was ich jetzt bemerkt habe ist starker Rost an dem Sicherungsring ganz hinten der den DB-Eater hält.


    th


  • Mir liegt es fern irgendwelche Mythen entstehen zu lassen, ich habe nur meine Meinung zu dem Alu-Mantel kund getan und denke (!!) der Titan-Mantel ist unempfindlicher, so kann man meinen Text auch verstehen, denke ich.
    Du magst recht haben, das Alu kann gebürstet sein und nicht polliert, iss auch wurscht wie man das nennt, wenn ne große Industrie-Bürste drüber gezogen wird...... gestrahlt ist das Alu sicherlich nicht!.


    Nein, ich habe noch keine Kratzer, denn ich habe den Gianelli gestern erst dran geschraubt und bin maximal 100km damit gefahren.

    Einmal editiert, zuletzt von Kreta ()

  • Wie Kreat schon geschrieben hat, wollte er keine Mythen entstehen lassen....


    Fakt und kein Mythos ist, dass Titan um einiges widerstandsfähiger als Alu ist. Ausnahme ist ggf. Alu aus dem Flugzeugbau, was aber aus Kostengründen bei Auspuffanlagen von keinem Hersteller verwendet wird.