Kettenöler - dafür, dagegen, mir doch egal.... Die allgemeine Öler-Diskussion....

  • Klar komm ich blöd daher, denn Du kamst mir ja auch so blöd daher.

    Warum sagst Du ich mache alle anderen Produkte schlecht. Das stimmt einfach nicht. Ich argumentiere immer sachlich und begründe das was ich sage. Ich kann manchen Lösungen nichts abgewinnen, das st richtig, aber das begründe ich ja technisch und das ist nicht schlecht machen. Ich vermisse bei diesen Diskussionen immer die Gegenargumente, wo sind die denn?

    Wegen der Düse, klar kann man Kupfer nehmen, habe ich das irgendwie schlecht gemacht? Nur Kupfer ist doch um einige steifer als z.B. Polyamid. Polyamid ist sehr elastisch und gleicht leichte Unebenheiten perfekt aus. Das bekommt man mit Kupferrohr nicht hin. Das habe ich gesagt und so ist es auch.

    Was mich echt annervt ist, das jeder sich gleich immer angemacht fühlt. Meinetwegen kann auch jemand Federstahl verwenden, der gibt auch nach, bei Federungen von LKWs und Eisenbahnwagen nimmt man den ja auch.

    Allzeit gute Fahrt

    Heiko

    CLS-Chain Lube Systems, Heiko Höbelt e.K.

  • Deine CLS-Werbung und das Verkaufsgehabe haben schon etwas Geschmäckle. In anderen Foren wird so etwas gar nicht geduldet. Dein Kollege von myjet/Wien hat jetzt Hausverbot. Wäre vielleicht etwas mehr Zurückhaltung und Vorsicht angemessener?

  • Deine CLS-Werbung und das Verkaufsgehabe haben schon etwas Geschmäckle. In anderen Foren wird so etwas gar nicht geduldet. Dein Kollege von myjet/Wien hat jetzt Hausverbot. Wäre vielleicht etwas mehr Zurückhaltung und Vorsicht angemessener?

    Du hast vergessen dazuzuschreiben, dass das Dein persönlicher Eindruck ist :zwinker:

    Ich persönlich sehe das nämlich ganz anders - weder wird hier zu Hauf Werbung von Hobbit gemacht noch kann ich hier "Verkaufsgehabe" erkennen.

    Du hast für Dich persönlich das Kupferrohr entdeckt und Hobbit hat dazu Stellung genommen und das auch technisch begründet.

    Die Begründung passt Dir nicht und jetzt ......mimimimi :weinen:

    Gruß
    der OLLI


    Wenn mich jemand fragt: "was geht ab?" male ich ihm ein Kreuz auf die Stirn und antworte: schwarzer EDDING schon mal nicht!

  • Was ich schreibe, ist immer meine Meinung. Wieso sollte ich eine fremde Meinung zum Besten geben?

    Vielleicht machst du dir einfach mal die Mühe, und liest dir die 27 Seiten dieses Freds in aller Ruhe durch. Achte dabei einfach mal auf "CLS" und auf die Beiträge von Hobbit. Bist du verwandt/verschwägert?


    Das Kupferrohr habe ich vorgestellt, weil ich denke, dass es für andere auch interessant sein könnte. Es ist nicht teuer und bei Nichtgefallen kann man es wieder in die Tonne werfen. Ob das jetzt einer nutzt oder nicht ist mir letztendlich egal. Leben und leben lassen. Aber bitte nicht schlecht reden...

  • Was ich schreibe, ist immer meine Meinung. Wieso sollte ich eine fremde Meinung zum Besten geben?

    Vielleicht machst du dir einfach mal die Mühe, und liest dir die 27 Seiten dieses Freds in aller Ruhe durch. Achte dabei einfach mal auf "CLS" und auf die Beiträge von Hobbit. Bist du verwandt/verschwägert?


    Das Kupferrohr habe ich vorgestellt, weil ich denke, dass es für andere auch interessant sein könnte. Es ist nicht teuer und bei Nichtgefallen kann man es wieder in die Tonne werfen. Ob das jetzt einer nutzt oder nicht ist mir letztendlich egal. Leben und leben lassen. Aber bitte nicht schlecht reden...


    Ich kenne den Thread - konnte aber keine Beiträge finden, in dem bewusst etwas schlecht gemacht worden ist.

    Wenn allerdings schlüssige Argumente und technische Erklärungen in Deinen Augen als schlecht machen gelten solltest Du einfach mal Deine Sichtweise reflektieren....

    Ich bin natürlich mit Hobbit weder verwandt noch verschwägert - ich kann seine Argumente nur einfach nachvollziehen.

    So auch die bzgl. des Kupferrohres - da eignen sich ja die hier auch schon vorgeschlagenen Q-Tip Röhrchen oder der Capri-Sonne Strohhalm besser :zwinker:

    Gruß
    der OLLI


    Wenn mich jemand fragt: "was geht ab?" male ich ihm ein Kreuz auf die Stirn und antworte: schwarzer EDDING schon mal nicht!

  • Der CLS ist klasse (habe schon den zweiten), der Heiko bietet sehr guten Service und schreibt m.M.n. ziemlich neutral.

    Wenigstens mault er nicht ständig an fast Allem rum.


    Schön wäre, wenn es mal klappen könnte ein Thema beim Thema zu lassen und nicht dauernd persönliche Befindlichkeiten zu präsentieren. Das betrifft ALLE Threads im Forum.

    DerGerry

  • Freut mich, dass du so schnell lesen kannst.

    So sachlich heute morgen? :rolleyes:


    Ich hab zwar den Mofessor montiert, da ich die einfache Regelung, einfachen Einbau und einfache 'Anfettung' gut gelöst und für meine Zwecke ausreichend empfinde, aber dennoch kann und muss man ganz klar sagen, dass Heiko nicht nur sein Produkt anpreist und/oder andere Produkte schlechtreden würde. Er ist sachlich und gibt oft genug hilfreiche Tipps auch da, wo er keine Verkäufe wittert. Meiner Meinung nach wahrt er die erforderliche Neutralität und äußert Bedanken da, wo sie eben angebracht sind.

    Andere Zeitgenossen hingegen ersticken echt jedes Thema mit dem Zerfleddern irgendwelcher Kleinigkeiten. Dass die jeweils aktuell herrschende Großwetterlage noch nicht als Argument herangezogen wurde, ist bei manchen Argumentationen gerade mal alles was man ihnen attestieren mag.


    Klar lebt ein Forum von den Mitgliedern, aber hier ist's manchmal müßig bis zwiespältig zu lesen.

    Man muss zwar nicht alles lesen und auch nicht kommentieren, wenn einem was nicht passt, aber so haarsträubend wie's hier manchmal zugeht, möchte man sich hin und wieder an den Kopf greifen. Zumal Kommentare wie 'freut mich, dass Du so schnell lesen kannst' so was von gar nichts bringen - schon mal bedacht, dass manche hier schon seit Ewigkeiten mitlesen und andere sich allen Ernstes auch solche Mammutthreads manchmal tatsächlich reinziehen? Da macht so eine dünne Aussage zwar keinen Sinn, dafür gibt sie einen Eindruck von der Vorstellungskraft des Kommentators.

    V-Trec Hebel kurz für die 1290 SA S abzugeben.Interesse? --> PN :)


    'Wir bauen keine Fahrzeuge zum Sprit sparen, sondern zum genüsslichen Benzin abfackeln.' Egli, Tuner und Fahrzeugbauer


    SD GT '20 - was für ein schweinegeiler Ofen! :sabber:

  • kischde

    Klar lebt ein Forum von den Mitgliedern, aber hier ist's manchmal müßig bis zwiespältig zu lesen.

    Man muss zwar nicht alles lesen und auch nicht kommentieren, wenn einem was nicht passt, aber so haarsträubend wie's hier manchmal zugeht, möchte man sich hin und wieder an den Kopf greifen.


    Besser hätte ich es auch nicht schreiben können ....👍

    Immer dieses Mi mi mi .....nervt schon ....

    Einmal editiert, zuletzt von Huskycrosser ()

  • ...Man muss zwar nicht alles lesen und auch nicht kommentieren, wenn einem was nicht passt...

    Merkst du eigentlich, dass du dich selber konterkarierst?


    Abgesehen davon, man muss nicht alles kommentieren. Aber man kann es, besonders wenn einem etwas gut gefällt oder eben nicht. Dass nicht alle denselben Geschmack haben, dürfte klar sein...

  • Moinsen Gemeinde,


    lese diesen Thread auch schon seit langem.


    Vorweg zur Info:

    Habe mich bei der Neubeschaffung meines Moppeds auch für das CLS-System entschieden und dieses gleich von Händler mit anbauen lassen,

    auf der „Zubehörangebotsliste“ war ein bekanntes , sehr gängiges Wettbewerbsmodell, eines angelsächsischen Mitbewerbers, beworben.

    Nach Recherche und sehr guten Kritiken hatte ich mich für das „heimische“ Produkt entschieden und bis dato nicht bereut.


    Ich finde auch, das Heiko eine sachliche Diskussion führt und kein Wettbewerber schlecht macht, sondern uns auf Besonderheiten technischer Art hinweist und ERKLÄRT !


    Hatte Heiko mal, noch zu SV - Zeiten auf der Messe in DO kennengelernt,

    da war das System noch ziemlich neu und an einer 1000er SV montiert,

    hatte auch beim persönlichen Kontakt damals einen guten und kompetenten Eindruck in Erinnerung, was letztendlich auch Ausschlaggebend war.


    Also zusammen,

    bleibt sachlich, wir haben ein gemeinsames Interesse und
    BLEIBT GESUND

    Frank

  • Habe heute den CLS evo montiert. Passt auch alles schön unter die Seitendeckel der Kati.

    Laut Anleitung sollten diverse LED-Leuchten leuchten - tun sie aber nicht. Auch das Display wollte nicht.


    Habe noch mal geguckt ob ich zu doof bin rot und schwarz beim Batterie anschließen zu verwechseln und habe die fliegende Sicherung des CLS ausgetauscht.

    Keine LED, keine Displayanzeige :Daumen runter:


    Dann gelesen das manche Mopeds das schwarz/rote Kabel an geschaltetes Plus haben müssen - habe ich gemacht. Siehe da, Display reagiert. Allerdings keine LED an der Steuerelektronik am leuchten.


    Jemand eine Idee ?


    VG

    Olaf

  • Verwechsel nicht die Steuerelektronik, das ist das Teil im Mopped, mit der Fernbedienung (Display) am Lenker. Die LED Leiste ist im klaren Gießharz neben den Kabeln auf der Leiterplatte der Steuerelektronik zu sehen. Wenn Du das Zusatzkabel, dünne rot schwarz geringelte Kabel auf geschaltetes Plus geklemmt hast (die Batterieanschlüsse bitte an der Batterie belassen), dann muss die LED Leiste mit der blauen LED und der gelben LED angehen. Nicht das dicke Schwarz rote Doppelkabel anklemmen, das ist das Anschlusskabel für Zubehör. Da baust Du einen fetten Kurzschluss.

    Das neue CLS EVO bzw. EVO Plus hat irgendwie ein Einschaltproblem über die Welligkeit bei manchen KTM Modellen, bei meiner 790er geht es einwandfrei. Wenn ich dazu mehr weiß, dann sag ich bescheid.

    Allzeit gute Fahrt

    Heiko

    CLS-Chain Lube Systems, Heiko Höbelt e.K.

  • Moin Heiko,

    ne,ne- hab´das kleine rot/schwarze angeklemmt :Daumen hoch:. Tatsächlich hab ich nach den LED vielleicht auf der falschen Seite geguckt :rolleyes:. Geh morgen nochmal schauen.


    VG

    Olaf

  • Dann gelesen das manche Mopeds das schwarz/rote Kabel an geschaltetes Plus haben müssen - habe ich gemacht. Siehe da, Display reagiert. Allerdings keine LED an der Steuerelektronik am leuchten.


    Jemand eine Idee ?

    Den Motor hast du aber an gemacht? Sonst läuft das nicht, er erkennt die laufende Lichtmaschine. Sowohl bei der 1190 als auch jetzt bei der 1290 funzt das CLS ohne geschaltetes Plus. Jedenfalls bei mir.

    beware of the mantis

  • So, feddich.

    LED leuchten, hatte nicht richtig geguckt, daß die auf der Kabelseite eingegossen sind. Zusätzliches geschaltetes Plus musste aber sein ( bei laufenden Motor geprüft :ja: ).


    Einstellung muss ich noch rausfinden, auf Stufe 5 sind die Rollen grau, mal sehen wie es auf 6 aussieht.


    VG

  • Ich fahr auf der 1050er mit 2

    Hercules M5, Zündapp KS 50, CX 500, 600 Diversion, 650GS, TDM 850, 1150 GS, 1200 GS, Tiger 800, R1150R ,1050 Adv

  • Der neue CLS EVO ist von der Elektronik völlig anders wie der CLS EVO Tour. Beim neuen CLS EVO geschieht die Erkennung der Welligkeit über eine Software, beim CLS EVO Tour war das über Hardware gelöst.

    Der EVO hat nur noch 250µA Ruhestromverbrauch, der EVO Tour hatte 650µA. An den EVO kann man noch anderes Zubehör anklemmen, wie ein Navi..., das ging beim EVO Tour nicht. Offensichtlich gibt es beim EVo bei manchen Motorrädern ein Problem mit der Erkennung der Welligkeit der Ladespannung. Im Moment können wir das aber nicht erklären. Bei unseren Versuchen im Vorfeld der Serienfertigung ging das alles problemlos. Daher muss man manchmal das Zusatzkabel bei Moppeds anklemmen, wo es vorher mit dem CLS EVO Tour kein Problem war.

    Bei einer 525er Kette ist die 5 oder 6 arg viel. Ich fahre in 3.

    Entscheidend ist aber auch die Position der Düse, damit das abgegebene Öl auch in der Kette ankommt und nicht auf der Felge oder am Heck.

    Allzeit gute Fahrt

    Heiko

    CLS-Chain Lube Systems, Heiko Höbelt e.K.