PVM Felgen

  • Schade - das mit Thyssen Krupp Carbon . Hab mir heuer die PVM in schwarz eloxiert gegönnt , gefallen mir mittlerweile sehr gut .

    Handling hat sich spürbar verbessert damit , somit alles richtig gemacht ! :Daumen hoch:


    Ciao Tom :prost:

  • Salü....

    War zwar sehr innovativ was die dort machen durften, doch diese Nische ist viel zu klein, das da ein Stahlriese mit sein allgegenwärtigen Controllern, dauerhaft am Ball bleiben würde....

    Reines Prestige....


    Sehr schade um die Mitarbeiter & deren Ziele .....

    ....einige Hoffnungen wieder in den Staub getreten

  • Schade - das mit Thyssen Krupp Carbon . Hab mir heuer die PVM in schwarz eloxiert gegönnt , gefallen mir mittlerweile sehr gut .

    Handling hat sich spürbar verbessert damit , somit alles richtig gemacht ! :Daumen hoch:


    Ciao Tom :prost:

    welches Modell hast Du denn und darf man fragen, was das kostet ?

  • Überrascht irgendwo auch nicht, Deal mit BMW geplatzt, dazu wurden die Dinger anfangs verramscht. Dazu hat's viel zu lange gedauert bis das Zeug für die Ducatis kam, dazu dann auch noch eher unästhetisch.


    Schade drum

    Suzuki GSXR-600 K1

    KTM 690SM Big Bore

    Triumph Street Triple RS

    KTM 1290 Super Duke R 2.0

    Ducati 1299 Panigale

    Triumph Street Triple 675 R

    Aprilia Tuono V4 1100 Factory

  • Naja ... vielleicht gibt es ja einen Interessenten, welcher die Konkursmasse übernimmt und irgendwie weitermacht...

    Kann mir nicht vorstellen, dass die das ganze Knowhow und die Maschinen so 'einfach' wegschmeissen.


    Die Technik dahinter scheint ja weitgehend Ok zu sein (bis auf einige Kleinigkeiten, was man so hört ).

  • Aber vom Fahren her der Hammer. Ein Freund von mir hat einen Satz auf seiner Yamaha. Noch mal viel besser als Aluräder. Die Carbonräder sind noch leichter. Dadurch hat das Vorderrad noch besseren Bodenkontakt, das Motorrad ist noch handlicher, man kann noch eher nach der Kurve ans Gas, kann später bremsen.
    Einfach geil. Geil kostet halt, ist so.
    Ich werde mir wohl dieses Jahr für die 890er ROTOBOX Felgen gönnen.

    Allzeit gute Fahrt

    Heiko

    CLS-Chain Lube Systems, Heiko Höbelt e.K.

  • ....
    Ich werde mir wohl dieses Jahr für die 890er ROTOBOX Felgen gönnen.

    Da bin ich aber schon jetzt neugierig auf Deinen Bericht !!


    Darf ich fragen, warum Du Dich für die Rotobox entschieden hast (technische oder optische Entscheidung)??

    (Ich hätte mir letzten Sommer fast die BST gekauft...).

  • Ich verkaufe ROTOBOX, daher. Allerdings mach ich das neben meinem Kengeschäfft (Kettenöler, Heizgriffsysteme). Ich habe unter anderem zwei Freunden in die 790er Duke und die 1290er Super Duke einen Satz verbaut. Die Fahreigenschafften sind sehr geil. Die Verarbeitung und optik spitzenmäßig.

    Auf meiner Nuda hatte ich erst PVM Felgen (das ist eine Firma, die meiner Erfahrung nach das Wort Kundenzufriedenheit und die Bedeutung von Service nicht kennt) und habe dort jetzt OZ Felgen verbaut. Der Unterschied zu den schweren Originalen ist beeindruckend und die Carbonräder sind noch mal geiler.

    Allzeit gute Fahrt

    Heiko

    CLS-Chain Lube Systems, Heiko Höbelt e.K.

  • Kann als Alternative die TITAX Felgen empfehlen.

    Suzuki GSXR-600 K1

    KTM 690SM Big Bore

    Triumph Street Triple RS

    KTM 1290 Super Duke R 2.0

    Ducati 1299 Panigale

    Triumph Street Triple 675 R

    Aprilia Tuono V4 1100 Factory

  • Schade mit den TK Felgen die wären eine Option gewesen! Im anderen Thread schreiben wir über PVM und dass diese auch auf der RR sein sollen. Gibt es auch ne Menge über PVM in diesem Forum, viel Negatives, wenig Positives. Was mir aber nach wie vor neu ist: Hat wer Piega von OZ auf einer 3.0?

  • Hat einer von Euch eine ungefähre Ahnung von ungefähren Lieferfristen von Rotobox bzw. BST für deren Carbonräder ...?

    Danke.


    Ich habe letztes Jahr schon mal die BST bestellt - und nach 7 Wochen wieder storniert (als sie noch nicht einmal in Produktin waren).

    (Sry. falls zu sehr OT).

  • Ich kann fragen, aktuell weiß ich es nicht genau.

    Allzeit gute Fahrt

    Heiko

    CLS-Chain Lube Systems, Heiko Höbelt e.K.

  • Die Marketing Abteilung hat davon nix gewusst.. Das lief parallel und sehr kurzfristig. Im Aprilia Forum arbeitet einer dort und hat es bestätigt.