1290 SAS..kann ich die Batterie mit meinem Optimate 4 über die Boardsteckdose laden?

  • Was meinst du genau mit " kurzgeschlossenen Batterieklemmen"?


    Was passiert wenn du das Ladegerät "normal" also ohne Can-Bus Modus in die Steckdose steckst?

    Ich möchte wetten das dann ganz normal geladen wird...

    Nur Arschlöcher wohnen im Aquarium. :zwinker:

  • Hallo Kondos,

    zum Umschalten vom normale Lademodus auf Can Bus muss man den 12V Ausgang des Optimate kurzschließen, dann 10 Sekunden das Gerät ans Netz anschließen bis eine gewisse Kontrolllampen Kombination leutet, danach wieder vom Netz nehmen und den SAE Stecker anschließen. Den SAE Stecker dann in die Bordsteckdose stecken und das Optimate wieder ans Netz anschließen...

    Wenn das Optimate ohne diese Umschaltung an die Bordsteckdose angeschlossen wird leuchtet nur die Kontrolleuchte für den Netzanschluss, es wird nicht geladen.

    Hab alles nach der Optimate Bedienungsanleitung gemacht...

    Gru?

    Klaus-Peter

  • ...es ist keine SAS, es ist 'ne 1290 SD-GT 2019.

    Wenn die Zündung aus ist, führt die Steckdose keinen Strom. Daher gehe ich davon aus, dass sie über den Can Bus geschaltet ist. Wenn ich das Optimate Ladegerät anschließe tut sich ja was (wie vorher beschrieben), das Ladegerät "findet" aber nicht die Batterie.

    …ride on…

  • ...auch das geht nicht. Hab' jetzt mittlerweile mein Bordwerkzeug mit ein paar Torx Drehern ergänzt und einen Steckeradapter an der Batterie angeschlossen. Das wollte ich wegen der Schrauberei vermeiden, aber jetzt funktioniert es wenigstens. Erst mal Danke, sollte jemanden noch was einfallen, dann...

    Viele Grüße

    Klaus-Peter

    …ride on…

  • ...es ist keine SAS, es ist 'ne 1290 SD-GT 2019.

    Wenn die Zündung aus ist, führt die Steckdose keinen Strom. Daher gehe ich davon aus, dass sie über den Can Bus geschaltet ist. Wenn ich das Optimate Ladegerät anschließe tut sich ja was (wie vorher beschrieben), das Ladegerät "findet" aber nicht die Batterie.

    wahrscheinlich einfach geschaltetes Plus, hat garnix mit Marsmission Canbus zu tun

    beware of the mantis

  • ...es ist keine SAS, es ist 'ne 1290 SD-GT 2019.

    Wenn die Zündung aus ist, führt die Steckdose keinen Strom. Daher gehe ich davon aus, dass sie über den Can Bus geschaltet ist. Wenn ich das Optimate Ladegerät anschließe tut sich ja was (wie vorher beschrieben), das Ladegerät "findet" aber nicht die Batterie.

    excuse my english...... I don't know the SD, but on the Adv. the lighter is connected to ACC1 by default, which is always ON


    If your lighter plug is OFF when ignition is OFF, I suspect your bikes lighter is connected to ACC2, which is OFF when ignition is OFF


    I would open it up and see if you have ACC1 and ACC2 and change the lighter plug to ACC1 - I would think the SD and Adv have very similar wiring


    edit: on the Adv there is no fancy canbus on the lighter plug, it just goes through a 10A fuse

  • 30: Batterieplus, Dauerplus,

    15: geschaltenes Batterieplus


    Meines Wissens baut KTM keine Batteriewächter ein, bei denen es erforderlich wäre eine Überwachung einzuführen.

    Ich habe auch noch keinen IBS an der Batterie gefunden