Ritzel wechseln

  • Hallo zusammen,


    hab gerade das Ritzel von meiner KTM SMC 690, Bj. 08 gewechselt. Das Originale 16er Ritzel hatte von beiden Seiten einen Art "Gummischutz". Das neue 15er Ritzel (in der Hoffnung, dass er von unten raus ruhiger läuft und nicht so stottert) hat diesen Gummi nicht. Ist das egal? Zumindest sitzt das Ritzel schon mal fest. :peace:


    Schon mal im Voraus vielen Dank für eure Antworten.


    LG & bleibt gesund :Daumen hoch:

    Manu

  • Das Originale 16er Ritzel hat von beiden Seiten einen Art "Gummischutz"

    dadurch läuft es "leiser"......

    Gruß Klaus :winke: :wheelie:
    1290 SDR SE


    Nur wer nichts macht, macht keine Fehler...oder vielleicht doch :denk:

    Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nichts....oder :denk:

  • Ich überlege auch bei der 5R auf 15er Ritzel vorne zu gehen. Dazu zwei Fragen:

    Ist es nach knapp 7000 km auf dem Kettensatz noch ok, nur das Ritzel zu wechseln oder sollte ich (wahrscheinlich noch sehr lange) warten, bis eh alles neu muss?

    Kriege ich bei KTM ein silent Ritzel?

    Gruß


    Werner

  • Würd mal meinen dass es egal sein wird wenn du nur das Ritzel wechselst solange deine Kette nicht verschlissen ist.


    Wenn du ein Standard 15er Ritzel bei KTM bestellst, dann bekommst du ein gedämftes "Silent" Ritzel. Artikel Nummer ist 58033029115 (36€)


    Ungedämpfte Ritzel sind nicht Standard sondern Power Parts

    Gruß, Martin

  • ... wenn nur das Ritzel gewechselt wird, dann "kommt" die Kette auch bald. Du musst eh an die Kette ran, sprich bei einen 15er Ritzel musst ein bis zwei Kettenglieder entfernen.


    Bade :ja:

  • ... wenn nur das Ritzel gewechselt wird, dann "kommt" die Kette auch bald. Du musst eh an die Kette ran, sprich bei einen 15er Ritzel musst ein bis zwei Kettenglieder entfernen.


    Bade :ja:


    Äh... nein.

    Wenn man von einem 16er auf ein 15er Ritzel geht müsste die Kette ein halbes Glied kürzer sein, das geht natürlich nicht, es geht immer nur in 2er Schritten.

    Original hat die Supermoto nach vorne und hinten ungefähr 15mm = +-2 Gleider Kettenlänge Platz im Kettenspanner (sehr sinnvoll, siehe oben), man muss also nur die Kette ca. 4mm mehr spannen.

    - Philip

  • Würd mal meinen dass es egal sein wird wenn du nur das Ritzel wechselst solange deine Kette nicht verschlissen ist.


    Wenn du ein Standard 15er Ritzel bei KTM bestellst, dann bekommst du ein gedämftes "Silent" Ritzel. Artikel Nummer ist 58033029115 (36€)


    Ungedämpfte Ritzel sind nicht Standard sondern Power Parts

    Danke Dir! Werde ich dann mal machen und berichten.

    Gruß


    Werner

  • Bei Motorräder die auch offroad bewegt wereen stehen immer 2 Ritzel im Verhältnis zu 1 Kette mit Kettenrad

    .....hab einen Zylinder verloren ,geht aber auch mit nur einem ganz gut .:kapituliere:

  • Danke Dir! Werde ich dann mal machen und berichten.

    Also meine 690 läuft durch das 15er Ritzel viel entspannter. Kann ich nur jedem empfehlen! Ich hab übrigens Kettenrad und die Kette auch gleich neu gemacht.

  • Moin!
    ich klinke mich hier mal eben fix ein :denk:

    habe gestern meine 690er abgeholt, samt Papierkram. Und siehe da, in der hübschen KTM-Tasche war ein 16er Ritzel in einer Tüte eines 15er Ritzels. Also wurde dies vermutlich mal getauscht.

    Kann ich denn jetzt irgendwie überprüfen, ob der Rest vernünftig gemacht wurde? also wieviele Glieder muss jetzt die Kette haben und wieviele Zähne das Kettenrad?

    Wäre dankbar für eine kurze fachkundige Antwort :grins:

  • alles klar, das scheint dann wohl zu passen :Daumen hoch:

    Danke 😊

    Normalerweise hat deine Kette 114 Glieder und das Kettenrad 42 Zähne. Zumindest ist das der Standard. Wünsche viel Spaß beim fahren, Ride safe :wheelie:

  • Achtung:


    Motorrad ketten werden in Rollen gerechnet 114 Rollen, das sind ohne Kettenschloß ca. 56 Glieder.


    Fahrradketten werden in Glieder gerechnet, ein Glied hat 2 Rollen

    Ex
    Zündapp KS 50 Cross

    Piaggio Boxer Moped
    MZ 250 ET
    Yamaha 750 XS +750 XJ + 900 XJ
    BMW GS 1100
    KTM 690 Duke Bj. 12+13+(16 fährt jetzt mein Sohn)

  • Achtung:


    Motorrad ketten werden in Rollen gerechnet 114 Rollen, das sind ohne Kettenschloß ca. 56 Glieder.


    Fahrradketten werden in Glieder gerechnet, ein Glied hat 2 Rollen

    🤔ojee, das ist ja ne richtige Denksportaufgabe :rolleyes:

  • Normalerweise hat deine Kette 114 Glieder und das Kettenrad 42 Zähne. Zumindest ist das der Standard. Wünsche viel Spaß beim fahren, Ride safe :wheelie:

    merci :prost: