Neueinsteiger 1290 Super Adventure S

  • Hallo!


    Ich habe mir letzte Woche eine 1290 Super Adventure gekauft, relativ spontan und ohne groß was beim Verkäufer zu erfragen.

    Ich kam, sah und kaufte! 😉

    Jetzt würde ich gerne wissen, was ich da an kostenlosen oder kostenpflichtigen Features noch freischalten lassen kann.


    Es wäre nett, wenn Ihr mir das Motorrad etwas näher bringen könntet.

    Zum Beispiel: sind Heizgriffe grundsätzlich schon verbaut, aber nicht freigeschaltet, oder müssen die noch angebaut werden und zu welchem Preis?


    Mein Motorrad, was ich erst zu Saisonbeginn holen werde, ist meines Erachtens ziemlich nackt, was diese Features betrifft.


    Für alle Antworten und für jede noch so kleine Hilfe bin ich dankbar.


    Gruß


    Markus

  • Servus Markus und :willkommen: im Forum

    SAS ist immer eine gute Wahl :Daumen hoch:

    Heizgriffe sind Zubehör ca 195.- und freischalten beim Händler

    Quickshifter+ ca. 390.- und beim Händler freischalten lassen


    ansonsten ist die Kati schon bestens ausgestattet ... viel Spass damit :wheelie:

    ### Ois Easy ###

  • Solltest jedenfalls diese Wochen noch zuschlagen, die meisten KTM Händler bieten gerade 20% Rabatt an.

  • Müssen die Heizgriffe noch angebaut werden? Sind die 195,— all inklusive?

    Wie ist es beim Quickshifter?


    Danke

    Einmal editiert, zuletzt von markus68 ()

  • Die Heizgriffe müssen noch verbaut werden vor dem freischalten und der Quickshifter ist Hardware-Technisch verbaut und muss nur freigeschaltet werden. Handele einfach einen guten Paketpreis mit dem Händler für alles aus.

    KTM 1290 SAS 2019

    KTM SX 50 65

    KTM 300 EXC Freeride 250R

    KTM 1290 Super Duke R 2017

    KTM 990 SM

    KTM 950 SM

    KTM 640 SM

    BMW F800R


  • Das wäre doch die Primäraufgabe des Fachverkäufers beim :grins: ....

    Zudem gibt es zum möglichen Zubehör schon etliche Treads hier ==> #Suchfunktion#


    Wie schon gesagt ist alles heizbare noch anzubauen (was aber technisch völlig easy ist) und dann beim :grins: freizuschalten.


    Was softwaretechnisch schon vorhanden ist, wäre Quickshifter , HHC (Hill Control), und MSR (Begrenzung Motorschleppmoment). Das kann man einzeln - oder im Track Pack - freischalten lassen. QS ist finde ich ein muss, den Rest bräuchte ich nicht....


    Dann gibt es noch einige Zubehörteile wie Deckelchen, Motorschutz etc.

    Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagrecht zum Ohr hin abfließen (Walter Röhrl) :respekt:

  • Zudem gibt es zum möglichen Zubehör schon etliche Treads hier ==> #Suchfunktion#

    Und in einer versteckten Ecke des Darknet betreibt der Hersteller eine Internetseite, wo man Serienausstattung, Extras und Preise erforschen kann. :staun:

    beware of the mantis

  • Und in einer versteckten Ecke des Darknet betreibt der Hersteller eine Internetseite, wo man Serienausstattung, Extras und Preise erforschen kann. :staun:

    Der Beitrag ist schon etwas gemein. Dort findet man tatsächlich die Materialpreise. Das Freischalten kann nur der Händler machen und manche lassen sich das bezahlen. Und dann gibt es Kollegen mit 2 linken Händen. Die lassen auch den Heizgriff montieren. Nochmal Arbeitslohn.

  • Der Preis fürs Freischalten steht da auch. Jedenfalls ungewöhnlich, dass man das nicht im Verkaufsgespräch klärt, da könnte man zumindest noch die eine oder andere Montagestunde raushandeln.

    beware of the mantis

  • Ich kenne den Fredersteller nicht. Vielleicht ist er 18 und macht das zum ersten Mal?

  • Ich kenne den Fredersteller nicht. Vielleicht ist er 18 und macht das zum ersten Mal?

    Dann gibt Papi aber ziemlich viel Taschengeld :zwinker: - nee, kann's ein Stück weit verstehen, wenn einen die Begeisterung übermannt, geht der Kopp schon mal auf Autopilot. spätestens vor der Unterschrift unter den Kaufvertrag, wo unten rechts die Summe steht, sollte aber das Großhirn wieder zugeschaltet werden. Ist ja auch kein Vorwurf, nur kann man es sich so auch unnötig schwer (und teuer) machen.

    ICH hab jedenfalls wochenlang unter anderem hier im Forum rumgelesen, bevor ich meine 1190 seinerzeit gekauft hab. Und wusste, wie auch im Frühjahr als ich meine aktuelle geordert habe, mehr als der Verkäufer.

    beware of the mantis

  • Hast Du den passenden Führerschein dafür? Nur das das geklärt ist bevor die Kollegen Dir hier den Hintern pudern?
    Tut mir leid, aber da hat bestimmt kein Gehirn ausgesetzt, wie hier vermutet wurde..... Sorry!

    :Kürbis: .... noch KTM.....:Kürbis:

  • Hast Du den passenden Führerschein dafür? Nur das das geklärt ist bevor die Kollegen Dir hier den Hintern pudern?
    Tut mir leid, aber da hat bestimmt kein Gehirn ausgesetzt, wie hier vermutet wurde..... Sorry!

    Nen Führerschein brauch ich auch dafür?

    Shit!😉


    Die mit den dummen Sprüchen kenne ich schon, mache ich woanders auch, wenn ich Ahnung von der Materie habe! 😉


    Leider habe ich keine von der SAS.

    Das Verkaufs- und Kaufgespräch hat ca. zehn Minuten gedauert.

    Ich hatte vor Ort keine Fragen. Großhirn war bei der Preisverhandlung sogar eingeschaltet.


    Alle anderen Fragen fallen mir so nach und nach ein. Der freundliche ist 90 Minuten entfernt und dementsprechend nicht so ohne weiteres verfügbar.


    Und über 18 bin ich selbstverständlich auch schon, sonst dürfte ich die SAS ja die nächsten zwei Jahre nur anschauen. Papi gibt auch kein Geld, der ist schon verstorben.


    Noch Fragen? 😂


    Ich danke denen, die schon geholfen haben und denen, die helfen möchten und mir vielleicht noch den einen oder anderen Tipp geben!


    Gruß


    Markus

  • Die Frage ist, was du möchtest ?


    Willst du ein Moped mit voller Hütte (d.h. inkl. Koffer/Topcase und Sturzbügel), oder nur eine Übersicht der möglichen Accessoires ?

    Was so technisch durch freischalten möglich ist, hat man dir schon mitgeteilt.


    Für den ganzen Kleinkram mit Deckelchen und Abdeckungen würde ich mal den PP-Katalog durchstöbern.

    Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagrecht zum Ohr hin abfließen (Walter Röhrl) :respekt:

  • vorab schon mal die Bedienungsanleitung runterladen und lesen erklärt auch schon einiges :zwinker:

    Gruß
    der OLLI


    Wenn mich jemand fragt: "was geht ab?" male ich ihm ein Kreuz auf die Stirn und antworte: schwarzer EDDING schon mal nicht!

  • Wenn ich das so genau wüsste!?

    Ich bin erstmal pleite, wenn ich das Motorrad abhole.

    Also will ich schauen, was danach möglich sein könnte.

    Ob ich die technischen Features wie Quickshifter wirklich brauche z.B.

    Ich bin mit sowas noch nie gefahren, deswegen kann ich das nicht einschätzen.

    Ein Koffersystem werde ich mir Richtung August noch kaufen, weil ich zumindest mal eine Wochentour plane.

    Das ist auch einer der Gründe für den Kauf dieser Reiseenduro.

    Vom Fahren her war ich ja mit meiner Z900 sehr zufrieden.

    Ich habe mir auch schon viel angeschaut, was Zubehör etc. betrifft, aber die wenigen Erklärungen sind mir nicht ganz so klar, was offensichtlich ein Problem von KTM ist, wenn ich dem Internet glauben schenken darf.


    Die Bedienungsanleitung habe ich jetzt mal runtergeladen und bin sie auch schon am studieren.


    Gruß


    Markus

  • Also ich habe mir dieses Moped vor 4 Wochen gekauft volle Hütte (bei dem Preis konnte ich nicht nein Sagen) und kann nur sagen der Quickshifter ist einfach nur geil und viel besser als bei der Multistrada da haben die Österreicher mal was vernünftiges gebaut.

    :Daumen hoch::Daumen hoch:20211110_164441.jpg

    Immer eine Handbreit Platz zum Vordermann :wheelie:



    Zündapp KS50 Sport, BMW/R 90/6, Honda 750KZ, Honda CBR1000F SC21,Honda CBR 1100XX, KTM 1290 SAS(Eisberg), KTM1290 SAS 2021

  • viel besser als bei der Multistrada

    Bei deinem Nickname hätte ich eigentlich einen anderen Vergleich erwartet. :grins: Da wäre viel besser auch passender. Gegenüber der Multi würde ich nur besser sagen. Jedenfalls noch vor der Multi V4.

    Aber ich bin generell auch noch keinen besseren QS als bei der KTM gefahren, wobei ich gar noch anmerken muss, dass der bei meiner 790 noch besser funzt als bei der 1290. :zwinker:


    markus68 an sich muss du nur noch die Kupplung zum Losfahren benutzen, kannst dann freudig rauf- und runterschalten ohne Kupplung. Der einzige Nachteil mMn ist, dass er nicht umsonst ist.

    Auch wenn er an Bord ist, bis du ja nicht gezwungen, ihn zu benutzen. Ein echt tolles Feature, würde ich immer mitbestellen.