RC8 Spiegel ....

  • Iszt zwar nicht der "Suche-Fred", aber ich denke, dass jemand von euch Umbauern originale Spiegel übrig hat?


    Suche beide Spiegel komplett ab `09 (wegen besserer Vibrationsdämpfung) für meine "R".


    Oder auch hier mal nachschauen: Vite sucht Teile :(


    Merci... :winke:

    Gruß, Vite

  • Ich frag auch nochmal nach. Hat vielleicht noch jemand nen Originalspiegel rumliegen. Vorzugsweise ab 09. Nehm allerdings auch 08er.


    Viele Grüße

  • Hi,


    hat von euch jemand die PS Ausgabe 06/2012 rumliegen? :denk:
    Dort wird die (Höly) RSV4 Carbonero vorgestellt.
    Kuckt euch mal die Spiegelblinker an von dem Moped an.


    Sowas liese sich doch nachbauen


    Das zweite Bild von links :Daumen hoch:

    MfG mømø


    Die Erbarmungsloseste Waffe ist die gelassene Darlegung der Fakten

  • hi momo ,
    ein kumpel von mir hat eine rsv4 , und ich muss sagen , dass die originalen spiegel mit blinker eine welt schöner sind , als die , die höly da montiert hat ( mein geschmack ) .
    ich hab mir schon ein paar mal überlegt an der kante die spiegel der aprilia zu montieren .
    man müsste sie natürlich von ober der verkleidung REINDÜBELN , also nicht von unten hoch , wie original .
    denkst du dass das machbar wäre ? wenn ich in der bucht mal ein paar gebrauchte finde , werd ich das mal angehen .
    hab diese :kacke: far-spiegel dran , die dauernd brechen , und sonst find ich nix was mir wirklich gefällt .
    man würde dadurch auch das problem lösen , dass man beim volleinschlag mit den händen an den befestigungen des spiegels kommt .
    :winke:

  • Ich hatte auch die Far Teile dran bis einer den Kopf hängen lies.
    Ein Kumpel von mir hat die RSV4 .... hab mir die noch nie so genau angekuckt.
    Werd ich mal machen ... dann sehn wir weiter!

    MfG mømø


    Die Erbarmungsloseste Waffe ist die gelassene Darlegung der Fakten

  • An meiner RC8 sind nun schon drei FAR Spiegel abgefallen, habe sie aber
    immer wieder ersetzt bekommen. Da es auf Dauer keinen Sinn macht ständig die
    Spiegel auszutauschen, habe ich meine jetzt eingestellt und dann mit UHU-Plus
    das Gelenk auslaufen lassen. Das fällt optisch nicht auf und ich hoffe dass es
    so lange hält bis ein optisch vergleichbarer Spiegel mit höherer Qualität auf
    den Markt kommt.





    Gruß



    schwachfahrer

  • Nachdem bei meiner letzten V-max Testfahrt leider mal wieder einer der Blinkerspiegel ohne Vorwarnung den Dienst quittiert hat (war einer der typischen Billigspiegel wie sie z.B. von Louis angeboten werden), war das leidige Thema auch bei mir wieder aktuell. :rolleyes:
    Da die üblichen Kandidaten allesamt wegen unzureichender Festigkeit für mich nicht mehr in Frage kamen :Daumen runter: , suchte ich intensiv nach einer Alternative.
    Ins Auge gestochen ist mir dabei ein eher exklusiv und hochwertig aussehendes und designtechnisch gut zur RC8/R passendes Spiegelmodell … aus Vollmetall und mit vielversprechenden Ausführung der Gelenke. Diese lassen sich beliebig feststellen und dürften somit bei hoher Geschwindigkeit nicht wie üblich einklappen.
    Diese sind allerdings wie immer … ohne passenden Halter für die RC8/R und für 12V-Spannungsversorgung ausgelegt. :crazy:
    Nachdem auch eine etwas kritische Qualitätsnachfrage beim vertreibenden Händler (Firma Hester) positiv beantwortet wurde, war die Entscheidung klar.
    „NO RISK … NO FUN“ … also habe ich mir die knapp 99 € teueren Blinkerspiegel „Torrezo mit LED“ von HIGHSIDER bestellt, die auch wirklich superschnell geliefert wurden. :Daumen hoch:
    Erster Eindruck nachdem sie auf dem Tisch lagen … fantastisch! :sabber: Derartiges für diesen Preis (und angeblich deutscher Hersteller) ist schon eine Kampfansage! :applaus:
    Das ein spezieller Halter angefertigt werden muss, war mir klar, … aber wie wird das mit den LED’s werden? :denk: Manche LED-Schaltungen packen die niedrigere Blinker-Spannung der RC8/R und leuchten nur etwas schwächer, andere gehen wiederum gar nicht oder nur zum teilweise. Auf dem Blinkerglas stehen 12V 0,5W ...


    Ein anschließender Test … verlief dann leider negativ. Nur 4 der 11 LED’s leuchteten schwach! Der in der Schaltung des Blinkers integrierte Widerstand war also doch zu hoch für die untypische Blinkerspannung der RC8/R. :traurig: Nach kurzer Enttäuschung galt es also auch eine elektrische Lösung für dieses allgemeine Problem zu finden. Das Spiegelglas zu entnehmen (üblicherweise Heißkleber) und die Schaltung des Blinkereinsatzes direkt umzubauen war riskant und könnte auch schnell schief gehen. Somit musste etwas „Externes“ her!
    Mit Betrachtung des Schaltplans der RC8R stieg die Hoffnung. Ein wesentlicher Vorteil ist die bestehende Lastunabhängigkeit der im Display integrierten Blinkerschaltung. Egal ob oder wie viele Blinker dran hängen, der Takt bleibt schön stabil. Somit kommt eine gesonderte Relais-Schaltung in Betracht, welche mit dem eigentlichen Blinkersignal gesteuert wird, aber mit einer gesonderten 12V-Spannung „arbeitet“. :denk: Diese 12V-Spannung (geschaltet über Zündung) bietet schon mal der Kabelstrang der zum Display führt … kann also auf dem Weg dorthin gut angezapft werden. Den Rest erledigt ein kleines elektronisches 12V Relais mit niedriger Schaltspannung (4,5 V), welches zwischen jeder Blinkerleitung zum Einsatz kommt. Also vorab eine provisorische Testschaltung ausprobiert ... und ... funktioniert SUPER! :grins:
    Das Ganze dann entsprechend sparsam eingepackt, bleibt dessen Größe so gering, dass der Platz im Spiegelhalter (wo der Blinker-Stecker sitzt) völlig zur Unterbringung ausreicht. Die sehr hellen LED’s sorgen mit den 12V für eine echt gute Erkennbarkeit. :Daumen hoch:
    Der nächste Schritt war dann das Austüfteln und Fräsen der Spiegelhalter. Diese lassen sich vermutlich auch etwas simpler/ einfacher gestalten, aber der Eindruck soll ja zu den schönen Spiegeln passen … und sie sollen super stabil sein! :zwinker:


    Nachdem nun alles soweit fertig ist … und so wie ich meine, mit ganz ansehnlichem Ergebnis, zeigten erste Ausflüge schon mal bedeutend mehr Stabilität und damit einhergehend auch weniger Vibrationen bei den Spiegeln. Die Sicht nach hinten ist endlich mal optimal! :peace: Demnächst soll nun noch eine Probefahrt auf leerer AB folgen und für Klarheit bezüglich Material-Stabilität sorgen! Aber da bin ich mal weiterhin zuversichtlich ...


    Grüße


    Stefan

  • Hast du ein Foto wenn es hell ist auf dem man Blinker in Aktion sieht?

    MfG mømø


    Die Erbarmungsloseste Waffe ist die gelassene Darlegung der Fakten

  • traumhaft schön :respekt::sensationell:
    ... die spiegel wollte ich auch schon mal kaufen
    leider haperte es aber bei mir an der befestigung, ich kann mir nicht so einfach einen adapter fräsen :/

    RC8R '09
    SDR1290 '14

  • Hast du ein Foto wenn es hell ist auf dem man Blinker in Aktion sieht?


    Da war es "sehr hell" als ich fotografiert habe ... :grins: ... das liegt am starken Gegenlicht (Fenster), welches die Automatik abdunkeln lässt. Die LEDs leuchten auch am Tag grell und kräftig. :ja:

    @ RC8-Medicus

  • Blöde frage.


    Wo bekommt man denn die Stecker her?????


    Hast du noch ne Sicherung an die 12V Blinkerspannung gehängt. Und wo genau zapfst du die ab?

  • Wo bekommt man denn die Stecker her?????

    Die gibt es inzwischen auch bei Conrad! :ja:


    JST Steckergehäuse sowie die Crimpkontakte sind gesondert zu bestellen.



    Steckergehäuse:


    02T-JWPF-VSLE-S-JST


    02R-JWPF-VSLE-S-JST


    (nicht vom falschen Foto beeinflussen lassen … da ist irrtümlich der dreipolige abgebildet)



    Crimpkontakte:


    BWPR-001T-P025-JST


    BWPT-001T-025-JST



    Ich verwende dazu das weiß/rote Kabel das zum Display führt und dessen Spannungsversorgung ist (allgemeine Spannungsversorgung 12V geschaltet übers Zündschloss). Eine weitere Sicherung ist unnötig, da diese Spannungsversorgung bereits mit 10A abgesichert ist.


    Grüße


    Stefan

  • Coooool


    das ist mal ne sache..... was ich schon stecker gesucht hab.....


    hast du zufällig au den für den hinteren kennzeichenträger + gegenstück???

  • Coooool


    das ist mal ne sache..... was ich schon stecker gesucht hab.....


    hast du zufällig au den für den hinteren kennzeichenträger + gegenstück???


    Gibts die nicht Orginal bei KTM? :denk:

    KTM RC8, Suzuki XF 650 (Rollerersatz), Porsche Boxster, Astra K Sportstourer