Tempomat?

  • Das würde mich auch interessieren. Wenn KTM schon eine Rubrik 'Travel' hat und beheizte Gelsitze anbietet, dann kann ein diskreter GRA nicht das Image schädigen.

  • aber geplant muss KTM schon was haben, weil ich hab bei meiner @R im Menü den punkt tempomat,(unter der 80 Oktan einstellung), nur hat der keine Funktion.
    mein dealer kann mir auch nichts dazu sagen...
    vielleicht kommt js noch was per software update


    Lg poldi

  • @ Poldi: YES! das tönt schon sehr viel versprechend :Daumen hoch:


    @ KTM: es darf auch was kosten aber straft jetzt bitte nicht uns Erstbesteller und bietet dann das ganze nur für das 2014er Modell an!


    gruss Sabu

  • wie isn das rechtlich überhaupt? könnt mir gut vorstellen das zumindest deutschland da mimimi macht.

    dem achmed
    ---------------------------
    KTM 1190 Adventure R | KTM 690 Enduro R

  • weil ich hab bei meiner @R im Menü den punkt tempomat,(unter der 80 Oktan einstellung)


    Hi Poldi, kannst Du davon mal ein Foto reinstellen, damit ich dem Händler mal was Konkretes unter die Nase schieben kann ? Wäre nett :Daumen hoch:

    "Ich glaube an das Pferd. Das Automobil ist nur eine vorübergehende Erscheinung." (Wilhelm II)


  • Hi Poldi, kannst Du davon mal ein Foto reinstellen, damit ich dem Händler mal was Konkretes unter die Nase schieben kann ? Wäre nett :Daumen hoch:


    Ja würde mich auch interessieren, bei mir steht da Schaltauto nicht Tempomat :ja:

    It's Not a Bug It's a Feature :Daumen hoch:

  • Hallo,


    ich gehe davon aus, dass der Schaltautomat gar nicht für unser Mopped gedacht ist, sondern für die neue 1290 Super Duke. Da macht das dann auch Sinn.


    Einen Tempomaten vermisse ich absolut nicht.


    Tschüß


    Olaf

  • Tja leider find ich das Foto gerade nicht mehr, das ich damals geschossen hab. und diesen menüpunkt gibt es nicht mehr seit dem letzten service, da sie anscheinend ein update eingespielt haben. mein händler hat ihn aber auch gesehen und war auch sehr verwundert darüber. falls ich es finde stell ich es natürlich sofort rein.


    Lg poldi

  • Tempomat hätte ich schon gerne - komme gerade von einer längeren Tour über 4800km in drei Wochen und jeden Abend tat mir die rechte Schulter weh vom Versuch die Geschwindigkeit im Ortsgebiet konstant zu halten...


    Nikolaus

  • für lange touren hab ich meistens das ding hier ("throttle rocker")


    wenn man den n bisschen verlängert (ductape und n plastik messer oder so, hauptsache flexibel), kann man den auch als tempomat benutzen.
    kannste dann einfach hinter der bremse einrasten. lustigerweise springt der dann auch sofort wieder raus wenn man selbst hand ans gas legt.


    im urzustand ist der zu kurz, entlastet aber fein die hand weil man halt nur den handballen braucht.

    dem achmed
    ---------------------------
    KTM 1190 Adventure R | KTM 690 Enduro R

  • Hallo!
    Ein Tempomat wäre ein gutes Feature an der KTM 1190 Adventure!
    Ich kenne mich mit der Technik von Tempomaten aus, aber wenn in der KTM 1190 Adventure ein Tempomat wäre, müsstest du wahrscheinlich geschätzte 100€-200€ Aufpreis zahlen. Das Motorrad wird außerdem schwerer.


    MfG Eric
    :wheelie:

    KTM is my Drug
    :wheelie:

  • Das Motorrad wird außerdem schwerer.


    care to explain? bei nem ride by wire system macht diese aussage nämlich wenig sinn, es sei denn bits und bytes wiegen seit neusten was :)

    dem achmed
    ---------------------------
    KTM 1190 Adventure R | KTM 690 Enduro R

    Einmal editiert, zuletzt von achmed20 ()

  • Bei dem Aufpreis kannst Du Recht haben. Schwerer glaub ich nicht. Das müsste Softwaremäßig zu machen sein. Das Gas wird ja eh elektronisch weiter gegeben. Bei Knopfdruck im Menü Geschwindigkeit halten und beim betätigen der Kupplung (Kupplungsschalter) und der Bremse Bremsschalter) wieder ausschalten. Sollte alles nicht so kompliziert sein.

    Grüße Frank


    KTM = Kleines Technisches Meisterwerk

  • Logisch, dass es das Feature nicht umsonst geben würde, es ist mir auch soviel wert. Aber ob KTM das ohne Hardware, sprich Extrataste anbieten wird ? Sie hätten zumindest ja auch die Sitzheizung wie die Griffe über das Menü steuern können.

    "Ich glaube an das Pferd. Das Automobil ist nur eine vorübergehende Erscheinung." (Wilhelm II)

  • Allerdings müsste KTM vorher noch das Problem mit dem Bremslichtschalter lösen. War gerade in Istanbul mit 2 1190 in der Gruppe und bei beiden blitzt das Bremslicht bei stärkeren Bodenwellen auf. Eventuell reicht das Eigengewicht des Fußbremshebels....


    Nikolaus

  • Ich hatte das Vergnügen für 2500km die neue Caponord von Aprilia zu testen. Auf der Autobahn mit Tempomat.....erst sehr ungewohn, dann aber sehr angenehm.
    Also unsere 1190er kann/sollte so etwas haben, weil es kein Hexenwerk ist. Und kosten...nööö warum, also der Preis ist eh schon "Upperclass".


    Was ich mir wünsche: Warum kann ich die Öltemperatur nicht unter den Favoriten ablegen?

  • auf die Gefahr hin das man mich steinigt..................aber ich stimme mit meinen Vorrednern überein.
    Zuerst sollten mal der andere Elektroniksch.... funktionieren.


    Das mechanisch tickende ulmi

  • auf die Gefahr hin das man mich steinigt..................aber ich stimme mit meinen Vorrednern überein.
    Zuerst sollten mal der andere Elektroniksch.... funktionieren.


    Das mechanisch tickende ulmi


    nicht gänzlich unwahr aber der die abteilung die den boardcomputer programmiert wird wenig mit der abteilung für z.b. seitenständer oder oder blitzendes bremslicht zu tun haben. die dürfen auch gleichzeitig arbeiten


    OOT: das blitzende bremslicht hat meiner meinung nach nix mit dem schalter zu tun. das blitzt auch noch auf wenn der schlüssel schon garnicht mehr im moped steckt.

    dem achmed
    ---------------------------
    KTM 1190 Adventure R | KTM 690 Enduro R