RC8 R nach Abstimmung geringe Leistung

  • Hallo Forengemeinde,


    ich fahre eine RC8 R Modell 2012 (Kauf und EZ in DE 05/2013, km aktuell 4.500), möchte diese ab dem kommenden Jahr nur noch auf der Rennstrecke bewegen. Hab mich bezüglich Leistungsoptimierung hier durchs Forum gelesen und folgende Maßnahmen bisher umgesetzt:


    - Auspuff JCE (Akraanlage war mir bisher zu teuer, auch in Punkto Haltbarkeit wohl nicht so berauschend)
    - Rottweiler Airbox
    - Außendrucksensor nach innen verlegt
    - RamAir-Gitter entfernt
    - Powercommander PCV
    - TuneECU-Map (inkl. SLS Off) KM693EU11B0331Map.hex


    Jetzt hatte ich die Maschine bei auf einem Dynojet-Prüfstand zur zylinderselektiven Abstimmung, das Ergebnis waren etwas enttäuschende 155,6 PS am Hinterrad. Enttäuschend deshalb, weil man auf diversen Seiten nachlesen konnte, dass aus dem Motor ohne starke Eingriffe in die Elektronik mit den o. g. Komponenten durchaus 170 PS am Hinterrad zu erreichen sind. Die Abstimmung wurde von einem Ducati-Händler durchgeführt, da es örtlich der am nächsten gelegene Dynojetprüfstand war. Ich weiß nicht, ob für die spezifische Abstimmung der RC8 ein versierter KTM-Tuner nötig wäre.

    Mir ist klar, dass es sehr schwierig per Ferndiagnose ist, um etwas zur "mageren" Leistungsausbeute zu sagen. Für Tipps und Hinweise wäre ich sehr dankbar.

    Viele Grüße
    Daniel




    3 Mal editiert, zuletzt von Hoffmann79 ()

  • Wenn Du das SLS deaktivierst, musst Du es auch verschließen. Sonst gelangt Frischluft in die Abgase und versaut die Abstimmung.

  • Enttäuschend deshalb, weil man auf diversen Seiten nachlesen konnte, dass aus dem Motor ohne starke Eingriffe in die Elektronik mit den o. g. Komponenten durchaus 170 PS am Hinterrad zu erreichen sind.

    170 PS am Rad wär schon ordentlich!


    Hast du selbst die besagten Prüfstandsberichte gesehen wo 170 PS am Rad bescheinigt wurde? Und das bei mehreren Läufen? Weil geschrieben und erzählt wird schon einiges im Internet^^


    Gibt es ein Referenzwert zum original vor deinen Umbauten?



    Auf welchen Strecken wirst dich nächstes Jahr rumtreiben? Sari fällt mit deiner Auspuffkombi ja schonmal flach^^ :wheelie:

  • Welcher Reifen war drauf?
    Auch das kann zu niedrigeren Messungen führen.

    only race Super Duke 990 chili red, SMR 560 Chili Spezial, RC8R, FS 570

  • Hi !


    Mach dir einen Original-Topf drauf ohne Kat´s , die bringt gute Leistung , der JCE ist für Spitzenleistung nicht optimal !


    Mit den Dingen die gemacht wurden müssten reelle 160 bis 165 PS am Rad anstehen . :ja:


    Ciao Tom :prost:

  • Reine Zahlen sind aber Prüfstandabhängig ... und nicht Maß der Dinge. Auf unserem P4 liegt die Serienleistung z.B. zwischen 167 und 172 PS an der Kupplung. Ohne Niederspannen hat man bei den drehmomentstarken V2 schleichenden Reifenschlupf. Auch das verfälscht das Ergebnis. Das lässt sich mit Rad- und Trommelsensoren loggen. :ja:
    Zahlen sind also Relativ. Nur der direkte Vergleich auf ein und dem selben Prüfstand ... unter Einhaltung des exakt gleichen Messablaufs lässt einigermaßen Vergleiche zu. :ja:


    So zumindest meine eigenen Erfahrungen ...

    @ RC8-Medicus

    Es steht jedem frei ... sich seinen Illusionen hinzugeben. Hat ... zumindest temporär betrachtet ... auch seinen Reiz. :prost:

  • Vielen Dank erstmal für die Antworten.


    Vor den Umbauten habe ich keine Messungen machen lassen, insofern fehlt mir also der Referenzwert.
    Hatte mich ein wenig an dieser Abstimmung orientiert: http://kainzinger.com/ktm-moto…ing/ktm-1190-rc8r-tuning/
    Klar, hier ist die Akrakomplettanlage verbaut, was sicher auch noch etwas Leistung bringt. Die Rottweiler Airbox soll ja auch ca. 10 PS bringen, die fehlt ja in dem genannten Umbau.
    Und dann noch diese Variante, allerdings bei einer SD 1290: http://www.bikeperformance.at/…m-1290-super-duke-r-42427


    Das SLS ist natürlich auch mit entsprechender Kappe und Stöpsel verschlossen. Hatte den Serienreifen Dunlop Sportsmart II mit noch ausreichend Profil bei der Abstimmung drauf. Bringt die Anti-Hoppingkupplung etwas in dem Zusammenhang?


    Werde wohl häufiger in Most auf der Strecke sein, da nicht so weit weg und relativ entspannt was db-Begrenzungen angeht, vielleicht auch mal nach Brno.

  • Ohne Referenzwert ist die Aussage halt nicht besondern aussagekräftig. Das Leistungsdiagramm würde noch ein bisschen helfen.


    Die Rottweiler Airbox glättet vor allem die Drehmomentkurve (mehr Airboxvolumen), erzeugt aber nicht mehr Spitzenleistung.


    http://www.rottweilerperforman…weiler-intake-system-rc8/


    Der JCE Auspuff dürfte gut Leistung kosten, vor allem oben rum. Die Anlage hat weniger Durchfluss als der Serienpott. Was hat die Evo4? Ich meine was um 75mm, die JCE hat 60? 11,3cm^2 zu 17,7cm^2. Das sind über 50% mehr Fläche. Das kostet gut power bei einem 75° V2.

  • Zitat

    Hatte mich ein wenig an dieser Abstimmung orientiert: http://kainzinger.com/ktm-motorrad-tunin…90-rc8r-tuning/


    Klar, hier ist die Akrakomplettanlage verbaut, was sicher auch noch
    etwas Leistung bringt. Die Rottweiler Airbox soll ja auch ca. 10 PS
    bringen, die fehlt ja in dem genannten Umbau.


    Und dann noch diese Variante, allerdings bei einer SD 1290: http://www.bikeperformance.at/de/umbau-k…er-duke-r-42427

    ...wenn ich das so lese, was in den Links geschrieben ist, handelt es sich wohl mehr um linguistisches Tuning :staun:

    Ich fahre auch BMW und habe noch Sex
    R 100 RS Sonntags
    RSV 1000 R Renne
    RC8 R 2012 Renne