Pirelli Scorpion Rally STR

  • Hallo alle zusammen!
    Wollte mal nachfragen ob schon jemand was über den neuen Scorpion Rally STR berichten kann?

  • Hatte nochmal mal bei Pirelli bezügl der R-Modelle angefragt:


    Sehr geehrte Damen und Herren,


    Sind zukünftig noch Reifenfreigaben (z.B. f. Scorpion Rally STR o. Scorpion
    Trail II) für die beiden KTM-Modelle 1090/1290 Adventure R (21/18-Zoll!) zu
    erwarten oder sind Fahrtests seitens Pirelli mit diesen Fahrzeugen
    auszuschließen? Ich bitte um eine eine kurze Rückinfo. Vielen Dank!


    Mit freundlichen Grüßen
    .....


    Zur allg. Info die Heutige Antwort:



    Sehr geehrter Herr ......,


    vielen Dank für Ihre Anfrage.


    Wir bedauern Ihnen mitteilen zu müssen, dass noch keine
    Reifenfreigabe für die KTM 1090 R und 1290 R mit Trail II oder

    Scorpion Rally STR vorhanden
    ist. Tests sind mit in Planung, ein fixer Termin kann derzeit noch nicht
    genannt werden.


    Für die 1290 R wird nur der Scorpion Rally STR zu Tests
    herangezogen, da bei dem Trail II der Speed Index nicht ausreichend ist.


    Bei offenen Fragen können Sie uns
    gerne unter der 089 / 149 08302 von 8.00-12.00 und 13.00-17.00 Uhr erreichen.


    Freundliche Grüße.


    Pirelli Deutschland
    Kundendienst München

  • Bin mal gespannt ob da noch was kommt. Da wir in Österreich ja keine Freigabe benötigen, werd ich mir im Frühjahr mal welche aufziehen lassen. Sind fürs leichte Gelände sicher nicht schlecht. Hatte bis jetzt den TKC70 drauf. Der fing aber immer nach ca. 3000km an der Vordergabel zu ruckeln an. Ansonsten sehr gute Haftung im trockenen und im nassen.

  • Muss was sein das wir nicht haben. :lautlach:

    ...und dann dafür löhnen müßt, bei der nächsten Rennleitungs-Kontrolle...darum gehts mir (und noch schlimmer, im Falle eines Unfalls....)!
    Als ich auf Kreta gewohnt habe, habe ich auch gefahren was nur irgendwie drauf gepaßt hat. ´Ist also keine moralische Entscheidung, die ich hier treffe, ich denke dabei eher an meinen Geldbeutel, denn ich habe bereits 80€ dieses Jahr an die Leitung überwiesen.... :zorn:

  • Tja, das sind die "Adventure" des kleinen Mannes...., recht viel mehr an spannenden Sachen bleiben uns hier nicht. O.k, mit null km Reichweite weiterfahren hat auch was :zwinker:

    Gruß vom Harald
    "S. Auerteig"
    KTM ADV1190/R´14; Suzuki DR 800S ´99; :prost:

  • ...und dann dafür löhnen müßt, bei der nächsten Rennleitungs-Kontrolle...darum gehts mir (und noch schlimmer, im Falle eines Unfalls....)!
    Als ich auf Kreta gewohnt habe, habe ich auch gefahren was nur irgendwie drauf gepaßt hat. ´Ist also keine moralische Entscheidung, die ich hier treffe, ich denke dabei eher an meinen Geldbeutel, denn ich habe bereits 80€ dieses Jahr an die Leitung überwiesen.... :zorn:

    Ich habe keine Reifenbindung im Fahrzeugschein. :ja:

  • Du hast ja auch ein "T" Modell! Ich sprach über die "R"...... :ja: ...gibts das auch für die "R".....keine Reifenbindung im KFZ-Schein???? Wenn ja, dann bitte unbedingt eine Info an mich...ich meine damit nicht diese Aktion, vor einigen Monaten, als ein TÜV-Beamter die Bindung "ausgetragen" hatte, was sich im Nachhinein als Fake erwiesen hatte...oder illegal war, kann mich nicht mehr so genau erinnern....

  • Du hast ja auch ein "T" Modell! Ich sprach über die "R"...... :ja: ...gibts das auch für die "R".....keine Reifenbindung im KFZ-Schein???? Wenn ja, dann bitte unbedingt eine Info an mich...ich meine damit nicht diese Aktion, vor einigen Monaten, als ein TÜV-Beamter die Bindung "ausgetragen" hatte, was sich im Nachhinein als Fake erwiesen hatte...oder illegal war, kann mich nicht mehr so genau erinnern....

    Wohnsitz nach Österreich verlegen :peace:

  • Du hast ja auch ein "T" Modell! Ich sprach über die "R"...... :ja: ...gibts das auch für die "R".....keine Reifenbindung im KFZ-Schein????



    Kannst du knicken....es gibt KEINEN Vorderreifen mit dem passenden Geschwindigkeits-Index.
    Da bleibt nur die M+S Lücke....

  • Hatte nochmal mal bei Pirelli bezügl der R-Modelle angefragt:


    Sehr geehrte Damen und Herren,


    Sind zukünftig noch Reifenfreigaben (z.B. f. Scorpion Rally STR o. Scorpion
    Trail II) für die beiden KTM-Modelle 1090/1290 Adventure R (21/18-Zoll!) zu
    erwarten oder sind Fahrtests seitens Pirelli mit diesen Fahrzeugen
    auszuschließen? Ich bitte um eine eine kurze Rückinfo. Vielen Dank!


    Mit freundlichen Grüßen
    .....


    Zur allg. Info die Heutige Antwort:


    Sehr geehrter Herr ......,


    vielen Dank für Ihre Anfrage.


    Wir bedauern Ihnen mitteilen zu müssen, dass noch keine
    Reifenfreigabe für die KTM 1090 R und 1290 R mit Trail II oder
    Scorpion Rally STR vorhanden
    ist. Tests sind mit in Planung, ein fixer Termin kann derzeit noch nicht
    genannt werden.


    Für die 1290 R wird nur der Scorpion Rally STR zu Tests
    herangezogen, da bei dem Trail II der Speed Index nicht ausreichend ist.


    Bei offenen Fragen können Sie uns
    gerne unter der 089 / 149 08302 von 8.00-12.00 und 13.00-17.00 Uhr erreichen.


    Freundliche Grüße.


    Pirelli Deutschland
    Kundendienst München


    Die Aussage von Pirelli verstehe ich nicht, beide "R" Modelle haben doch als Höchstgeschwindigkeit 228 km/h eingetragen... :denk:

    Der Weg ist das Ziel....

  • Schau mal bitte auf das Datum des Posts. Das war 2017. Für die 17er 1290R beträgt die eingetragene Vmax 250km/h. Bei der 18er kann man jetzt hoffen, dass für diese doch ein Test und evtl. auch eine Freigabe kommt.