Navi bzw Handy Halterung

  • Hallo zusammen
    bin jetzt auch stolzer Besitzer einer 1290 s :)
    und schon habe ich da meine erste Frage, gibt es eine Halterung,die ich oberhalb des digitalem Displays anbringen kann ?
    ok , am Lenker direkt habe ich schon gefunden ,aber ich möchte alles in einem Blick haben.
    Wäre super , wenn ich da ein paar tips bekäme. Danke schon mal im voraus

  • Ist aber nicht der stabilste und das Navi wackelt wie ein Lämmerschwanz....... Ich hab deshalb zu Aluwinkel aus dem Baumarkt , Borhrer , Säge und Feile gegriffen....
    Da wackelt nix.

  • Ist aber nicht der stabilste und das Navi wackelt wie ein Lämmerschwanz....... Ich hab deshalb zu Aluwinkel aus dem Baumarkt , Borhrer , Säge und Feile gegriffen....
    Da wackelt nix.

    Gut gemeint aber ich habe da inzwischen Erfahrungen gesammelt und nach 27.000 Km kann ich nur sagen: viel zu gros, zu schwer, steht zu weit ab, scharfe Kanten usw, hier mal mein Gegenvorschlag

  • Deine Lösung ist besser als meine, aber es wäre hilfreicher wenn du uns erzählen konntest was hast du gekauft, wo und wie hast du es bearbeitet, damit andere es auch basteln könnten :ja: .
    Meine Lösung habe ich auch gepostet, ohne große Beachtung.
    Hier das Link zu meiner Post.

  • FORENSUCHE !!!! :rolleyes:


    [1290] Navihalter


    Beste Lösung für mich.......
    http://www.schaal-cnc.de/produ…adventure-modell-s-und-r/


    Finde auch, dass die Lösung von otzelot viel zu massiv ist (so ein massives Teil wäre auf Schotterbahnen das Ende des Navis und der drunter liegenden Plastikflächen).
    Außerdem....die Kanten des Winkelstücks hätte man schon a weng bearbeiten können...Kanten nehmen und Fläche glätten....aber im Endeffekt mußt er ja damit durch die Gegend fahren, deshalb isses mir eigentlich wurscht.... :zwinker:

  • KTM2016 : Du scheinst das Mittelstück vom original KTM-Halter verwendet zu haben. Ich wollt nicht den ganzen KTM-Halter kaufen um nur das Mittelstück zu verwenden. Meine Konstruktion ist mitnichten schwer. Alles Aluwinkel. Vermutlich etwas schwerer als Deine Version , aber nicht "schwer".....
    Sunnivo : So ein dünnes Profil , wie Du es verwendet hast , hatte ich auch zuerst. das war zu wackelig mit dem Navigator 6.
    Gekauft hab ich ein Aluwinkelprofil beim yayayippeeayjeee-Baumarkt. Den ganzen Bauvorgang zu beschreiben würde hier den Rahmen sprengen. Aber wenn man die Bilder anschaut: ich habe 1 langes Teil und 4 kurze Teile geschnitten.
    Bearbeitet mit: Schraubstock , Eisensäge , Feile , Akkuschrauber mit Bohrer + Senker , schwarze Sprühfahrbe. Wenn man auch mit Schieblehre und Anreißnadel umgehen kann , hat das Vorteile.
    Kreta : Ich bin pragmatisch veranlagt. Für mich steht die Funktion im Vordergrund , nicht die Optik. Aber so hat jeder seine Präferenzen.
    Was wiegt der Halter von Schaal-cnc?
    Gewicht meiner Konstruktion: ca. 200 g , Kosten: Ca. 8€

    Einmal editiert, zuletzt von otzelot ()

  • ...................
    Kreta : Ich bin pragmatisch veranlagt. Für mich steht die Funktion im Vordergrund , nicht die Optik. Aber so hat jeder seine Präferenzen.
    Was wiegt der Halter von Schaal-cnc?
    Gewicht meiner Konstruktion: ca. 200 g , Kosten: Ca. 8€

    Ja, ich hab ja geschrieben, Du fährst mit dem Teil.....ich würde das Schaal-Teil einbauen. Aber bei mir isst auch das Auge mit, pragmatisch bin ich selten... :zwinker: !
    Keine Ahnung was das Schaal-Teil wiegt, aber es gibt sicherlich einige 1290iger Besitzer die Dir darauf antworten können, denn sie haben sich das Teil gekauft......kann man in dem von mir eingestellten Thread-Link oben auf # 6 nachlesen.....die letzten Seiten davon.
    Oder auch.....
    [1290] 1290 Adventure: Navihalter "Universal" - "Garmin" - "Touratech"

  • Zitat


    Außerdem....die Kanten des Winkelstücks hätte man schon a weng bearbeiten können...Kanten nehmen und Fläche glätten....aber im Endeffekt mußt er ja damit durch die Gegend fahren, deshalb isses mir eigentlich wurscht.... :zwinker:


    Hat mir keine Ruhe gelassen.... Kanten nun entschärft. Hält immer noch 1a. :-)


    Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

  • Ja gute Lösung da kann ich mal wieder richtig ausleben beim Bau einer Navihalterung wenn ich meine 1090 habe . !!!!!!

  • Hallo,


    hatte zu erst die Original Power Parts Halterung, die am Windschild befestigt wird, ist aber nervig, da das Windschild inkl. Navi bei hohen Geschwindigkeiten vibriert, und auch bei der Winschildverstellung auch das Navi sich in der Höhe mit bewegt.
    Hab mir dann selbst eine gebaut, den ich an den Schrauben vorne vom Armaturenträger mit geschraubt hab.
    Hält Bombenfest, bin schon 12.000km damit unterwegs, davon auch heftiges offroad, mit der R :Daumen hoch:


    P.S.
    Den Originalen Halter hätte ich noch zum Verkauf, ist auf den Fotos auch zu sehen

    Dateien

    • Navihalter.pdf

      (286,88 kB, 302 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Hallo
    hast nicht ein paar detailreichere Fotos von deinem selbstgemachten Halter
    mfG Peter


    Gesendet von meinem 5095K mit Tapatalk

    when in doubt-wind it out

  • Schön geworden!


    Irgenwie kapier ich das nicht, hab den Original KTM Halter und und den Touratech Handyhalter für Eierfon Plus.

    Bei mir wackelt das ... und wenn ich nachvollziehen will woher das kommt ist es eigentlich eindeutig dass die ganze Höhenverstellung samt klarer Scheibe wackelt bzw. leichtes Spiel hat. Eigentlich müssten alle Halterungen die oben an der Scheibe geklemmt werden ja das gleiche Problem haben.


    Vielleicht rüste ich wieder zurück und montiere das an der Lenkerklemmung, sitzt dann halt nicht so schön im Blickfeld wie jetzt :denk: