Navi Halterung

  • Diese Halterung habe ich noch rumliegen , wenn sie jemand haben will , bitte Malden

    Schreib mir mal per Pn den Zustand Preis und Bilder

  • So, mein vorerst letzter Stand zum Navihalter aus dem 3d Drucker. Werde nun mal sehen, woher ich jetzt einen ersten Probedruck herbekomme. :zwinker:

    Navihalter_05.JPG

    Der Winkel zur Neigungsverstellung sieht sehr begrenzt aus. Aus meiner Sicht müsste am unteren Teil mehr Freiraum sein.

  • Der Winkel zur Neigungsverstellung sieht sehr begrenzt aus. Aus meiner Sicht müsste am unteren Teil mehr Freiraum sein.

    Derzeit habe ich in beide Richtungen 10° Verstellmöglichkeit. Nach oben bringt es aber wahrscheinlich nicht ganz so viel, da es recht schnell an der Windschildaufnahme anschlagen wird. Nach unten ist etwas mehr Platz, da kommt dann aber bald das Dashboard. An sich ist es für mich nur ne Feinjustierung, um es parallel zum Dashboard stellen zu können.

    Wenn der erste Probedruck montiert ist, kann ich noch optimieren und ggf. einzelne Wünsche berücksichtigen.

    BG,
    Husky 350/610TE; Duc M900; 900ie; 1000ie; KTM 950 ADVS; HM1100; MTS1200S; GSA; GS; KXF450; MTS-E; 790@R

  • Habe jetzt in paint gekritzelt, wäre genial wenn ich die benötigten Maße mit einer Adapterplatte o.ä. erreichen kann:


    nav.jpg


    Links die Maße der rückseitigen Befestigungsplatte am iBracket, also Lochmaße für M5.

    Der Abstand von Mitte Loch des Halters (wo der verschraubt wird) bis zur Befestigungsplatte iBracket müsste etwa 60 mm sein,

    dann passt es gut über das Display. Der Winkel ist dann identisch mit dem Display.

  • Adapter brauchst du dann nicht, würde das Oberteil dann eben im Bohrbild sozusagen drehen, denn mein Bohrbild ist glaube gleich, nur eben quer, da die Aufnahme für das Navi eben auch bei meinem Navi Gerät quer liegt.

    Ich schau mir das zeitnah mal an.

    Mein Abstandsmaß von der Bohrung bis zur Unterseite ist derzeit nur etwa 40mm. Und sieht dann wie folgt aus:

    IMG_5524.JPG

    Bekomme demnächst voraussichtlich über nen Kumpel ein erstes Muster gedruckt. Dann sehen wir mal weiter. :zwinker:

    BG,
    Husky 350/610TE; Duc M900; 900ie; 1000ie; KTM 950 ADVS; HM1100; MTS1200S; GSA; GS; KXF450; MTS-E; 790@R

  • Adapter brauchst du dann nicht, würde das Oberteil dann eben im Bohrbild sozusagen drehen, denn mein Bohrbild ist glaube gleich, nur eben quer, da die Aufnahme für das Navi eben auch bei meinem Navi Gerät quer liegt.

    Ich schau mir das zeitnah mal an.

    Mein Abstandsmaß von der Bohrung bis zur Unterseite ist derzeit nur etwa 40mm. Und sieht dann wie folgt aus:

    IMG_5524.JPG

    Bekomme demnächst voraussichtlich über nen Kumpel ein erstes Muster gedruckt. Dann sehen wir mal weiter. :zwinker:

    Das schaut wirklich gut aus! Wäre ein toller Ersatz für mein Provisorium.

    Ich bin wirklich gespannt wie das weitergeht.

    Wenn du eine Kleinserie auflegen möchtest würde ich gerne einen nehmen - vielleicht wird es billiger wenn du mehr als 1 Stück drucken lässt.

    KTM 790 ADV + "Eisenschwein" (Triumph Rocket III 2010)

  • Sieht g00d aus :Daumen hoch:

    Dann könnte man doch recht easy noch eine Adapterplatte (20 mm) drauf schrauben.

    Ich muss jedenfalls die 55-60 mm weg, sonst passt die iBracket nicht zwischen Display und Windschild.

    Bin sehr gespannt, die Lösung dürfte optimal minimalistisch sein, SWM übertreibt leider etwas...

  • ... Da hätte ich ebenfalls Interesse dra.

    Hab letzte Woche das gute Stück von... (Papiervorlage/Schablone) nachgebaut, paßt super für das TomTom. Für ein Garmin Montana und ähnliches benötigt man man aber noch einen Abstandsadapter von rund 30 - 35 mm, so dass der Garmin Halter nicht am Display und der Scheibe anstößt.

    Ich denke durch den 3D Druck kann man das schön einfach kompensieren.

    Gruß Peter

  • Adapter brauchst du dann nicht, würde das Oberteil dann eben im Bohrbild sozusagen drehen, denn mein Bohrbild ist glaube gleich, nur eben quer, da die Aufnahme für das Navi eben auch bei meinem Navi Gerät quer liegt.

    Ich schau mir das zeitnah mal an.

    Mein Abstandsmaß von der Bohrung bis zur Unterseite ist derzeit nur etwa 40mm. Und sieht dann wie folgt aus:

    IMG_5524.JPG

    Bekomme demnächst voraussichtlich über nen Kumpel ein erstes Muster gedruckt. Dann sehen wir mal weiter. :zwinker:

    Sieht sehr gut aus. Bin gespannt wie es weiter geht. 👍🏻

  • F3A893D4-7813-47C5-9717-E629E5C988BB.jpegHabe schnell einen Halter nach der Vorgabe gedruckt, die jemand in der public facebookgruppe der 790Adv gepostet hat. Passt wunderbar und wirkt mit den zwei Origanalschellen der ursprünglichen Abdeckung versehen auch sehr stabil für RAM Mount Montage. Winkel und Sichtfeld erscheinen mir optimal. Mein Garmin 390 lädt nach der Winterpause nicht mehr über die zwei Pins, habe alles versucht, dürfte ein verbreitetes Problem sein. Somit kann ich meine Touratechhalterung vergessen und musste mir etwas basteln, damit ich provisorisch über USB lade und bei Regen eben mit Akku weiterfahre. Garantie ist lang vorbei, der Garminsupport dürftig und wegwerfen möchte ich das Ding auch nicht, weil es ansonsten gut funktioniert und im Unterschied zu den Nachfolgern die von mir geschätzten MDmot Overlayrouten darstellen kann.

    Einmal editiert, zuletzt von helm ()

  • Hallo Helm, sieht soweit prima aus.

    Suche sowas, nur der quadratische Anschlussblock müsste 4 - 5 cm weiter herausstehen, damit man zb die original Garmin Montana Halterung da drauf Schrauben kann.

    Kannst du sowas drucken? Kosten für den Versuch würde ich tragen.

    Gruß Peter

    Gruß Peter

  • Meinen ersten gedruckten Prototypen hab ich gerade montiert und ich bin super zufrieden und freue mich sehr, dass es doch gleich gepasst hat. Somit brauche ich keinen weiteren Versuch. Der Prototyp bleibt nun erstmal montiert, bis ich mal die Muße habe, einen feineren Druck mit glatterer Oberfläche irgendwo in Auftrag zu geben.

    Hier noch paar Bilder:

    IMG_5599.JPGIMG_5607.JPGIMG_5605.JPGIMG_5610.JPGIMG_5609.JPG

    BG,
    Husky 350/610TE; Duc M900; 900ie; 1000ie; KTM 950 ADVS; HM1100; MTS1200S; GSA; GS; KXF450; MTS-E; 790@R

  • Meinen ersten gedruckten Prototypen hab ich gerade montiert und ich bin super zufrieden und freue mich sehr, dass es doch gleich gepasst hat. Somit brauche ich keinen weiteren Versuch. Der Prototyp bleibt nun erstmal montiert, bis ich mal die Muße habe, einen feineren Druck mit glatterer Oberfläche irgendwo in Auftrag zu geben.

    Hier noch paar Bilder:

    IMG_5599.JPGIMG_5607.JPGIMG_5605.JPGIMG_5610.JPGIMG_5609.JPG

    Nice!


    was muss ich tun um einen Halter von dir zu bekommen?


    Grüße