Defekte/Probleme an der 790 ADV

  • ihr werdet nie Öl nachfüllen müssen....

    Ex
    Zündapp KS 50 Cross

    Piaggio Boxer Moped
    MZ 250 ET
    Yamaha 750 XS +750 XJ + 900 XJ
    BMW GS 1100
    KTM 690 Duke Bj. 12+13+(16 fährt jetzt mein Sohn)

  • ... bei mir dröppelt nach wie vor Kühlflüssigkeit raus. Bin ziemlich pissé, aber es gibt auch in Rotterdam zur Not einen KTM Fuzzi.


    Lüfter läuft bei Stadtverkehr, somit ist der Thermostat ok und die Kühlung funktioniert per se.


    Ich fahre hier in Holland ja keine Volllast wie in den Dolomiten, aber ich finde es nicht ok, dass ein Neufahrzeug aus allen Löchern kleckert :nein: Hole mir Montag was zum nachfüllen im Baumarkt und mache dann einen Werkstatttermin aus :motzki:

    Steter Tropfen ölt das Schwein :grins:

  • Moin Conny,


    hab ich auch. Links Seitenteile vorne und hinten ab, Sitzbank natürlich auch, Schutz Tank unten ab, (Bordwerkzeug,) 6er Nuss, Gelenk, lange Verlängerung , Taschenlampe, dann erstmal Schraube am Kühler direkt festziehen, iss aber meistens fest, dann links unten mit Lampe hochpeilen und Schlauch verfolgen, dann siehste es oben am Kühler schon, Schelle am Schlauch verrutscht. Mit Verlängerung und 6er und Licht hochfummeln und anziehen.

    Sollte erstmal dann gehen.


    Grüße

  • Wer dicke " Wurstfinger hat " und das Deckeli nicht aufbekommt nimmt halt solch einen Deckel :grins:

    Den da

    https://www.ktm-onlineshopping.de/produkt-n731977-öleinfüllschraube

    Oder den

    https://www.ktm-onlineshopping.de/produkt-n731958-öleinfüllschraube

    Oder den auch passend für die Duke

    https://www.ktm-onlineshopping.de/produkt-n731957-öleinfüllschraube


    Gibt dann doch erst den richtigen " letzten Pfiff “ für Moped und hat schon die Bohrung für die Drahtsicherung die bei Veranstaltungen vorgeschrieben ist ...


    AD0F463C-01F5-4D44-B517-7AA5DC559877.jpeg

  • Die 790 er Duke Motoren verbrauchen nicht viel Öl. 0,2 Liter auf 15.000 km

    Ex
    Zündapp KS 50 Cross

    Piaggio Boxer Moped
    MZ 250 ET
    Yamaha 750 XS +750 XJ + 900 XJ
    BMW GS 1100
    KTM 690 Duke Bj. 12+13+(16 fährt jetzt mein Sohn)

  • Es trüllt immer noch, obwohl die Werkstatt die Schelle am Kühler angeblich festgezogen hat.


    Interessanterweise kleckert sie nicht, wenn ich sie heiß abstelle und nach einer Pause weiterfahre. Es fängt anscheinend erst an, wenn der Motor und alle umliegenden Komponenten abkühlen :kapituliere:


    Noch ist genug drin, aber ich werde mal Ausschau nach Kühlflüssigkeit halten.


    Muss eine bestimmte Spezifikation eingehalten werden?

    Steter Tropfen ölt das Schwein :grins:

  • Bei mir war es genau so. Es wurde der Thermostat getauscht.

  • Kühlflüssigkeit mit unterschiedlichen Farben nicht mischen, immer grün/blau mit grün/blau oder pink mit pink.

    Quatsch

    Die Farbe ist nur ein Gag

    Meine Posts sind wie ein Supermarkt. Jeder darf entscheiden, ob und was er davon für sich mitnimmt. Keiner muss kaufen :grins:

  • Falsch !

    Das ist bewußt ein optisches Erkennungsmerkmal .


    Spezifikationen Frostschutz

    Aus deinem Link:



    KÜHLMITTELFARBEN ALS STANDARD

    Ein weitverbreiteter Irrtum besteht immer noch darin, dass die Farbe des Kühlmittels generellen Aufschluss über die chemische Zusammensetzung gibt. Das ist falsch! Nicht jedes orangene Kühlmittel ist gleich ein Indikator für organische Säuren o.ä. Jeder Kühlmittelhersteller ist in der Farbgebung seiner Produkte völlig frei und losgelöst von gedachten Standards. Farben können lediglich bei einzelnen Herstellern auf verschiedene Basen hinweisen (*Siehe VW und BASF Produkte).




    upsi? :zwinker:

    Meine Posts sind wie ein Supermarkt. Jeder darf entscheiden, ob und was er davon für sich mitnimmt. Keiner muss kaufen :grins:

  • PeterPumpkin


    Pippi Langstrumpf singt immer

    " Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt. ”


    Du suchst dir auch nur die Punkte raus die Dir gerade so dazu passend erscheinen .. .....


    Ich habe bewußt nicht nur die einzelne Tabelle eingesetzt sondern den ganzen Artikel verlinkt um dieses allgemeine Halbwissen zu zeigen ..

    Selektiere mal das ” generell ” ....und ” lediglich ”


    Misch du ruhig dunkelgrün mit rot/rosa , es sind ja nur Farben wie beim Benzin.

    :Daumen hoch:

    Denn da ist es ja auch nur ein Markengag .

    Wenn es dann real zu dem Absatz

    "Falsches Kühlmittel und seine Folgen " kommt , ist das Gezeter nachher groß ...

    Bis ganz unten hast du auch nicht gelesen, denn dort gibt es auch weitere Erklärungen und einen Link zu Ravenol Produkten und auch diese sind farblich angepasst , sortiert bzw. markiert ........



    Benzin und Farbzusätze

    Alle Tank LKW und Züge fahren vor und jeder bekommt aus einem Farbtöpfchen den Zusatz ihrer Marke eingefüllt..... :grins:

  • Einen dreiseitigen Artikel zu verlinken ohne auf eine explizite Textstelle zu verweisen ist Schlamperei.


    Wo steht in dem Artikel drin, dass man grün nicht mit gelb etc. pp mischen darf?

    Nirgends.

    Also widerlegt deine Quelle nicht meine Aussage "Die Farben sagen nix über die Mischbarkeit aus".


    "Die Farbe lässt keine Rückschluss auf die Eigenschaften zu", denn "jeder Hersteller ist völlig frei in der Farbgebung."

    da kann man schon aufhören zu lesen.

    Damit ist der Satz "Nur grün mit grün mischen!" schon sowas von *busted*.

    Und das habe ich gesagt.


    Ravenol hat verschiedene Farben für verschiedene Typen.

    Und weiter?

    Kann ich jetzt jede gelbe Flüssigkeit mit der gelben Ravenol mischen und es funktioniert?

    Aber wehe ich mische eine gelbe Ravenol mit einer blauen Ravenol, dann bekomme ich Lochfraß?


    KTMs werden seit einigen Jahren mit roter Kühlflüssigkeit ausgeliefert, davor war es grün.

    Das Motorex Coolant M5.0 aus der Bedienungsanleitung ist grün, das M3.0 ist pink.

    Ein Hinweis darauf, dass die Farbe scheißegal ist?


    Weiterhin steht in der BA, dass man nur ein Kühlmittel auf Ethylenglykolbasis verwenden soll.

    Nix von der Farbe.

    Ein weiter Hinweis, dass die Farbe scheißegal ist?


    KTM empfiehlt das grüne M5.0.

    Grün ist nicht rot, wie ab Werk ausgeliefert.

    Spielt die Farbe dann wohl eine Rolle?


    Mein oben zitierter Auszug, dass die Farbe nix aussagt.

    Noch ein Hinweis darauf, dass die Farbe scheißegal ist?


    https://www.ato24.de/de/auto/k…bspgeneralnbspmotors.html

    Drei Kühlflüssigkeiten, 2 verschiedene Farben, alle 3 erfüllen die selbe GM Norm.

    Vielleicht ein Hinweis darauf, dass die Farbe wurst ist?


    VW Norm VW TL 774-C

    Die VW Norm erfüllt auch G48, das ist blau.

    Die oben verlinkten GM Norm kompatiblen Kühlflüssigkeiten sind blau oder Lila und erfüllen ebenfalls diese VW Norm.

    Die VW Norm erfüllt auch eine grüne Kühlflüssigkeit von Ravenol.

    Es gibt also blaue, lilane und grüne Kühlflüssigkeiten, die alle die gleiche Norm erfüllen.

    Aber wehe man mischt sie, dann passiert was weil....?

    Der Motor verreckt, weil die eine grün und die andere lila ist?

    Hm:denk:

    Aber vielleicht ist die Farbe auch einfach komplett scheißegal?


    Jede Ottonormalwerkstatt hat ein Fass mit Kühlmittel, keine Werkstatt legt das Kühlsystem bei einem Tausch von Kühler, Wasserpumpe, Thermostat, Dichtungen etc. komplett trocken.

    Vielleicht machen die das nicht, weil die Farbe egal ist?


    Früher galt, dass man silikathaltig und silikatfrei nicht mischen darf, aber auch das ist nicht mehr Stand der Technik.


    Die G11 Problematik ist ein absoluter Sonderfall und für keinen hier relevant.

    Im übrigen habe ich das auch gar nicht erwähnt, sondern lediglich (ich wiederhole mich) gesagt, dass die Farbe nix aussagt.


    Da mein alter Passat mittlerweile über 440.000 km auf der Uhr hat und ich ihn seit fast 300.000 km habe, habe ich daran natürlich auch schon das ein oder andere mal daran geschraubt.

    Demnächst kommt die dritte Wasserpumpe rein, es ist der zweite Thermostat drin, einmal Zylinderkopfdichtung (360.000 km, davon fast 200.000 mit Autogas) und neulich ein neuer Kühler, (420tkm, 24 Jahre) das fällt mir auf die Schnelle ein.

    D.h. es ist mindestens 5x Kühlflüssigkeit aufgefüllt worden und mich hat es noch nie interessiert, was vorher drin war.

    Es wird reingekippt, was da ist und wunder oh wunder, keine Probleme mit Rückständen etc.

    Vielleicht ein Hinweis darauf, dass die Farbe.... du weißt schon.


    Wen das nicht überzeugt, der fasst auch zweimal auf eine heiße Herdplatte, um sicherzugehen :grins:

    Meine Posts sind wie ein Supermarkt. Jeder darf entscheiden, ob und was er davon für sich mitnimmt. Keiner muss kaufen :grins: