Michelin Power Cup 2

  • Grüße aus Sardinien.


    Bin mit der 1290 mit angefahrenen Power GP angereist und hab 3 Tage durchgeballert. Der Reifen ist ein Traum für diese Straßen, Grip vorne in Ordnung und hinten regelt es halt oft die TC, alles gut kontrollierbar und durch die sagenhafte Eigendämpfung auch sehr angenehm und auch präzise zu fahren.


    Am 4ten Tag den Cup 2 aufgezogen in der Hoffnung hier eine Steigerung zu erleben. Ja, der Grip ist besser, das war es aber auch schon. Die Karkasse ist steinhart, egal wie weich man das Fahrwerk einstellt, sie bleibt bei den Straßen hier zu hart. bin von kalt 2.4/2.6 runter auf 2.3/2.5, vorne zwar angenehmer aber spürbar unpräziser und träger, keine Option.


    Heute letzter Tag, ich bin froh, wenn der Reifen wieder runter ist, ich hatte mit dem Power GP deutlich mehr Freude hier und bin etwas enttäuscht.


    Für die Rennstrecke mag er funktionieren, für die Straße, selbst hier auf Sardinien, gibt es wesentlich geeigneteres Material, wie der 1:1 Vergleich zum Power GP klar gezeigt hat. Mehr ist nicht immer besser.


    Nachtrag: Der Cup 2 hat ein ausgeprägteres Aufstellmomement beim rein bremsen in Schräglage. Soll Fahrer geben, die das gut finden. Mich stört es ganz klar.

    2 Mal editiert, zuletzt von mo_75 ()

  • Ich warte mittlerweile seit fast 2 Wochen auf meinen Power Cup 2 Reifen. Felge liegt beim Händler und der bekommt den Reifen nicht. :(

  • Der Cup 2 hat ein ausgeprägteres Aufstellmomement beim rein bremsen in Schräglage

    Ich bin den nie auf der SDR gefahren, aber auf der 890 kann ich das nicht bestätigen, eher im Gegenteil, die Neutralität kommt der linearen Bremse der 890 sehr entgegen 🤷‍♂️

    Aber nichts desto Trotz, für die Straße ist er meiner Meinung nach nicht flexibel genug, meine Frau fährt den Cup 2 nur noch auf der Rennstrecke, für die Straße sind Power 5 montiert.

    Höre ich da etwa ein mimimi!?

  • Ich warte mittlerweile seit fast 2 Wochen auf meinen Power Cup 2 Reifen. Felge liegt beim Händler und der bekommt den Reifen nicht. :(

    Ich bekomme meine RR kommende Woche, die serienmäßigen Cup 2 kommen sofort runter, wenn du (oder jemand anderes) sie brauchen kannst, schreib mir.

  • Nachtrag: Der Cup 2 hat ein ausgeprägteres Aufstellmomement beim rein bremsen in Schräglage. Soll Fahrer geben, die das gut finden. Mich stört es ganz klar.

    Diese Aussage stimmt absolut nicht ,..damit kannst ohne geringste Probleme bis weit in den Radius reinbremsen ohne das er versucht sich gradaus zu orientieren ,... Auf der 890R zumindest :Kürbis:

    rechts is das Gas ...
    aber auch die Bremse...
    .... nicht verwechseln !! :teuflisch:
    Gruss Charly

  • Diese Aussage stimmt absolut nicht ,..damit kannst ohne geringste Probleme bis weit in den Radius reinbremsen ohne das er versucht sich gradaus zu orientieren ,... Auf der 890R zumindest :Kürbis:

    Ich wäre etwas vorsichtig mit "absoluten" Aussagen. Vieles ist zwar subjektiv aber, dass der Reifen sich im Vergleich zum GP aufstellt, das war im direkten Vergleich ohne Zweifel, besser konnte man das nicht testen, gleiche (extreme) Bedingungen direkt hintereinander. Das einzige was der Reifen etwas besser kann ist grippen aber das Niveau des GP ist da schon okay gewesen, da fällt das nicht zu sehr ins Gewicht. Sardinien bietet da schon ordentliche Testmöglichkeiten.

  • Also ich muss sagen, dass meine 890R aktuell auch ein ordentliches Aufstellmoment bei der Kurvenbremserei zeigt.


    Der Cup2 Vorderreifen hat allerdings jetzt auch schon 6.500km runter und ist fast fertig.


    Luftdruck vorne kalt bei 2,3bar.

    Fahrwerk irgendwo in der Nähe von Sport eingestellt.


    Muss aber auch sagen, dass ich hinten mittlerweile den Power GP drauf habe, der ist aber jetzt auch durch.

    Der neue Satz (S22) liegt schon bereit, bin schon gespannt wie sich der im Vergleich auf der 890R im sportlichen Straßeneinsatz fährt. :grins:

    MT-09 RN43

    890 Duke R

  • Hallo,

    wollte heute meinen 3ten Hinterrad Cup 2 bestellen und nächste Woche montieren.(km Stand 5100)

    Der Reifen ist inzwischen recht rar und sehr teuer: 267€

    Wo kauft ihr euren Cup 2 und wie teuer?

    Hab heute einen Satz Power Cup 2 bei Moppedreifen für etwa 330 € bestellt....

    Find ich jetzt preislich nicht ganz daneben.....

    :winke:
    Grüßle Marie

  • Marie,

    hab jetzt auch den hinteren bei "Mopedreifen" bestellt (kommt morgen),

    der war dann 81€ billiger als mein erstes Angebot,

    ist schon ein Unterschied, oder net?

  • Bei Ebay gibt's gerade 10% auf Auto & Motorradteile, auch Reifen sind dabei:


    190/55-17 164,61€

    120/70-17 124,69€

  • Kann ich auch nicht bestätigen. Den Cup2 finde ich absolut neutral beim Bremsen...eigentlich in jeder Lebenslage. Ich finde das ist ein absolut super Reifen, der für seine Performance auch wirklich lange hält bezüglich Laufleistung (länger als Racetec K3), aber thermisch kann er nicht ganz so viel wie der Racetec K3 ist mein (laienhafter) Eindruck. Also bei meinem Kampfgewicht von 102kg naggisch, ner SDR mit realen 174PS (Kupplung) und Hockenheim IDM bei 25°C Lufttemperatur und Sonne ist er mir hinten an der rechten Flanke wirklich wiederholbar bissi pampig geworden. Wenn man bedenkt dass ich nicht wirklich der schnellste bin und auch sanft ans Gas gehe fand ich das einen Nachteil des Reifens, wenn auch der einzige. Drücke hab ich alles zwischen 1,8 und 2 bar (heiß, nach rein fahren in die Box) gefahren. Obs bei 1,7 bar besser geworden wäre kann ich nicht sagen, ich fand das Reifenbild bei den höheren Drücken (zu hoch nach Angaben Michelin) eigentlich besser. Bild ist bei 1,8 bar. Wenn das nicht gewesen wäre, würde ich den Reifen auf dem Kringel eigentlich immer fahren. Mittlerweile überlege ich mir das nächste mal doch wieder einen Racetec drauf zu machen.


    Aber neben dem lausigen Fahrer finde ich das Untersteuern der SDR 1.0 am Kurvenausgang eigentlich ein größeres Problem. Die bleibt aufs Verrecken nicht innen/auf der Linie wenn ich Gas gebe, das ist mir jetzt schon so oft aufgefallen, vor allem wenn ich zeitgleich mit anderen Motorrädern beschleunige bleiben die innen und meine fährt nach außen.

  • finde ich das Untersteuern der SDR 1.0 am Kurvenausgang eigentlich ein größeres Problem

    Schau dass du mehr Druck aufs Vorderrad bekommst, viel mit dem Körper arbeiten!

    Ich kenn das Problem, im Vergleich zu einem SSPler deutlich weniger Stabilität an der Front, diffuses Gefühl und wenig Rückmeldung zum/vom Vorderrad. Hab lange gebraucht um mich (nach der R1) umzustellen 🙈


    Was auch geholfen hat war die Fahrwerksüberarbeitung + Heck leicht anheben, seither gehts eigentlich ganz gut!



    Ich versuche so gut es geht mit dem Oberkörper vorne zu bleiben, bzw. ihn mit zunehmender Schräglage weiter nach vorne zu bringen. So lassen sich auch die Radien etwas enger ziehen bevor sie anfängt über das Vorderrad zu schieben.

    IMGM3163.JPG


    Fährst du nur am HHR, oder trifft man dich auch mal wo anders?

    Höre ich da etwa ein mimimi!?

  • MR.moto76 - genau

    flacheren lenker verbauen und das heck ein wenig anheben hilft

    enjoy your ride


    Greetings

    Petersen


    —————-

    Kauft euch eine SDR 1.0 oder 2.0 oder 3.0 bevor es zum spät ist.


    PX80 XT500 XJ650 TRX850 YZFR1 MSX125 SDR1290

  • MR.moto76 - genau

    flacheren lenker verbauen und das heck ein wenig anheben hilft

    Heck ist, wie bereits erwähnt, angehoben. Einen Lenker such ich noch, hab aber vermutlich demnächst in Rijeka einige SDRs mit Alternativen zum Probesitzen 😎

    Höre ich da etwa ein mimimi!?

  • Ich hab ne 180iger Feder drinnen und auch nicht tief geschraubt und vorne bin ich auf 2 Ringe sichtbar gegangen. Nachteil ist dass sie dadurch instabiler wird, aber es geht noch. Aber gut, anderes Thema. Der Cup2 ist auf jeden Fall eine deutlich bessere Wahl als ein Sportreifen auf der Rennstrecke, wenn man schon nen Reifen will, welcher Rennstrecke und Landstraße kann und dabei über 1500km hält. Er hat aber seine Grenzen. Mit richtigem Slick ist man Temperaturstabiler unterwegs, selbst wenn man so ein schleicher ist wie ich.

  • Ich hab ne 180iger Feder drinnen und auch nicht tief geschraubt und vorne bin ich auf 2 Ringe sichtbar gegangen

    Nicht vorne runter, nur hinten hoch!


    So schaut meine vorne aus, Andi Vogt meinte sogar, je nach Strecke so weit hoch, dass nur noch der Deckelrand zu sehen ist!
    IMG_7673 (2).JPG


    Fahr mal bei GL-Suspension vorbei (ruf vorher an), du wohnst ja nicht weit weg. Andi hat schon zig SDR Fahrwerke gemacht, danach funktioniert das Dickerchen deutlich besser, da lohnt sich jeder Euro!

    Höre ich da etwa ein mimimi!?

  • 20210617_184041.jpgetwa 200km auf dem Slovakiaring heute bei etwa 35° Luft und 45-50° Asphalt

    Luftdruck vorne kalt 1,8 - hinten kalt 2,3.... bei 25° in der Früh


    Soll das so sein?

    Ansonsten alles fein:grins:

    :winke:
    Grüßle Marie

  • Ist das dein ernst? Hinten 2.3 kalt? 🤡🤡🤡🤡

    Suzuki GSXR-600 K1

    KTM 690SM Big Bore

    Triumph Street Triple RS

    KTM 1290 Super Duke R 2.0

    Ducati 1299 Panigale

    Triumph Street Triple 675 R

    Aprilia Tuono V4 1100 Factory