Bekomme ich eine alte Duke ?

  • :alter schwede:Guten Tag , ich habe mir heute eine neue Duke 125 bestellt und habe erst zuhause gesehen das auf der Bestellung Modelljahr 2016 drauf steht. Bekomme ich jetzt ein altes Modell oder wirklich eine 2020 Modelljahr . Weil ich denke Bzw hoffe das es zwischen 2016 und 2020 Kinderkrankheiten und kleine Verbesserungen vorgenommen wurden. Mache ich mir jetzt umsonst sorgen ?


    Mit freundlichen Grüßen

  • Hi Sascha

    Wilkommen im Forum

    K.a. was dein Händler dir verkauft hat, aber 2016er Model sollte noch das "alte" Model sein.

    Hast du das Motorrad denn beim kauf nicht gesehen?

    Am besten am Montag gleich mal den Händler Fragen bevor er die Bestellung rausgeschickt hat.

    :guckst du hier: BJ. im Dateiname.

    Dateien

    • duke 2016.jpg

      (47,51 kB, 7 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Duke 2017.jpg

      (246,05 kB, 9 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Vielen Dank für die Begrüßung . Also angeschaut und besprochen haben wir die mit dem großen Display und den LED Scheinwerfer . Ich hänge dir mal ein Bild an . Das verwirrt mich halt . Oben steht 2020 und unten steht Modelljar 2016 🤔


    Vor allem was ich gerade noch gesehen habe das bei ABS UND KAT N/N steht 🤔


    ich rufe da Montag mal an
    Mit freundlichen Grüßen

  • Also angeschaut und besprochen haben wir die mit dem großen Display und den LED Scheinwerfer

    Das ist dann definitiv das "neue" Model mit LED und TFT.:Daumen hoch:

    Würde zur Sicherheit trotzdem mal nachfragen.


    Edith: sehe gerade das "Überführungskosten"Vielleicht steht da 2016 wegen billiger/teurer, aber eben nur die Überführungskosten.Was steht denn auf den Rest der Rechnung?

    (nein, kein Photo posten, welches B.J. steht da drauf?)

    Yam RD 250 YPVS / Kawa GPZ 400 / 15 Jahre nichts / Duke 125 2011 / Duke 390 2017

  • Bei Fracht und überführungskostennstehen 360€ Und da drunter 520€ Rabatt . Was sind denn die Unterschiede vom zb Modelljahr 2018 und 2020?


    Also die wird bestellt und erst produziert . Er sagte in ca 4 Wochen sollte sie da sein .

  • Vielen Dank für die Begrüßung . Also angeschaut und besprochen haben wir die mit dem großen Display und den LED Scheinwerfer . Ich hänge dir mal ein Bild an . Das verwirrt mich halt . Oben steht 2020 und unten steht Modelljar 2016 🤔


    Vor allem was ich gerade noch gesehen habe das bei ABS UND KAT N/N steht 🤔


    ich rufe da Montag mal an
    Mit freundlichen Grüßen

    Ich gehe davon aus das er dir kein " ALTES MOTORRAD" verkauft sondern das Jahr 2016 bezieht sich auf das Modelljahr wo es dieses Modell das erste Mal genehmigt wurde.


    Lg

  • Wenn die jetzt erst produziert wird, wird das wohl welches Modell sein? Ich lehne mich mal aus dem Fenster und wage zu bezweifeln, das in Mattighofen jetzt alte Modelle frisch zusammengebaut werden.


    Ich hab echt Angst um meine Rente.

    Cpt Slow

  • Wenn die jetzt erst produziert wird, wird das wohl welches Modell sein? Ich lehne mich mal aus dem Fenster und wage zu bezweifeln, das in Mattighofen jetzt alte Modelle frisch zusammengebaut werden.


    Ich hab echt Angst um meine Rente.

    Keine Sorge, Menschen wie Du, die über einen Fragesteller dermaßen herfallen, sind schon immer Vollidioten gewesen. Das hat sich mit den Generationen nicht geändert. :ja:

    Be a ready racer. V2 und V4. Hauptsache V. :wheelie:

  • Naja, wenn Vollidiot jemand ist, der auf die Idee kommt, wenn es mit den vorhanden Infos (wird erst noch produziert, hab ich so viel bezahlt, das es eine neue sein muss, mit welcher Konfiguration habe ich die bestellt) nicht reicht, das er einfach mal beim Händler nachfragt, bei dem er ein neues (!) Motorrad bestellt hat, ob es sich auch wirklich um das aktuelle Modell handelt und was mit dem MJ2016 gemeint ist, dann bin ich gern Vollidiot, der nicht ständig auf das Hilfsmittel Internet angewiesen ist.

    Cpt Slow

    Einmal editiert, zuletzt von Bäda77 ()

  • Nachfragen sollte man aber trotzdem, sonst steht man blöd da
    Ansonsten: ach wie habe ich die netten Umgangsformen in diesem Forum vermisst.

  • Natürlich sollte man nachfragen, wenn man Zweifel hat, aber doch bitte erst mal da, wo man mit Sicherheit die zuverlässigste Info bekommt.

    Cpt Slow

  • Ich kann mir nicht vorstellen, dass es es noch alte Modelle neu irgendwo zu kaufen gibt. Der Wechsel war ja Ende 2016, ist wahrscheinlich damit gemeint.

    Viele Grüße aus dem Sauerland
    Didi

  • hör mal...wo warst du eigentlich so lang :zorn:

    mir ging das Forum gewaltig auf den Sack
    wollte es wieder probieren, aber schon nach dem 2.ten Posting meinereiner wurde ich wieder angeschissen
    es macht echt keinen Spaß mehr

  • Ich mach mir auch Gedanken um meine Rente.


    Aber wenn Jemand ne 125er bestellt, ist er vermutlich 16 und hat noch nicht all zu viele Neufahrzeuge bestellt.

    Ergo versucht man ihm einfach zu helfen.


    Wir sind ja nicht Alle superschlau auf die Welt gekommen.


    Und zurück zum Thema:

    Die Modellreihe wurde 2016 zugelassen/abgenommen und auch schon produziert ( sonst hätte es ja Anfang 2017 keine gegeben ).

    Es gibt 3 Daten--die Zulassung der Modellreihe, die Erstzulassung des Motorrads ( vom Halter ) und das Baujahr. Die könne Alle ein anderes Jahr sein.

    Wichtig ist das Baujahr.-denn da wäre ne 2019er ja vom letzten Jahr

    Jederwieerkanndarfundmöchte:Daumen hoch:DUKE 390 2016

  • Aber wenn Jemand ne 125er bestellt, ist er vermutlich 16

    nicht mehr unbedingt, kann jetzt auch ein xx jähriger sein mit Autoführerschein un paar Fahrstunden.(Scheuer Gesetz)

    Hilft den TE jetzt aber auch nicht weiter.

    Yam RD 250 YPVS / Kawa GPZ 400 / 15 Jahre nichts / Duke 125 2011 / Duke 390 2017

  • Ich bin krasse 61 und habe meine 125er mit 51 gekauft...


    Allerdings habe ich mir 2018 zum Ausgleich die 939 SSS gekauft.


    Weil die 125er ist doch ein wenig zu viel "Entschleunigung"


    :lautlach:


    P.S.

    KTM Athen hatte damals nur die kleine, der Laden war im März 2011 echt ausverkauft

    Meine Duke 125 ist in Karachi

    :wheelie: