Teaser KTM 790 Duke


  • Das stimmt nicht, es war immer schon von 75° zu lesen.


    Man konnte beides lesen:


    "(...) Ab 2018 wird mit dem LC8c-Reihenzweizylinder nun ein neues Motorenkonzept dazustossen. Konkret handelt es sich um einen ultra-kompakten, drehfreudigen (Begrenzer bei 10 800/min), leichten und flüssigkeitsgekühlten 800-ccm-Paralleltwin mit zwei obenliegenden, kettengesteuerten Nockenwellen sowie vier Ventilen pro Zylinder. Ein Hubzapfenversatz von 270 Grad verspricht sowohl einen donnernden Sound wie auch viel Traktion." Quelle>>



    "Neuer LC8c-Zweizylinder - Herzstück der neuen 790er Mittelklasse bildet ein komplett neukonstruierter Reihenzweizylinder mit 799cm³ Hubraum und 270 Grad Hubzapfenversatz.!
    Quelle>>



    "(...) Ungewöhnlich ist die elliptische Form des Schalldämpfers, der mächtige Mitteltopf wurde geschickt hinter dem Motorblock versteckt, so dass er gar nicht weiter auffällt. Durch den Hubzapfenversatz von 270 Grad klingt der Motorsound ähnlich wie der eines V2."
    Quelle>>


    Insofern wird eine Pressemitteilung falsch gewesen sein ... :denk:

    Es grüßt der Parry!


    Vauzwo? Macht froh! :grins:

  • Na ja, je nachdem, ob man im Kreis links oder rechts rum geht: 285° + 75° = 360° :kapituliere:

    Nicht so ganz...der Hubzapfenversatz wird immer ausgehend vom Zünd-OT Abstand des Zyl1 zu Zyl-xy ausgegangen. Da ist es nicht das Gleiche ob der zweite bei 75 oder 285° zündet...


  • Da sind wohl eher die Journalisten einfach davon ausgegangen, wenn nicht 180° dann bestimmt 270° und nicht wie hier 285/75° um den RC8 zu imitieren.

  • Deswegen sind es eher 285° HZV. Aber wie gesagt, andere Quellen gaben 270° an (z.B. 1000PS). Der HZV bestimmt beim Reihenmotor den Klang wie beim V-Motor der Bankwinkel. Macht aber Sinn dass KTM bei der 790 den Klang der 1290 anstrebt.

    Ist der Motor kalt, gib ihm sechseinhalb. Schnell ist der Motor warm und Du kannst vollgas fahr'n.

  • Beste englische Test Video was ich bis jetzt gefunden hab.



    Das klingt alles mehr als geil.
    Ich glaube ich muss versuchen meine Frau von der MT07 abzubringen... :grins:

    Der weiße Reiter :alter schwede:

    Einmal editiert, zuletzt von CreytaX ()

  • Das klingt alles mehr als geil.
    Ich glaube ich muss versuchen meine Frau von der MT07 abzubringen...

    Besser erst mal selbst fahren...und nicht zu sehr von der Presse hochhypen lassen :zwinker:
    Aber ich sehe schon: Du freust dich mega auf das Teil und das mag ich dir auch gönnen! :wheelie:


    PS: wenn ich das richtig erkenne sind aber einige Videoausschnitte vom Prototypen...da liegt der ESD unter dem Heck und nicht seitlich...

  • Naja muss sagen die meisten Berichte haben nie so wirtlich überzeugt.
    Hier haben auch sehr viele das Bike schlecht geredet.


    Für mich der wichtigste Part ist der Motor bzw das Konzept.
    Das gefiel mir bei der MT07 schon sooo gut und hier scheint es noch besser zu mir zu passen.


    Das andere ist die Technik / Ausstattung.


    Klar wird es ne ausführliche Probefahrt geben.
    Hab schon zu oft blind Bikes gekauft und nach einem Jahr wieder verkauft weil sie mir nicht gefielen.

    Der weiße Reiter :alter schwede:

  • Ich finde es - nachdem ich die meisten Videos jetzt gesehen habe - erstaunlich wie wenig Connectivity berücksichtigt wurde. Das mag wohl die Hardcore-Biker die auf der Rennstrecke wohnen nicht so interessieren aber als reinen Nutzwert finde ich das wichtig. Ich hätte mir gewünscht das da mal etwas ins Detail gegangen wird. Denn bei der MT-07 und der F800R gibt es da gar nichts - weil alte Displays.

  • Also ich fahre aktuell noch die MT07 und habe mir wegen dem 2 Zylinder mit etwas mehr Power und den elektronischen Helferlein nun die Duke geholt.


    Spiegel und Akra-Auspuff sind mitbestellt und Kennzeichenhalter liegt schon daheim.. ab Anfang April soll ich sie abholen können und ich freue mich :sabber:

  • vielleicht weil die Duke eine Fahrmaschine ist :grins:
    Zumindest mir wäre sowas Wurscht...ich will fahren und nicht ständig am Display oder mit x-welchen Apps rumspielen :wheelie:

    Genau. Und weil man irgendwohin fahren will wäre es schön zu wissen ob das Turn by Turn Navi der MyRide App in der 790 ebenfalls funktioniert. Technisch dafür vorbereitet ist sie. Solche Hintergrundinformationen wären sicherlich interessant.

  • Tach!


    Jo, da bekleckert sich 1000PS ja nicht gerade mit Ruhm. O-Ton K.OT: "Das Video ist leider nicht fertig geworden - kann Montag werden." SUPER! :Daumen runter:

    Es grüßt der Parry!


    Vauzwo? Macht froh! :grins: