Beiträge von Denilein

    Bei mir hat es Martin Bauer verbaut und abgestimmt. Hauptsache du verbaust den richtigen Sensor bei Schaltumkehr, denn der Standart-Sensor reagiert ja in die falsche Richtung. Da denken ja so Einige nicht dran, dass du ein anderes Modul brauchst...
    Muss nochmal Bilder von der Schaltung anschauen. Kann sein, dass ich das mit meinem Rennmoped verwechsel.
    Aber wenn dir das bewußt ist, hast du garantiert das richtige Modul geordert, denke ich.
    Funktioniert bei mir seit 3 Jahren übrigens prächtig!
    Gruß Denis

    M7 & Rosso 3 sind "schlechte Reifen"...? :staun:
    Man, hier haben aber Einige ganz schön merkwürdige Probleme!
    Bei solchen Aussagen erwarte ich die Jungs bald in der MotoGP.
    Dort gehören die Hochbegabten doch hin, oder?


    Sorry, aber da könne wir "Normalfahrer" wohl nicht mehr mitreden... :kapituliere:

    Arrow MSD, Kat entfernt (nur den reinen Kat, nicht die Hülse, in der er befestigt ist), Akra ESD mit originalem Eater ungekürzt: 100dB bei halber Nenndrehzahl, wurde vom ADAC gemessen.
    Der Klang ist wie er soll! :sensationell:
    Aber die Kombi ist nicht legal und der dB-Wert auch nicht! :polizei:

    Zum Glück haben wir alle einen unterschiedlichen Geschmack! Jeder wie er es mag....
    Der Knaller ist aber wirklich die Beschriftung auf dem Hinterrad! Nicht wegen der Optik, aber wenn ich überlege wie oft ich den Reifen wechsel....
    Zwei gute Wochenendtouren mit M7RR, und der Maler müsste wieder ran.... Respekt! :kapituliere:

    es ist doch so einfach....
    wirklich schlechte Reifen, wie es sie früher noch gab, wird man heute bei allen namhaften Herstellern nicht mehr finden.
    Ich hatte die Gelegenheit 2014 mit der SDR gleich mehrere relevante Reifensätze in wenigen Tagen fahren zu können, habe also einen guten Vergleich! (Also natürlich nur für mich selbst..)
    Dieses Hin und Her mit teilweise schon recht unerfreulichem Ton in dieser Diskussion ist mir unerklärlich...
    Fahrt doch einfach den Dunlop mal normal runter! Dann gönnt ihr euch einen Satz M7RR z.B. . Das sollte euch nicht verarmen lassen. Wer dann nicht sofort einen Unterschied in der Fahrbarkeit der SDR feststellt, der kann eigentlich jeden Reifen aufziehen, da er eher unsensibel unterwegs ist...
    Der Rest entscheidet dann einfach nach Gefühl (einfache Entscheidung..).
    Unabhängig von diversen Extremen, über die hier teilweise geredet wird, solltet ihr es einfach selbst probieren. Es lohnt sich...
    Das wird eben nichts Gutes, außer man tut es....

    SLS muss nicht deaktiviert werden. Ist auch nicht weiter leistungshemmend. Halt nur Gedöns, was man abbauen kann. Ich wollte aber das schöne Knallen behalten. Man muss sich halt vor der Abstimmung entscheiden ob mit oder ohne, da das in die Werte mit einfließt. MB ist Martin Bauer. Zur Abstimmung braucht man auch keinen Dongel (obwohl ich ihn fahre, aber nur damit meine Einstellungen erhalten bleiben), sondern einen PC5, einen Prüfstand und jemanden mit Ahnung!!! Deshalb MB....

    Das stimmt so nicht! Die Drosselklappen werden ebenfalls abgestimmt, und sollten deshalb nach dem Abstimmen vom KTM-Händler auf keinen Fall auf Null positioniert werden! Das können sie per Software bei einem Service tun. Alles Aussagen von MB! Ich denke er weiß was er tut. Seine klare Aussage vor der Abstimmung: Mapping ist egal, sollte danach aber nicht mehr geändert werden!