Abgas-Anlagen für die 790 Duke


  • Also bei mir wurde ich bei einer Polizeikontrolle so durchgewunken, mit gemessenen 95dB, ohne dB-Killer. Die Herrschaften in blau wollten es zwar selbst nicht so ganz glauben aber ihnen reichte der ausgedruckte E-mail Verlauf mit Arrow und die Messung die im Rahmen war. Wird vermutlich aber auch immer Glücks-/Ermessenssachen sein. Ich persönlich fahre eigentlich auch immer mit dB-Killer, außer wenn man selten Mal spontan nach der Nachtschicht Lust bekommt ohne nach Hause zu fahren. Bzw. bei Abstechern nach Holland oder letztens in Frankreich ist er auch raus geflogen.

    Ich lass den immer drin, sonst wird der Platz in der Hose knapp. :sensationell:

  • Es gibt meine ich einen anderen Halter, der dann mit dem Akra passt

    Ich denke nicht das die Halterung das Problem ist, sondern die Ausnehmung für den Auspuff.

    Die Halterung umschließt ihn auf der einen Seite und die Seitentasche auf der anderen.


    Also es ist im Prinzip an die flache original Form angepasst


    Nur auf gut glück einen zu kaufen ist mir zu riskant und umständlich.

    KTM Duke 390 *2015

    KTM Duke 790 *2018


    (Wunsch KTM Superduke 990 :wheelie: )

  • Ich denke nicht das die Halterung das Problem ist, sondern die Ausnehmung für den Auspuff.

    Die Halterung umschließt ihn auf der einen Seite und die Seitentasche auf der anderen.


    Ich habe selber keinen Akra, aber es gibt dieses Teil "SEITENTASCHEN TRÄGER FÜR AKRAPOVIC, 790/890 DUKE" mit Artikelnummer: 64112912044. Würde daher mal davon ausgehen, dass es damit geht

  • Ich habe selber keinen Akra, aber es gibt dieses Teil "SEITENTASCHEN TRÄGER FÜR AKRAPOVIC, 790/890 DUKE" mit Artikelnummer: 64112912044. Würde daher mal davon ausgehen, dass es damit geht

    Ok vielen dank mal für die info!


    Was mich halt verwundert ist, das bei den Produkt immer von der linken Seitentasche geschrieben wird, obwohl die mich ja nicht interessiert wenns um den Auspuff geht. Weil der ist ja auf der rechten Seite (und die Bilder zu den Artikeln bestätigen, das hier die linke immer gemeint ist)


    Noch dazu kommt, selbst wenn das passt, das man dann auch eine andere Tasche braucht.

    Also

    Träger: 145,36€

    Tasche: 242,88€

    Zusammen: 388,24€ ohne Versandt


    Nein danke KTM.....

    KTM Duke 390 *2015

    KTM Duke 790 *2018


    (Wunsch KTM Superduke 990 :wheelie: )

  • Auf der Akra-Seite gibt's keine passende Tasche. Das beschriebene Produkt ist im Grunde "nur" der linke Teil des kompletten Trägers.

    So was ähnliches gibt's ja auch von SW MoTech, wo nur links Gepäck hängt.


    Abgesehen vom Preis - das schaut katastrophal aus.

  • Auf der Akra-Seite gibt's keine passende Tasche. Das beschriebene Produkt ist im Grunde "nur" der linke Teil des kompletten Trägers.

    So was ähnliches gibt's ja auch von SW MoTech, wo nur links Gepäck hängt.


    Abgesehen vom Preis - das schaut katastrophal aus.

    Ah ok, ja die vom SW Motec kenn ich. Schaut ned grad berauschend aus wenn des nur auf einer seite ist. Das erklärt jetzt auch das überall linke seite steht.

    Ist halt verwirrend die beschreibung, weils ja nicht auspuffseitig ist.

    Da könnt ich genauso bei einen Autoradio schreiben "passt auch mit 19 Zoll Rädern" 😅


    Danke für die aufklärung, jetzt ist mir alles klar


    Ausserdem bin ich jetzt das Risiko eingegangen und habe mir den "Wings" gekauft. Sollte lt den Abmessungen die ich vom hersteller bekommen habe passen.

    519€ mit E-Prüfzeichen und Versandt find ich ebenfalls in Ordnung.

    Notfalls schweiße ich die Halterung selbst ein bisschen um.

    KTM Duke 390 *2015

    KTM Duke 790 *2018


    (Wunsch KTM Superduke 990 :wheelie: )

  • Ich habe meine Duke verkauft. Allerdings ohne Tuning. Wer Interesse an einen Arrow GP2 für 250,- hat bitte anschreiben.. und ja die Kiste hört sich damit um einiges besser an ;)


    Grüße Marcellus

  • Hallo @all,


    ich bin seit ca. 4 Wochen Besitzer einer 790 Duke. Habe hier viel im Forum schon vor dem Kauf mitgelesen. Auch diese 102 Seiten hier. Nicht alles, aber das Meiste. Meine Duke kam mit dieser besseren Coladose von IXRACE montiert an. Ich habe die vorgestern auf den Originalendtopf zurückgebaut. Der XRACE ist einfach nur nervig laut. Mit Sicherheit weit lauter als die eingetragenen 92dB(A) der Duke. Die KTM hat eine Tuono V4R APRC ABS abgelöste und die hatte 99dB(A) eingetragen. Die hatte bei weitem nicht die Lautstärke wie die KTM mit dem IXRACE samt beiden DB-Killer. Geht gar nicht.:Daumen runter:


    Es ist meine erste KTM. Daher habe ich keine Erfahrung damit. Was mich aber wundert ist Folgendes:


    1.

    Der Originaltopf klingt doch echt gut und passt perfekt ans Motorrad. Ob der IXRACE jetzt Leistung gefressen hat kann ich noch nicht beurteilen. War seit dem Rückbau nur in der Stadt damit unterwegs.


    2.

    Das Konstantfahrruckeln ist mit dem Originaltopf wesentlich weniger als es mit dem IXRACE war. Komisch, dass so etwas auf allen diesen Seiten noch nicht erwähnt wurde. Vor allem im Modus RAIN ist es jetzt fast ganz weg. Fast so gut wie bei meinem Testastretta mit DVT.


    Persönlich würde mir der SC Project SC1-R am besten gefallen. Aber ich sehe echt keine Notwendigkeit den Originaltopf wieder zu verbannen. Optik? Nun, wenn ich drauf sitze sehe ich das Elend eh nicht. Davon abgesehen, finde ich den Originaltopf aber auch völlig in Ordnung.


    Just my two cents


    lG aus Wien

  • Ja das konstantfahrruckeln wird mit Zubehör Töpfen schlimmer, wenn mehr hinten abziehen kann wird vorne auch mehr eingeatmet, dadurch läuft sie noch magerer und ruckelt.

    Ich hab den Akra dran, damit ist es noch ok.

  • Ok Leute, habe jetzt den Wings Endpott drauf und kann euch hiermit ein Fazit geben.


    Also mal zum Produkt.

    Wie schon oben erwähnt kostet er 519€ mit Versandt.

    Verarbeitung für den Preis sehr gut. Steht den anderen Marken nichts nach.


    Optik ebenfalls überzeugend.


    Passform perfekt und auch mit Seitentaschen kombinierbar ohne Probleme, was mein Hauptkriterium war.


    Sound mit db-killer ein bisschen sprotziger als ein eingefahrener Originalpott, wird aber sicher mehr wenn er mal 1k km drauf ist.

    Noch dabei ist ein "Fake db-killer" der einfach nur ein 2 cm langes rohr ist.

    Den habe ich noch nicht getestet, da dieses wochenende ziemliche Rennleitung-Kontrollen waren.

    Ein T-shirt war auch noch dabei, was ich sehr cool finde😉IMG_20210920_165709.jpg

    IMG_20210920_165723.jpg

    IMG_20210920_165156.jpg

    IMG_20210920_165142.jpg

    IMG_20210920_165135.jpg

    IMG_20210920_154745.jpg

    IMG-20210920-WA0008.jpeg

    KTM Duke 390 *2015

    KTM Duke 790 *2018


    (Wunsch KTM Superduke 990 :wheelie: )

  • Hallo zusammen,

    Update zu meinem neuen Spark MotoGP Auspuff: Bin meines Wissens nach der erste hier im Forum der über die Spark MotoGP Abgasanlage schreibt, daher hier meine bisherigen Eindrücke nach der ersten (kurzen) Fahrt.

    Der Sound ist perfekt. Hörbar mehr als Serie, jedoch nicht "Asi-laut". Gerade im Bereich knapp über 3000min^-1 kaum lauter als Serie (was gerade in der Stadt angenehm ist). Dafür im Stand und im oberen Drehzahlbereich deutlich "mächtiger", damit meine im unten rum deutlich voluminöser und bassiger (vergleichbar mit dem Klang der Superduke) und oben herum aggressiver wie ein Rennmotorrad. Für mich dennoch obere Lautstärkegrenze für den Alltag, habe kein Verständnis für Leute, die den dB-Killer (welcher nur geschraubt ist) herausnehmen möchten.

    Die Qualität hat mich positiv überrascht. Konnte optisch keinerlei Mängel feststellen. Montage ist auch denkbar einfach und der Lieferumfang ist super: sogar eine alternative Halterung für den rechten Endschalldämpfer, für den Fall, dass man wie ich, die Sozius-Fußrasten abnehmen möchte, ist ohne Sonderwunsch oder extra Zahlung im Lieferumfang enthalten (siehe Foto).

    E-Nummern sind auf beiden Schalldämpfern sehr gut sichtbar und des Weiteren liegt ein Homologationszertifikat bei, welches in Englisch und italienisch gedruckt wurde.

    Über die Optik lässt sich bekanntlich streiten, jedoch bin ich der Meinung, dass es definitiv der schönste legale Auspuff ist, welchen man aktuell für Geld für die 790/890 Duke kaufen kann.

    Alles in allem Allem kann man sagen, dass 909€ definitiv ein stolzer Preis ist, mann jedoch sehr viel für sein Geld geboten bekommt. Neben sehr freundlichem Service (langer E-Mail Verlauf) und kostenlosem DHL Express Versand bekommt man zwei perfekt gearbeitete Titan Endschalldämpfer mit grandiosem Sound und sehr besonderer (sowie seltener) Optik. Würde den Auspuff jedem empfehlen, der Lust hat für einen fairen Preis, seine 790/890 Duke optisch sowie klanglich klar von der Masse abzuheben und eventuell sogar den ein oder anderen Händler zum staunen zu bringen ;) .

    Ich wünsche allen einen wundervollen Abend und beantworte hier gerne sämtliche Fragen!

    Bis auf Weiteres,

    Stefan

  • Der gefällt mir von den ganzen Zubehör Esd auch am besten.

    Doppelrohr sieht einfach viel besser aus als ein einfacher.

  • Ohne Sponsorlabel :zwinker: wäre er noch cooler. Aber optisch klar ein Knaller für die 890er.

    Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagrecht zum Ohr hin abfließen (Walter Röhrl) :respekt:

  • Was sagt denn das Popometer zum Spark? Find ihn optisch auch spitze, aber könnt mir durch das verringerte Volumen einige Einbußen vorstellen.


    VG

    Sind aber zwei!

    Gruß Charly


    PK50S 138ccm

    Suzuki VS1400 Intruder

    Gts300

    Ktm 790Duke

    Ktm 890Duke R

  • Interessant wäre ein Leistungstest mit Kurven für den Doppelauspuff mit Serienmapp.

  • Ob das so stimmt ist eine andere Frage.

    Auf die Diagramme von den Verkäufern vertraue ich nicht so.

    Interessant wäre eines am Prüfstand das man selbst macht.