Aktuelle Laufleistungen

    • 138.700km, maus64, 1190T 2013, keine Probleme
    • 126.500km, tojo, 1190R 04.2013 keine Probleme
    • 96.800km, Wolfgang.A, 1190R 03.2013, keine Probleme, bei 75tkm mussten die Ventile eingestellt werden
    • 96.000km, Thomas22,1190T, in den letzten 70 tkm sehr wenig Probleme
    • 90.000km, Kreta, 1190R 04.2013, wenige Probleme
    • 75.500km, marty, 1190R 04.2013, weitgehend problemlos, Kupplung präventiv erneuert bei 59.000km, Sigutech-KNZ ab 8.000km präventiv, Schaltereinheit links auf Garantie getauscht nach Wassereinbruch bei 15.000km
    • 70.000Km, dhdani, 1190T 03.2013, die letzten 50T keine Probleme. Stand im 2016 wegen GT mehrheitlich
    • 65.450km, Sabu, 1190T, 05.2013, alles im Rahmen und nie Stehengeblieben
    • 61.910km, berndw, 1190R, 04.2013, außer Verschleißteilen nur Schaltereinheit links
    • 59.500km, Icemann221 1190 Adventure R, BJ 05/2015, KNZ und KGZ neu, Bremslichtschalter Hi neu, Hupenkabel <=>Garantie,
    • 58.950km, Knaepper, 1190T 03/2014 ,keine Probleme seit ES LKL und Schwinge gelagert
    • 58500 km, SteFun, 1190T, 02/2014defekter Reifendrucksensor, defekter Temperatursensor, seit einiger Zeit gelegentlich Fehlermeldung "vordere BE" , gerissenes Hupenkabel, also fast nix und nach wie vor sehr zufrieden
    • 58.000km, hmuehl, 1190R, 04/2013, die Anfangsprobleme (Anlasser, Hauptständer, Blinker,) Service war super.
    • 53.500km, bischoda, 1190T, Seitenständerfeder, Anlasser, 2 Kettensätze
    • 52.100km, stepperg-andi, 1190T, EZ 06/2013, alle Rückrufaktionen, Schaltereinheit links wegen Fehlfunktionen getauscht, bei 52.100 Bremsbeläge getauscht
    • 51.000km, GS Treiber 08/15 1290 T keine großen Probleme
    • 50.500km, Schönwetter_Manni, 1190T 2013 (WES), keine Probleme
    • 49.000km, Der Rolf, 1190T hatte ne Pendler aus 13, das übliche: Anlasser, Bremsscheiben vorne/hinten, Hauptständer, Luftsensor, ect. auf Garantie.Selbst Lenk & Schwingen Lager (Schwarz), Felgen berarbeitet, Gabel & Federbein abstimmen lassen... nix Garantie.
    • 46.800Km, Flo4u, 1290 S@R, 09/2017, neue Benzinpumpe bei 28tkm, 4.8L/100km, kein Ölverbrauch
    • 46.000km, JustMe, 1190R 2013; außer Anfangsproblemen mit Anlasser und Kupplungshebel seither ohne jegliche Probleme.
    • 45.300km, Brauni1190 , 1290 SA 04/2015, Felge vorne getauscht, sonst alles gut.
    • 44.000km, quettal23, 1190T, keine Probleme
    • 43.000km, Kradreisender, 1050 BJ 2015, Schalthebel auf Garantie getauscht, leichte Undichtigkeit am hinteren Zylinderkopf auf Garantie nachgebessert beim 15.000er, Kupplungsgeber bei 36.000km undicht, Hupenkabel abgerissen, selbst geflickt
    • 42.500Km, Short-Neck, 1190 T 09/2015 hintere Bremsscheibe getauscht, ansonsten keine Sorgen, läuft wie ein :Kürbis: laufen sollte :peace:
    • 42.000km, Lebensfreude, 1290 SA, 07.2015, Kupplungsnehmerzylinder und Sitzbankschloss
    • 42.000km, thejoker,1190r2014,ohneprobleme,
    • 42.000km, Nikolaus, 1190R, 03/2013, geniales Motorrad!
    • 41.800km, Reutek, 1190 R, 06/14, ohne Probleme
    • 41.100km, keule69, 990 Adventure. Bei ca. 10.000km neues Lenkkopflager. Ich bin zufrieden mit der KTM.
    • 40.250km, Elendiir, 1290SA, 04/2015, Kleinigkeiten beseitigt (z.B. Unwucht im Vorderad)
    • 40.000km, Lynx, 1190T, 01/2015, Anlasser, sonst alles ok, macht einfach Spaß
    • 40.000km, srk, 1050 Adv., 3xBremscheiben und schlussendlich einmal die Felge gewechselt und Bremsflüssigkeitsbehälter vorn undicht, sonst nix, mit 40K verkauft
    • 39.000km, smaug, 1050, 2015, gerissener O-Ring im Kupplungsgeberzylinder bei 30 tkm - Garantie, sonst nix
    • 38.708km, KTM2016, Adv. 1290 S Modell 2017, keine Probleme, alles gut, sehr zufrieden
    • 38.500km, Janbu, 1290 2015; hinterer Stossdämpfer musste ersetzt werden, sonst keinerlei Probleme.
    • 38.500km, Tasos, 1190T 06/2014,Anfangsprobleme:Anlasser erneuert + Felge neu zentriert, bis jetzt keine Probleme
    • 38.000km, wi4csi 1190 T, 04/2013. lediglich die Anfangsprobleme, tolles Motorrad
    • 35.000km, Epse, 1190T 2013, wenig Probleme
    • 35.000km, Rebel10, 1190T BJ 2014, Anlasser auf Garantie, Gabel-Dichtung ersetzt bei 35000.
    • 34.500km, Biker33_1, Adventure 1050, 2015 Kettensatz und Bremsbeläge vorne, 5. Satz Reifen. Keine Probleme.
    • 34.200km, Womble, 1190R 03.2013 gönnt sich ca. 90ml Öl auf 1000km, nach 25tkm linke Schaltereinheit undicht, sonst keine Probleme (mehr nach dem 1. Jahr)
    • 34.000km, Bernd, 1290 Adventure S, Modell 2017, keine Probleme
    • 33.400km, stepperg-andi,1190 ADV T, EZ 06/2013, nur Rückrufaktionen, bei 29000 neuer Kettensatz, Original Kunststoff-Koffer gegen SW-Motech EVO-Alukoffer getauscht
    • 33.000km, Lawyer, 1190T 2013, alle Probleme behoben, läuft super
    • 32.800km, stocki, 1190T,08/2014, neuer kettensatz, bremsen neu belegt, sonst keine prob.
    • 32.000km, Bäuerlichen, 1190T 2013 ohne Probleme
    • 31.000km, gupo, 1290 SA Bj 2016, Felge Vorne zentriert, Gabelsimmering rechts erneuert, Windschild erneuert, krumme Bremsscheiben, linke Griffarmatur auf Garantie getauscht, Kupplungsnehmerzylinder erneuert
    • 30.650km, Hotte, 1190R, 03/2013, keine aussergewöhnlichen Probleme
    • 30.500km, GERUN1190, 1190T 09/2013, wenig Probleme
    • 30.000km, biker peppal, 1050 Adv, 8/2015, Service, Antriebssatz (Ritzel-Kette-Kettenrad) getauscht, Kupplungsgeberzylinder getauscht auf Garantie, keine Probleme
    • 29.300km, roberToB, 1290 SA, 04/2015, keine Probleme
    • 29.161km,Killabee81, 1290T, 07/2015, 2015 Öldruck-Probleme (Ölfiltertausch), 2016 PP-Kupplungshebel undicht (Garantie-Tausch), 2017 Windschildgerissen (Garantie-Tausch), 2017 Frontmaske 3-Bruchstellen (Garantie-Tausch), 2017 hintere Krümmer-Verkleidung hat Risse (Garantie-Antrag läuft), 2017 Standard-Sitz durch (erneuert gegen PP)
    • 29.000km, Landex, 1190 T 04/2013, Kinderkrankheiten beseitigt (Hupe, Ständer, Starter, Airbox), Probleme: LKL, Rubbelbremse vorn leicht. Motor funzt perfekt.
    • 29.000km, marv11111; bei 27 000km war eine Fixierschraube des Hauptständers gelockert
    • 27.020km, Sendi 1050er Ölverlust erledigt, Schalthebel erneuert, Scheibenbremsen vorne 2x erneuert, Tankgeber erneuert.
    • 26.500km, ktmani, 1290SA, 06/2015, neue Felge vorne, neue Bremsscheiben vorne, Kupplungsflüssigkeit gewechselt, leichte Schaltprobleme, zieht leicht nach rechts
    • 26.500km, KTM2016, 1290 Adventure S, EZ 03.2017,keine Probleme bei 7 Touren in 7 Monaten
    • 25.500km, Kathi-Michel, 1190T 8/14, Display getauscht -verdunkelt schon wieder, Bremsrubbeln auf Garantie beseitigt, pendelt aber immer noch...
    • 25.300km, Mandarb 1190T BJ:07/2013 Anlasser und vordere Bremsscheiben
    • 25.000km, kruse_max, 1290SA BJ15 bei 18.000km Bremsklötze hinten stecken geblieben - wurden auf Garantie getauscht; Ansonsten keine Probleme
    • 25.000km, KTM-Treiber, 1050 ADV, 04.2016 ,neue Bremsscheiben vorne, neuer Tankgeber
    • 25.000Km, Silliwilly 1290SA Bj 2015, Felge hinten zentriert, Schwarz LKL, Gabel überarbeitet
    • 24.500km, Werwolfi 1190R 9/2014 Hupe defekt (Kabel abgerissen), Bremslichtschalter vorne auf Garantie getauscht, Kühler undicht (auf Anschluss-Garantie getauscht)
    • 24.001km, DietmarPaderborn, 1050 06/2015, Schalthebel erneuert, neuer Tankgeber, beides auf Garantie
    • 24.000km, Mahahne, 1190R, 05/2013, Anlasser getauscht, Li/ION Batterie, danach keine Probleme. Nur leichtes Rubbeln an der VR Bremse
    • 24.000km, KarlKarlsson, 1190T 5/2013, Anfangs 2x Ölfilter defekt, danach keine Probleme.
    • 23.000km, madison5 1190T 07/2013, Bremsscheiben vorne gewechselt, Tank getauscht, Starter getauscht, rechter Motordeckel getauscht, Hupe getauscht, Felge vorne getauscht
    • 22.700km, dynamike, 1190 ADV T 05/2015, quietschende Vorderbremse, undichter kupplungsgeberzylinder bei 17.500km
    • 22.700km, SMT-Stenli SA 1290 Bj 10/2015, 2 neue Bremsscheiben auf Garantie erhalten
    • 22.500km, smaug, 1050, keine Probleme
    • 22.000km, taucher RALPH, 1090@ immer wieder Öldüse bei 16t, Gabel undicht, keine Garantie
    • 21.000km, timme, 1050 12/2015, SET-Schalter klemmte ab & zu, komplette Armatur auf Garantie getauscht
    • 20.150km, hallole, 1290 SA-S, Bj. 2017, keine Probleme, bei 15tkm Benzinpumpe getauscht und Software erneuert.
    • 20.300km, Haltelinie, 1290 SA 2016, 2x Lenkerflattern und teilweise Pendeln (1x Contis 2017, aktuell wird wieder gesucht^^), sonst keine Probleme
    • 18.210km, DerGraureiher, 1290 SAR, 2017, nichts nennenswertes. (2. Satz CTA2 hält noch!)
    • 18.000km, walterg , 1290 2015 wenig Probleme
    • 17.900km, Peter S. 1190 ADV 9/2014 bis 6000 km teilweise massive Probleme ( Software ) seither ohne Probleme
    • 17.890km, ducelli, 1190T, 09/2014, Anlasser, Blinker vorne, Kabel Hupe auf Garantie, 2xBatterie.....
    • 16.500km, Christoph Willichm Bj 2015 Erstzulassung 3/2016, keine Probleme
    • 16.000km, tesari, 1190R , BJ 2014, keine Probleme
    • 15.850km, harry08,1290 Bj2015,wenig Probleme
    • 15.300km, Kurgano, 1290 SA-S, 09/2017, keine Probleme
    • 15.000km, chuckiee, 1290 SA 04/2015, Bremsscheiben vorne krummgebremst, leichter Verlust von Kühlflüssigkeit
    • 14.800km, Haltelinie, 1290 SA 2016, keine Probleme bis auf die Contis
    • 14.500km, SirW., 1290 2015 ein paar kleinere Ölundichtigkeiten, aber erl.Ölverbrauch null, neuer Filter geil.
    • 13.300km, Tailwalker, 1050er aus 10/2015, Schalthebel auf Kulanz sofort getauscht, keine Probleme
    • 13.200km, oldy22, 1190T 04/2014 das übliche: Starter mit Anlasser, Hupekabel und außerdem Bremsschalter vorn, Zündschlüssel wegenChromablösung
    • 13.000km, mandello1190R 09.2014, keine Probleme
    • 12.650km,tom_24_80, Tankgeber, beide Seitenverkleidungen (Zapfen kaputt), beides Garantie. Starkes Bremsenrubbeln, zuletzt BAB 140 km/h. Zur Zeit (+ 1 Woche) beim Freundlichen: Bremsscheiben maßhaltig, Felge nicht.
    • 11.500km, GerRazerXxx, 1190T, bei 10.000 Bremse vorne neu
    • 10.700km,Samuel-Brady, 1050 Adv, 03/2016 (produziert 07/2015),Tankgeber getauscht, Bremslichtschalter, KNZ entlüftet, bin zufrieden.
    • 9.600km, XXL_690, 1290 SA, 04.2015, Vorderfelge und Dichtband.
    • 9.500km, dubble-xx 1290 SA, bisher keine Probleme
    • 9.500km, Badener 1290 S@S - bekanntes Benzinfliterproblem, sonst nix
    • 6.500km, Bracero, 1290 S@S, Probleme mit Benzinpumpe, Tankverschluß und linkem Heizgriff
    • 5.000km erdferkel850 1290 S@S 08/2018, keine Probleme
    • 138.700km, maus64, 1190T 2013, keine Probleme
    • 126.500km, tojo, 1190R 04.2013 keine Probleme
    • 96.800km, Wolfgang.A, 1190R 03.2013, keine Probleme, bei 75tkm mussten die Ventile eingestellt werden
    • 96.000km, Thomas22,1190T, in den letzten 70 tkm sehr wenig Probleme
    • 90.000km, Kreta, 1190R 04.2013, wenige Probleme
    • 75.500km, marty, 1190R 04.2013, weitgehend problemlos, Kupplung präventiv erneuert bei 59.000km, Sigutech-KNZ ab 8.000km präventiv, Schaltereinheit links auf Garantie getauscht nach Wassereinbruch bei 15.000km
    • 70.000Km, dhdani, 1190T 03.2013, die letzten 50T keine Probleme. Stand im 2016 wegen GT mehrheitlich
    • 65.450km, Sabu, 1190T, 05.2013, alles im Rahmen und nie Stehengeblieben
    • 61.910km, berndw, 1190R, 04.2013, außer Verschleißteilen nur Schaltereinheit links
    • 59.500km, Icemann221 1190 Adventure R, BJ 05/2015, KNZ und KGZ neu, Bremslichtschalter Hi neu, Hupenkabel <=>Garantie,
    • 58.950km, Knaepper, 1190T 03/2014 ,keine Probleme seit ES LKL und Schwinge gelagert
    • 58500 km, SteFun, 1190T, 02/2014defekter Reifendrucksensor, defekter Temperatursensor, seit einiger Zeit gelegentlich Fehlermeldung "vordere BE" , gerissenes Hupenkabel, also fast nix und nach wie vor sehr zufrieden
    • 58.000km, hmuehl, 1190R, 04/2013, die Anfangsprobleme (Anlasser, Hauptständer, Blinker,) Service war super.
    • 53.500km, bischoda, 1190T, Seitenständerfeder, Anlasser, 2 Kettensätze
    • 52.100km, stepperg-andi, 1190T, EZ 06/2013, alle Rückrufaktionen, Schaltereinheit links wegen Fehlfunktionen getauscht, bei 52.100 Bremsbeläge getauscht
    • 51.000km, GS Treiber 08/15 1290 T keine großen Probleme
    • 50.500km, Schönwetter_Manni, 1190T 2013 (WES), keine Probleme
    • 49.000km, Der Rolf, 1190T hatte ne Pendler aus 13, das übliche: Anlasser, Bremsscheiben vorne/hinten, Hauptständer, Luftsensor, ect. auf Garantie.Selbst Lenk & Schwingen Lager (Schwarz), Felgen berarbeitet, Gabel & Federbein abstimmen lassen... nix Garantie.
    • 46.800Km, Flo4u, 1290 S@R, 09/2017, neue Benzinpumpe bei 28tkm, 4.8L/100km, kein Ölverbrauch
    • 46.000km, JustMe, 1190R 2013; außer Anfangsproblemen mit Anlasser und Kupplungshebel seither ohne jegliche Probleme.
    • 45.300km, Brauni1190 , 1290 SA 04/2015, Felge vorne getauscht, sonst alles gut.
    • 44.000km, quettal23, 1190T, keine Probleme
    • 43.000km, Kradreisender, 1050 BJ 2015, Schalthebel auf Garantie getauscht, leichte Undichtigkeit am hinteren Zylinderkopf auf Garantie nachgebessert beim 15.000er, Kupplungsgeber bei 36.000km undicht, Hupenkabel abgerissen, selbst geflickt
    • 42.500Km, Short-Neck, 1190 T 09/2015 hintere Bremsscheibe getauscht, ansonsten keine Sorgen, läuft wie ein :Kürbis: laufen sollte :peace:
    • 42.000km, Lebensfreude, 1290 SA, 07.2015, Kupplungsnehmerzylinder und Sitzbankschloss
    • 42.000km, thejoker,1190r2014,ohneprobleme,
    • 42.000km, Nikolaus, 1190R, 03/2013, geniales Motorrad!
    • 41.800km, Reutek, 1190 R, 06/14, ohne Probleme
    • 41.100km, keule69, 990 Adventure. Bei ca. 10.000km neues Lenkkopflager. Ich bin zufrieden mit der KTM.
    • 40.250km, Elendiir, 1290SA, 04/2015, Kleinigkeiten beseitigt (z.B. Unwucht im Vorderad)
    • 40.000km, Lynx, 1190T, 01/2015, Anlasser, sonst alles ok, macht einfach Spaß
    • 40.000km, srk, 1050 Adv., 3xBremscheiben und schlussendlich einmal die Felge gewechselt und Bremsflüssigkeitsbehälter vorn undicht, sonst nix, mit 40K verkauft
    • 39.000km, smaug, 1050, 2015, gerissener O-Ring im Kupplungsgeberzylinder bei 30 tkm - Garantie, sonst nix
    • 38.708km, KTM2016, Adv. 1290 S Modell 2017, keine Probleme, alles gut, sehr zufrieden
    • 38.500km, Janbu, 1290 2015; hinterer Stossdämpfer musste ersetzt werden, sonst keinerlei Probleme.
    • 38.500km, Tasos, 1190T 06/2014,Anfangsprobleme:Anlasser erneuert + Felge neu zentriert, bis jetzt keine Probleme
    • 38.000km, wi4csi 1190 T, 04/2013. lediglich die Anfangsprobleme, tolles Motorrad
    • 35.000km, Epse, 1190T 2013, wenig Probleme
    • 35.000km, Rebel10, 1190T BJ 2014, Anlasser auf Garantie, Gabel-Dichtung ersetzt bei 35000.
    • 34.500km, Biker33_1, Adventure 1050, 2015 Kettensatz und Bremsbeläge vorne, 5. Satz Reifen. Keine Probleme.
    • 34.200km, Womble, 1190R 03.2013 gönnt sich ca. 90ml Öl auf 1000km, nach 25tkm linke Schaltereinheit undicht, sonst keine Probleme (mehr nach dem 1. Jahr)
    • 34.000km, Bernd, 1290 Adventure S, Modell 2017, keine Probleme
    • 33.400km, stepperg-andi,1190 ADV T, EZ 06/2013, nur Rückrufaktionen, bei 29000 neuer Kettensatz, Original Kunststoff-Koffer gegen SW-Motech EVO-Alukoffer getauscht
    • 33.000km, Lawyer, 1190T 2013, alle Probleme behoben, läuft super
    • 32.800km, stocki, 1190T,08/2014, neuer kettensatz, bremsen neu belegt, sonst keine prob.
    • 32.000km, Bäuerlichen, 1190T 2013 ohne Probleme
    • 32.000km, timme, 1050 12/2015, SET-Schalter klemmte ab & zu (komplette Armatur auf Garantie getauscht), KNZ & KGZ getauscht bei ~22.000km... Batterie schwächelt langsam, 4. Satz Reifen, die ersten Bremsbeläge und 1. Kettensatz noch i. O.
    • 31.000km, gupo, 1290 SA Bj 2016, Felge Vorne zentriert, Gabelsimmering rechts erneuert, Windschild erneuert, krumme Bremsscheiben, linke Griffarmatur auf Garantie getauscht, Kupplungsnehmerzylinder erneuert
    • 30.650km, Hotte, 1190R, 03/2013, keine aussergewöhnlichen Probleme
    • 30.500km, GERUN1190, 1190T 09/2013, wenig Probleme
    • 30.000km, biker peppal, 1050 Adv, 8/2015, Service, Antriebssatz (Ritzel-Kette-Kettenrad) getauscht, Kupplungsgeberzylinder getauscht auf Garantie, keine Probleme
    • 29.300km, roberToB, 1290 SA, 04/2015, keine Probleme
    • 29.161km,Killabee81, 1290T, 07/2015, 2015 Öldruck-Probleme (Ölfiltertausch), 2016 PP-Kupplungshebel undicht (Garantie-Tausch), 2017 Windschildgerissen (Garantie-Tausch), 2017 Frontmaske 3-Bruchstellen (Garantie-Tausch), 2017 hintere Krümmer-Verkleidung hat Risse (Garantie-Antrag läuft), 2017 Standard-Sitz durch (erneuert gegen PP)
    • 29.000km, Landex, 1190 T 04/2013, Kinderkrankheiten beseitigt (Hupe, Ständer, Starter, Airbox), Probleme: LKL, Rubbelbremse vorn leicht. Motor funzt perfekt.
    • 29.000km, marv11111; bei 27 000km war eine Fixierschraube des Hauptständers gelockert
    • 27.020km, Sendi 1050er Ölverlust erledigt, Schalthebel erneuert, Scheibenbremsen vorne 2x erneuert, Tankgeber erneuert.
    • 26.500km, ktmani, 1290SA, 06/2015, neue Felge vorne, neue Bremsscheiben vorne, Kupplungsflüssigkeit gewechselt, leichte Schaltprobleme, zieht leicht nach rechts
    • 26.500km, KTM2016, 1290 Adventure S, EZ 03.2017,keine Probleme bei 7 Touren in 7 Monaten
    • 25.500km, Kathi-Michel, 1190T 8/14, Display getauscht -verdunkelt schon wieder, Bremsrubbeln auf Garantie beseitigt, pendelt aber immer noch...
    • 25.300km, Mandarb 1190T BJ:07/2013 Anlasser und vordere Bremsscheiben
    • 25.000km, kruse_max, 1290SA BJ15 bei 18.000km Bremsklötze hinten stecken geblieben - wurden auf Garantie getauscht; Ansonsten keine Probleme
    • 25.000km, KTM-Treiber, 1050 ADV, 04.2016 ,neue Bremsscheiben vorne, neuer Tankgeber
    • 25.000Km, Silliwilly 1290SA Bj 2015, Felge hinten zentriert, Schwarz LKL, Gabel überarbeitet
    • 24.500km, Werwolfi 1190R 9/2014 Hupe defekt (Kabel abgerissen), Bremslichtschalter vorne auf Garantie getauscht, Kühler undicht (auf Anschluss-Garantie getauscht)
    • 24.001km, DietmarPaderborn, 1050 06/2015, Schalthebel erneuert, neuer Tankgeber, beides auf Garantie
    • 24.000km, Mahahne, 1190R, 05/2013, Anlasser getauscht, Li/ION Batterie, danach keine Probleme. Nur leichtes Rubbeln an der VR Bremse
    • 24.000km, KarlKarlsson, 1190T 5/2013, Anfangs 2x Ölfilter defekt, danach keine Probleme.
    • 23.000km, madison5 1190T 07/2013, Bremsscheiben vorne gewechselt, Tank getauscht, Starter getauscht, rechter Motordeckel getauscht, Hupe getauscht, Felge vorne getauscht
    • 22.700km, dynamike, 1190 ADV T 05/2015, quietschende Vorderbremse, undichter kupplungsgeberzylinder bei 17.500km
    • 22.700km, SMT-Stenli SA 1290 Bj 10/2015, 2 neue Bremsscheiben auf Garantie erhalten
    • 22.500km, smaug, 1050, keine Probleme
    • 22.000km, taucher RALPH, 1090@ immer wieder Öldüse bei 16t, Gabel undicht, keine Garantie
    • 20.150km, hallole, 1290 SA-S, Bj. 2017, keine Probleme, bei 15tkm Benzinpumpe getauscht und Software erneuert.
    • 20.300km, Haltelinie, 1290 SA 2016, 2x Lenkerflattern und teilweise Pendeln (1x Contis 2017, aktuell wird wieder gesucht^^), sonst keine Probleme
    • 18.210km, DerGraureiher, 1290 SAR, 2017, nichts nennenswertes. (2. Satz CTA2 hält noch!)
    • 18.000km, walterg , 1290 2015 wenig Probleme
    • 17.900km, Peter S. 1190 ADV 9/2014 bis 6000 km teilweise massive Probleme ( Software ) seither ohne Probleme
    • 17.890km, ducelli, 1190T, 09/2014, Anlasser, Blinker vorne, Kabel Hupe auf Garantie, 2xBatterie.....
    • 16.500km, Christoph Willichm Bj 2015 Erstzulassung 3/2016, keine Probleme
    • 16.000km, tesari, 1190R , BJ 2014, keine Probleme
    • 15.850km, harry08,1290 Bj2015,wenig Probleme
    • 15.300km, Kurgano, 1290 SA-S, 09/2017, keine Probleme
    • 15.000km, chuckiee, 1290 SA 04/2015, Bremsscheiben vorne krummgebremst, leichter Verlust von Kühlflüssigkeit
    • 14.800km, Haltelinie, 1290 SA 2016, keine Probleme bis auf die Contis
    • 14.500km, SirW., 1290 2015 ein paar kleinere Ölundichtigkeiten, aber erl.Ölverbrauch null, neuer Filter geil.
    • 13.300km, Tailwalker, 1050er aus 10/2015, Schalthebel auf Kulanz sofort getauscht, keine Probleme
    • 13.200km, oldy22, 1190T 04/2014 das übliche: Starter mit Anlasser, Hupekabel und außerdem Bremsschalter vorn, Zündschlüssel wegenChromablösung
    • 13.000km, mandello1190R 09.2014, keine Probleme
    • 12.650km,tom_24_80, Tankgeber, beide Seitenverkleidungen (Zapfen kaputt), beides Garantie. Starkes Bremsenrubbeln, zuletzt BAB 140 km/h. Zur Zeit (+ 1 Woche) beim Freundlichen: Bremsscheiben maßhaltig, Felge nicht.
    • 11.500km, GerRazerXxx, 1190T, bei 10.000 Bremse vorne neu
    • 10.700km,Samuel-Brady, 1050 Adv, 03/2016 (produziert 07/2015),Tankgeber getauscht, Bremslichtschalter, KNZ entlüftet, bin zufrieden.
    • 9.600km, XXL_690, 1290 SA, 04.2015, Vorderfelge und Dichtband.
    • 9.500km, dubble-xx 1290 SA, bisher keine Probleme
    • 9.500km, Badener 1290 S@S - bekanntes Benzinfliterproblem, sonst nix
    • 6.500km, Bracero, 1290 S@S, Probleme mit Benzinpumpe, Tankverschluß und linkem Heizgriff
    • 5.000km erdferkel850 1290 S@S 08/2018, keine Probleme

    Daelim Roadwin 125 , Duke IV 690, Adventure 1050, MZ ES 150

    • 138.700km, maus64, 1190T 2013, keine Probleme
    • 126.500km, tojo, 1190R 04.2013 keine Probleme
    • 96.800km, Wolfgang.A, 1190R 03.2013, keine Probleme, bei 75tkm mussten die Ventile eingestellt werden
    • 96.000km, Thomas22,1190T, in den letzten 70 tkm sehr wenig Probleme
    • 90.000km, Kreta, 1190R 04.2013, wenige Probleme
    • 75.500km, marty, 1190R 04.2013, weitgehend problemlos, Kupplung präventiv erneuert bei 59.000km, Sigutech-KNZ ab 8.000km präventiv, Schaltereinheit links auf Garantie getauscht nach Wassereinbruch bei 15.000km
    • 70.000Km, dhdani, 1190T 03.2013, die letzten 50T keine Probleme. Stand im 2016 wegen GT mehrheitlich
    • 65.450km, Sabu, 1190T, 05.2013, alles im Rahmen und nie Stehengeblieben
    • 61.910km, berndw, 1190R, 04.2013, außer Verschleißteilen nur Schaltereinheit links
    • 59.500km, Icemann221 1190 Adventure R, BJ 05/2015, KNZ und KGZ neu, Bremslichtschalter Hi neu, Hupenkabel <=>Garantie,
    • 58.950km, Knaepper, 1190T 03/2014 ,keine Probleme seit ES LKL und Schwinge gelagert
    • 58500 km, SteFun, 1190T, 02/2014defekter Reifendrucksensor, defekter Temperatursensor, seit einiger Zeit gelegentlich Fehlermeldung "vordere BE" , gerissenes Hupenkabel, also fast nix und nach wie vor sehr zufrieden
    • 58.000km, hmuehl, 1190R, 04/2013, die Anfangsprobleme (Anlasser, Hauptständer, Blinker,) Service war super.
    • 53.500km, bischoda, 1190T, Seitenständerfeder, Anlasser, 2 Kettensätze
    • 52.100km, stepperg-andi, 1190T, EZ 06/2013, alle Rückrufaktionen, Schaltereinheit links wegen Fehlfunktionen getauscht, bei 52.100 Bremsbeläge getauscht
    • 51.000km, GS Treiber 08/15 1290 T keine großen Probleme
    • 50.500km, Schönwetter_Manni, 1190T 2013 (WES), keine Probleme
    • 49.000km, Der Rolf, 1190T hatte ne Pendler aus 13, das übliche: Anlasser, Bremsscheiben vorne/hinten, Hauptständer, Luftsensor, ect. auf Garantie.Selbst Lenk & Schwingen Lager (Schwarz), Felgen berarbeitet, Gabel & Federbein abstimmen lassen... nix Garantie.
    • 46.800Km, Flo4u, 1290 S@R, 09/2017, neue Benzinpumpe bei 28tkm, 4.8L/100km, kein Ölverbrauch
    • 46.000km, JustMe, 1190R 2013; außer Anfangsproblemen mit Anlasser und Kupplungshebel seither ohne jegliche Probleme.
    • 45.300km, Brauni1190 , 1290 SA 04/2015, Felge vorne getauscht, sonst alles gut.
    • 44.000km, quettal23, 1190T, keine Probleme
    • 43.000km, Kradreisender, 1050 BJ 2015, Schalthebel auf Garantie getauscht, leichte Undichtigkeit am hinteren Zylinderkopf auf Garantie nachgebessert beim 15.000er, Kupplungsgeber bei 36.000km undicht, Hupenkabel abgerissen, selbst geflickt
    • 42.500Km, Short-Neck, 1190 T 09/2015 hintere Bremsscheibe getauscht, ansonsten keine Sorgen, läuft wie ein :Kürbis: laufen sollte :peace:
    • 42.000km, Lebensfreude, 1290 SA, 07.2015, Kupplungsnehmerzylinder und Sitzbankschloss
    • 42.000km, thejoker,1190r2014,ohneprobleme,
    • 42.000km, Nikolaus, 1190R, 03/2013, geniales Motorrad!
    • 41.800km, Reutek, 1190 R, 06/14, ohne Probleme
    • 41.100km, keule69, 990 Adventure. Bei ca. 10.000km neues Lenkkopflager. Ich bin zufrieden mit der KTM.
    • 40.250km, Elendiir, 1290SA, 04/2015, Kleinigkeiten beseitigt (z.B. Unwucht im Vorderad)
    • 40.000km, Lynx, 1190T, 01/2015, Anlasser, sonst alles ok, macht einfach Spaß
    • 40.000km, srk, 1050 Adv., 3xBremscheiben und schlussendlich einmal die Felge gewechselt und Bremsflüssigkeitsbehälter vorn undicht, sonst nix, mit 40K verkauft
    • 39.000km, smaug, 1050, 2015, gerissener O-Ring im Kupplungsgeberzylinder bei 30 tkm - Garantie, sonst nix
    • 38.708km, KTM2016, Adv. 1290 S Modell 2017, keine Probleme, alles gut, sehr zufrieden
    • 38.500km, Janbu, 1290 2015; hinterer Stossdämpfer musste ersetzt werden, sonst keinerlei Probleme.
    • 38.500km, Tasos, 1190T 06/2014,Anfangsprobleme:Anlasser erneuert + Felge neu zentriert, bis jetzt keine Probleme
    • 38.000km, wi4csi 1190 T, 04/2013. lediglich die Anfangsprobleme, tolles Motorrad
    • 35.000km, Epse, 1190T 2013, wenig Probleme
    • 35.000km, Rebel10, 1190T BJ 2014, Anlasser auf Garantie, Gabel-Dichtung ersetzt bei 35000.
    • 34.500km, Biker33_1, Adventure 1050, 2015 Kettensatz und Bremsbeläge vorne, 5. Satz Reifen. Keine Probleme.
    • 34.200km, Womble, 1190R 03.2013 gönnt sich ca. 90ml Öl auf 1000km, nach 25tkm linke Schaltereinheit undicht, sonst keine Probleme (mehr nach dem 1. Jahr)
    • 34.000km, Bernd, 1290 Adventure S, Modell 2017, keine Probleme
    • 33.850km, gupo, 1290 SA Bj 2016, Felge Vorne zentriert, Gabelsimmering
      rechts erneuert, Windschild erneuert, krumme Bremsscheiben, linke Griffarmatur auf Garantie getauscht, Kupplungsnehmerzylinder erneuert
    • 33.400km, stepperg-andi,1190 ADV T, EZ 06/2013, nur Rückrufaktionen, bei 29000 neuer Kettensatz, Original Kunststoff-Koffer gegen SW-Motech EVO-Alukoffer getauscht
    • 33.000km, Lawyer, 1190T 2013, alle Probleme behoben, läuft super
    • 32.800km, stocki, 1190T,08/2014, neuer kettensatz, bremsen neu belegt, sonst keine prob.
    • 32.000km, Bäuerlichen, 1190T 2013 ohne Probleme
    • 32.000km, timme, 1050 12/2015, SET-Schalter klemmte ab & zu (komplette Armatur auf Garantie getauscht), KNZ & KGZ getauscht bei ~22.000km... Batterie schwächelt langsam, 4. Satz Reifen, die ersten Bremsbeläge und 1. Kettensatz noch i. O.
    • 30.650km, Hotte, 1190R, 03/2013, keine aussergewöhnlichen Probleme
    • 30.500km, GERUN1190, 1190T 09/2013, wenig Probleme
    • 30.000km, biker peppal, 1050 Adv, 8/2015, Service, Antriebssatz (Ritzel-Kette-Kettenrad) getauscht, Kupplungsgeberzylinder getauscht auf Garantie, keine Probleme
    • 29.300km, roberToB, 1290 SA, 04/2015, keine Probleme
    • 29.161km,Killabee81, 1290T, 07/2015, 2015 Öldruck-Probleme (Ölfiltertausch), 2016 PP-Kupplungshebel undicht (Garantie-Tausch), 2017 Windschildgerissen (Garantie-Tausch), 2017 Frontmaske 3-Bruchstellen (Garantie-Tausch), 2017 hintere Krümmer-Verkleidung hat Risse (Garantie-Antrag läuft), 2017 Standard-Sitz durch (erneuert gegen PP)
    • 29.000km, Landex, 1190 T 04/2013, Kinderkrankheiten beseitigt (Hupe, Ständer, Starter, Airbox), Probleme: LKL, Rubbelbremse vorn leicht. Motor funzt perfekt.
    • 29.000km, marv11111; bei 27 000km war eine Fixierschraube des Hauptständers gelockert
    • 27.020km, Sendi 1050er Ölverlust erledigt, Schalthebel erneuert, Scheibenbremsen vorne 2x erneuert, Tankgeber erneuert.
    • 26.500km, ktmani, 1290SA, 06/2015, neue Felge vorne, neue Bremsscheiben vorne, Kupplungsflüssigkeit gewechselt, leichte Schaltprobleme, zieht leicht nach rechts
    • 26.500km, KTM2016, 1290 Adventure S, EZ 03.2017,keine Probleme bei 7 Touren in 7 Monaten
    • 25.500km, Kathi-Michel, 1190T 8/14, Display getauscht -verdunkelt schon wieder, Bremsrubbeln auf Garantie beseitigt, pendelt aber immer noch...
    • 25.300km, Mandarb 1190T BJ:07/2013 Anlasser und vordere Bremsscheiben
    • 25.000km, kruse_max, 1290SA BJ15 bei 18.000km Bremsklötze hinten stecken geblieben - wurden auf Garantie getauscht; Ansonsten keine Probleme
    • 25.000km, KTM-Treiber, 1050 ADV, 04.2016 ,neue Bremsscheiben vorne, neuer Tankgeber
    • 25.000Km, Silliwilly 1290SA Bj 2015, Felge hinten zentriert, Schwarz LKL, Gabel überarbeitet
    • 24.500km, Werwolfi 1190R 9/2014 Hupe defekt (Kabel abgerissen), Bremslichtschalter vorne auf Garantie getauscht, Kühler undicht (auf Anschluss-Garantie getauscht)
    • 24.001km, DietmarPaderborn, 1050 06/2015, Schalthebel erneuert, neuer Tankgeber, beides auf Garantie
    • 24.000km, Mahahne, 1190R, 05/2013, Anlasser getauscht, Li/ION Batterie, danach keine Probleme. Nur leichtes Rubbeln an der VR Bremse
    • 24.000km, KarlKarlsson, 1190T 5/2013, Anfangs 2x Ölfilter defekt, danach keine Probleme.
    • 23.000km, madison5 1190T 07/2013, Bremsscheiben vorne gewechselt, Tank getauscht, Starter getauscht, rechter Motordeckel getauscht, Hupe getauscht, Felge vorne getauscht
    • 22.700km, dynamike, 1190 ADV T 05/2015, quietschende Vorderbremse, undichter kupplungsgeberzylinder bei 17.500km
    • 22.700km, SMT-Stenli SA 1290 Bj 10/2015, 2 neue Bremsscheiben auf Garantie erhalten
    • 22.500km, smaug, 1050, keine Probleme
    • 22.000km, taucher RALPH, 1090@ immer wieder Öldüse bei 16t, Gabel undicht, keine Garantie
    • 20.150km, hallole, 1290 SA-S, Bj. 2017, keine Probleme, bei 15tkm Benzinpumpe getauscht und Software erneuert.
    • 20.300km, Haltelinie, 1290 SA 2016, 2x Lenkerflattern und teilweise Pendeln (1x Contis 2017, aktuell wird wieder gesucht^^), sonst keine Probleme
    • 18.210km, DerGraureiher, 1290 SAR, 2017, nichts nennenswertes. (2. Satz CTA2 hält noch!)
    • 18.000km, walterg , 1290 2015 wenig Probleme
    • 17.900km, Peter S. 1190 ADV 9/2014 bis 6000 km teilweise massive Probleme ( Software ) seither ohne Probleme
    • 17.890km, ducelli, 1190T, 09/2014, Anlasser, Blinker vorne, Kabel Hupe auf Garantie, 2xBatterie.....
    • 16.500km, Christoph Willichm Bj 2015 Erstzulassung 3/2016, keine Probleme
    • 16.000km, tesari, 1190R , BJ 2014, keine Probleme
    • 15.850km, harry08,1290 Bj2015,wenig Probleme
    • 15.300km, Kurgano, 1290 SA-S, 09/2017, keine Probleme
    • 15.000km, chuckiee, 1290 SA 04/2015, Bremsscheiben vorne krummgebremst, leichter Verlust von Kühlflüssigkeit
    • 14.800km, Haltelinie, 1290 SA 2016, keine Probleme bis auf die Contis
    • 14.500km, SirW., 1290 2015 ein paar kleinere Ölundichtigkeiten, aber erl.Ölverbrauch null, neuer Filter geil.
    • 13.300km, Tailwalker, 1050er aus 10/2015, Schalthebel auf Kulanz sofort getauscht, keine Probleme
    • 13.200km, oldy22, 1190T 04/2014 das übliche: Starter mit Anlasser, Hupekabel und außerdem Bremsschalter vorn, Zündschlüssel wegenChromablösung
    • 13.000km, mandello1190R 09.2014, keine Probleme
    • 12.650km,tom_24_80, Tankgeber, beide Seitenverkleidungen (Zapfen kaputt), beides Garantie. Starkes Bremsenrubbeln, zuletzt BAB 140 km/h. Zur Zeit (+ 1 Woche) beim Freundlichen: Bremsscheiben maßhaltig, Felge nicht.
    • 11.500km, GerRazerXxx, 1190T, bei 10.000 Bremse vorne neu
    • 10.700km,Samuel-Brady, 1050 Adv, 03/2016 (produziert 07/2015),Tankgeber getauscht, Bremslichtschalter, KNZ entlüftet, bin zufrieden.
    • 9.600km, XXL_690, 1290 SA, 04.2015, Vorderfelge und Dichtband.
    • 9.500km, dubble-xx 1290 SA, bisher keine Probleme
    • 9.500km, Badener 1290 S@S - bekanntes Benzinfliterproblem, sonst nix
    • 6.500km, Bracero, 1290 S@S, Probleme mit Benzinpumpe, Tankverschluß und linkem Heizgriff
    • 5.000km erdferkel850 1290 S@S 08/2018, keine Probleme

    Der Bayerische Wald grüßt den Rest der Welt! :wheelie:

    • 138.700km, maus64, 1190T 2013, keine Probleme
    • 126.500km, tojo, 1190R 04.2013 keine Probleme
    • 96.800km, Wolfgang.A, 1190R 03.2013, keine Probleme, bei 75tkm mussten die Ventile eingestellt werden
    • 96.000km, Thomas22,1190T, in den letzten 70 tkm sehr wenig Probleme
    • 90.000km, Kreta, 1190R 04.2013, wenige Probleme
    • 75.500km, marty, 1190R 04.2013, weitgehend problemlos, Kupplung präventiv erneuert bei 59.000km, Sigutech-KNZ ab 8.000km präventiv, Schaltereinheit links auf Garantie getauscht nach Wassereinbruch bei 15.000km
    • 70.000Km, dhdani, 1190T 03.2013, die letzten 50T keine Probleme. Stand im 2016 wegen GT mehrheitlich
    • 65.450km, Sabu, 1190T, 05.2013, alles im Rahmen und nie Stehengeblieben
    • 61.910km, berndw, 1190R, 04.2013, außer Verschleißteilen nur Schaltereinheit links
    • 59.500km, Icemann221 1190 Adventure R, BJ 05/2015, KNZ und KGZ neu, Bremslichtschalter Hi neu, Hupenkabel <=>Garantie,
    • 58.950km, Knaepper, 1190T 03/2014 ,keine Probleme seit ES LKL und Schwinge gelagert
    • 58500 km, SteFun, 1190T, 02/2014defekter Reifendrucksensor, defekter Temperatursensor, seit einiger Zeit gelegentlich Fehlermeldung "vordere BE" , gerissenes Hupenkabel, also fast nix und nach wie vor sehr zufrieden
    • 58.000km, hmuehl, 1190R, 04/2013, die Anfangsprobleme (Anlasser, Hauptständer, Blinker,) Service war super.
    • 53.500km, bischoda, 1190T, Seitenständerfeder, Anlasser, 2 Kettensätze
    • 52.100km, stepperg-andi, 1190T, EZ 06/2013, alle Rückrufaktionen, Schaltereinheit links wegen Fehlfunktionen getauscht, bei 52.100 Bremsbeläge getauscht
    • 51.000km, GS Treiber 08/15 1290 T keine großen Probleme
    • 50.500km, Schönwetter_Manni, 1190T 2013 (WES), keine Probleme
    • 49.000km, Der Rolf, 1190T hatte ne Pendler aus 13, das übliche: Anlasser, Bremsscheiben vorne/hinten, Hauptständer, Luftsensor, ect. auf Garantie.Selbst Lenk & Schwingen Lager (Schwarz), Felgen berarbeitet, Gabel & Federbein abstimmen lassen... nix Garantie.
    • 46.800Km, Flo4u, 1290 S@R, 09/2017, neue Benzinpumpe bei 28tkm, 4.8L/100km, kein Ölverbrauch
    • 46.000km, JustMe, 1190R 2013; außer Anfangsproblemen mit Anlasser und Kupplungshebel seither ohne jegliche Probleme.
    • 45.300km, Brauni1190 , 1290 SA 04/2015, Felge vorne getauscht, sonst alles gut.
    • 44.000km, quettal23, 1190T, keine Probleme
    • 43.000km, Kradreisender, 1050 BJ 2015, Schalthebel auf Garantie getauscht, leichte Undichtigkeit am hinteren Zylinderkopf auf Garantie nachgebessert beim 15.000er, Kupplungsgeber bei 36.000km undicht, Hupenkabel abgerissen, selbst geflickt
    • 42.500Km, Short-Neck, 1190 T 09/2015 hintere Bremsscheibe getauscht, ansonsten keine Sorgen, läuft wie ein :Kürbis: laufen sollte :peace:
    • 42.000km, Lebensfreude, 1290 SA, 07.2015, Kupplungsnehmerzylinder und Sitzbankschloss
    • 42.000km, thejoker,1190r2014,ohneprobleme,
    • 42.000km, Nikolaus, 1190R, 03/2013, geniales Motorrad!
    • 41.800km, Reutek, 1190 R, 06/14, ohne Probleme
    • 41.100km, keule69, 990 Adventure. Bei ca. 10.000km neues Lenkkopflager. Ich bin zufrieden mit der KTM.
    • 40.250km, Elendiir, 1290SA, 04/2015, Kleinigkeiten beseitigt (z.B. Unwucht im Vorderad)
    • 40.000km, Lynx, 1190T, 01/2015, Anlasser, sonst alles ok, macht einfach Spaß
    • 40.000km, srk, 1050 Adv., 3xBremscheiben und schlussendlich einmal die Felge gewechselt und Bremsflüssigkeitsbehälter vorn undicht, sonst nix, mit 40K verkauft
    • 39.000km, smaug, 1050, 2015, gerissener O-Ring im Kupplungsgeberzylinder bei 30 tkm - Garantie, sonst nix
    • 38.708km, KTM2016, Adv. 1290 S Modell 2017, keine Probleme, alles gut, sehr zufrieden
    • 38.500km, Janbu, 1290 2015; hinterer Stossdämpfer musste ersetzt werden, sonst keinerlei Probleme.
    • 38.500km, Tasos, 1190T 06/2014,Anfangsprobleme:Anlasser erneuert + Felge neu zentriert, bis jetzt keine Probleme
    • 38.000km, wi4csi 1190 T, 04/2013. lediglich die Anfangsprobleme, tolles Motorrad
    • 35.000km, Epse, 1190T 2013, wenig Probleme
    • 35.000km, Rebel10, 1190T BJ 2014, Anlasser auf Garantie, Gabel-Dichtung ersetzt bei 35000.
    • 34.500km, Biker33_1, Adventure 1050, 2015 Kettensatz und Bremsbeläge vorne, 5. Satz Reifen. Keine Probleme.
    • 34.200km, Womble, 1190R 03.2013 gönnt sich ca. 90ml Öl auf 1000km, nach 25tkm linke Schaltereinheit undicht, sonst keine Probleme (mehr nach dem 1. Jahr)
    • 34.000km, Bernd, 1290 Adventure S, Modell 2017, keine Probleme
    • 33.850km, gupo, 1290 SA Bj 2016, Felge Vorne zentriert, Gabelsimmering

      rechts erneuert, Windschild erneuert, krumme Bremsscheiben, linke Griffarmatur auf Garantie getauscht, Kupplungsnehmerzylinder erneuert
    • 33.400km, stepperg-andi,1190 ADV T, EZ 06/2013, nur Rückrufaktionen, bei 29000 neuer Kettensatz, Original Kunststoff-Koffer gegen SW-Motech EVO-Alukoffer getauscht
    • 33.000km, Lawyer, 1190T 2013, alle Probleme behoben, läuft super
    • 32.800km, stocki, 1190T,08/2014, neuer kettensatz, bremsen neu belegt, sonst keine prob.
    • 32.000km, Bäuerlichen, 1190T 2013 ohne Probleme
    • 32.000km, timme, 1050 12/2015, SET-Schalter klemmte ab & zu (komplette Armatur auf Garantie getauscht), KNZ & KGZ getauscht bei ~22.000km... Batterie schwächelt langsam, 4. Satz Reifen, die ersten Bremsbeläge und 1. Kettensatz noch i. O.
    • 30.650km, Hotte, 1190R, 03/2013, keine aussergewöhnlichen Probleme
    • 30.500km, GERUN1190, 1190T 09/2013, wenig Probleme
    • 30.000km, biker peppal, 1050 Adv, 8/2015, Service, Antriebssatz (Ritzel-Kette-Kettenrad) getauscht, Kupplungsgeberzylinder getauscht auf Garantie, keine Probleme
    • 29.300km, roberToB, 1290 SA, 04/2015, keine Probleme
    • 29.161km,Killabee81, 1290T, 07/2015, 2015 Öldruck-Probleme (Ölfiltertausch), 2016 PP-Kupplungshebel undicht (Garantie-Tausch), 2017 Windschildgerissen (Garantie-Tausch), 2017 Frontmaske 3-Bruchstellen (Garantie-Tausch), 2017 hintere Krümmer-Verkleidung hat Risse (Garantie-Antrag läuft), 2017 Standard-Sitz durch (erneuert gegen PP)
    • 29.000km, Landex, 1190 T 04/2013, Kinderkrankheiten beseitigt (Hupe, Ständer, Starter, Airbox), Probleme: LKL, Rubbelbremse vorn leicht. Motor funzt perfekt.
    • 29.000km, marv11111; bei 27 000km war eine Fixierschraube des Hauptständers gelockert
    • 27.020km, Sendi 1050er Ölverlust erledigt, Schalthebel erneuert, Scheibenbremsen vorne 2x erneuert, Tankgeber erneuert.
    • 26.500km, ktmani, 1290SA, 06/2015, neue Felge vorne, neue Bremsscheiben vorne, Kupplungsflüssigkeit gewechselt, leichte Schaltprobleme, zieht leicht nach rechts
    • 26.500km, KTM2016, 1290 Adventure S, EZ 03.2017,keine Probleme bei 7 Touren in 7 Monaten
    • 25.500km, Kathi-Michel, 1190T 8/14, Display getauscht -verdunkelt schon wieder, Bremsrubbeln auf Garantie beseitigt, pendelt aber immer noch...
    • 25.300km, Mandarb 1190T BJ:07/2013 Anlasser und vordere Bremsscheiben
    • 25.000km, kruse_max, 1290SA BJ15 bei 18.000km Bremsklötze hinten stecken geblieben - wurden auf Garantie getauscht; Ansonsten keine Probleme
    • 25.000km, KTM-Treiber, 1050 ADV, 04.2016 ,neue Bremsscheiben vorne, neuer Tankgeber
    • 25.000Km, Silliwilly 1290SA Bj 2015, Felge hinten zentriert, Schwarz LKL, Gabel überarbeitet
    • 24.500km, Werwolfi 1190R 9/2014 Hupe defekt (Kabel abgerissen), Bremslichtschalter vorne auf Garantie getauscht, Kühler undicht (auf Anschluss-Garantie getauscht)
    • 24.001km, DietmarPaderborn, 1050 06/2015, Schalthebel erneuert, neuer Tankgeber, beides auf Garantie
    • 24.000km, Mahahne, 1190R, 05/2013, Anlasser getauscht, Li/ION Batterie, danach keine Probleme. Nur leichtes Rubbeln an der VR Bremse
    • 24.000km, KarlKarlsson, 1190T 5/2013, Anfangs 2x Ölfilter defekt, danach keine Probleme.
    • 23.000km, madison5 1190T 07/2013, Bremsscheiben vorne gewechselt, Tank getauscht, Starter getauscht, rechter Motordeckel getauscht, Hupe getauscht, Felge vorne getauscht
    • 22.700km, dynamike, 1190 ADV T 05/2015, quietschende Vorderbremse, undichter kupplungsgeberzylinder bei 17.500km
    • 22.700km, SMT-Stenli SA 1290 Bj 10/2015, 2 neue Bremsscheiben auf Garantie erhalten
    • 22.500km, smaug, 1050, keine Probleme
    • 22.000km, taucher RALPH, 1090@ immer wieder Öldüse bei 16t, Gabel undicht, keine Garantie
    • 20.150km, hallole, 1290 SA-S, Bj. 2017, keine Probleme, bei 15tkm Benzinpumpe getauscht und Software erneuert.
    • 20.300km, Haltelinie, 1290 SA 2016, 2x Lenkerflattern und teilweise Pendeln (1x Contis 2017, aktuell wird wieder gesucht^^), sonst keine Probleme
    • 18.210km, DerGraureiher, 1290 SAR, 2017, nichts nennenswertes. (2. Satz CTA2 hält noch!)
    • 18.000km, walterg , 1290 2015 wenig Probleme
    • 17.900km, Peter S. 1190 ADV 9/2014 bis 6000 km teilweise massive Probleme ( Software ) seither ohne Probleme
    • 17.890km, ducelli, 1190T, 09/2014, Anlasser, Blinker vorne, Kabel Hupe auf Garantie, 2xBatterie.....
    • 16.500km, Christoph Willichm Bj 2015 Erstzulassung 3/2016, keine Probleme
    • 16.000km, tesari, 1190R , BJ 2014, keine Probleme
    • 15.850km, harry08,1290 Bj2015,wenig Probleme
    • 15.300km, Kurgano, 1290 SA-S, 09/2017, keine Probleme
    • 15.000km, chuckiee, 1290 SA 04/2015, Bremsscheiben vorne krummgebremst, leichter Verlust von Kühlflüssigkeit
    • 14.800km, Haltelinie, 1290 SA 2016, keine Probleme bis auf die Contis
    • 14.500km, SirW., 1290 2015 ein paar kleinere Ölundichtigkeiten, aber erl.Ölverbrauch null, neuer Filter geil.
    • 13.300km, Tailwalker, 1050er aus 10/2015, Schalthebel auf Kulanz sofort getauscht, keine Probleme
    • 13.200km, oldy22, 1190T 04/2014 das übliche: Starter mit Anlasser, Hupekabel und außerdem Bremsschalter vorn, Zündschlüssel wegenChromablösung
    • 13.000km, mandello1190R 09.2014, keine Probleme
    • 12.650km,tom_24_80, Tankgeber, beide Seitenverkleidungen (Zapfen kaputt), beides Garantie. Starkes Bremsenrubbeln, zuletzt BAB 140 km/h. Zur Zeit (+ 1 Woche) beim Freundlichen: Bremsscheiben maßhaltig, Felge nicht.
    • 11.500km, GerRazerXxx, 1190T, bei 10.000 Bremse vorne neu
    • 10.700km,Samuel-Brady, 1050 Adv, 03/2016 (produziert 07/2015),Tankgeber getauscht, Bremslichtschalter, KNZ entlüftet, bin zufrieden.
    • 9.600km, XXL_690, 1290 SA, 04.2015, Vorderfelge und Dichtband.
    • 9.500km, TerryX, 1090 R Bj. 11/2017, bisher keine Probleme
    • 9.500km, dubble-xx 1290 SA, bisher keine Probleme
    • 9.500km, Badener 1290 S@S - bekanntes Benzinfliterproblem, sonst nix
    • 6.500km, Bracero, 1290 S@S, Probleme mit Benzinpumpe, Tankverschluß und linkem Heizgriff
    • 5.000km erdferkel850 1290 S@S 08/2018, keine Probleme
  • KN/GZ - KupplungsNehmerZylinder - /Geber, SEL - Schaltereinheit links, Anl. - Anlasser, kP - Keine Probleme, RDS-Reifendrucksensor, BLS - Bremslichtschalter

    • 138.700km, maus64, 1190T 2013, kP
    • 126.500km, tojo, 1190R 04.2013 kP
    • 96.800km, Wolfgang.A, 1190R 03.2013, kP, bei 75tkm mussten die Ventile eingestellt werden
    • 96.000km, Thomas22,1190T, in den letzten 70 tkm sehr wenig Probleme
    • 90.000km, Kreta, 1190R 04.2013, wenige Probleme
    • 75.500km, marty, 1190R 04.2013, weitgehend problemlos, Kupplung präventiv erneuert bei 59.000km, Sigutech-KNZ ab 8.000km präventiv, SEL auf Garantie getauscht nach Wassereinbruch bei 15.000km
    • 70.000Km, dhdani, 1190T 03.2013, die letzten 50T keine Probleme. Stand im 2016 wegen GT mehrheitlich
    • 65.450km, Sabu, 1190T, 05.2013, alles im Rahmen und nie Stehengeblieben
    • 61.910km, berndw, 1190R, 04.2013, außer Verschleißteilen nur SEL
    • 59.500km, Icemann221 1190 Adv R, BJ 05/2015, KNZ und KGZ neu, Bremslichtschalter Hi neu, Hupenkabel <=>Garantie,
    • 58.950km, Knaepper, 1190T 03/2014 ,keine Probleme seit ES LKL und Schwinge gelagert
    • 58500 km, SteFun, 1190T, 02/2014 def. RDS, defekter Temperatursensor, seit einiger Zeit gelegentlich Fehlermeldung "vordere BE" , gerissenes Hupenkabel, also fast nix und nach wie vor sehr zufrieden
    • 58.000km, hmuehl, 1190R, 04/2013, die Anfangsprobleme (Anl., Hauptständer, Blinker,) Service war super.
    • 53.500km, bischoda, 1190T, Seitenständerfeder, Anl., 2 Kettensätze
    • 52.100km, stepperg-andi, 1190T, EZ 06/2013, alle Rückrufaktionen, SEL wegen Fehlfunktionen getauscht, bei 52.100 Bremsbeläge getauscht
    • 51.000km, GS Treiber 08/15 1290 T keine großen Probleme
    • 50.500km, Schönwetter_Manni, 1190T 2013 (WES), kP
    • 49.000km, Der Rolf, 1190T hatte ne Pendler aus 13, das übliche: Anl, Bremsscheiben vorne/hinten, Hauptständer, Luftsensor, ect. auf Garantie.Selbst Lenk & Schwingen Lager (Schwarz), Felgen berarbeitet, Gabel & Federbein abstimmen lassen... nix Garantie.
    • 46.800Km, Flo4u, 1290 S@R, 09/2017, neue Benzinpumpe bei 28tkm, 4.8L/100km, kein Ölverbrauch
    • 46.000km, JustMe, 1190R 2013; außer Anfangsproblemen mit Anl. und Kupplungshebel seither ohne jegliche Probleme.
    • 45.300km, Brauni1190 , 1290 SA 04/2015, Felge vorne getauscht, sonst alles gut.
    • 44.000km, quettal23, 1190T, kP
    • 43.000km, Kradreisender, 1050 BJ 2015, Schalthebel auf Garantie getauscht, leichte Undichtigkeit am hinteren Zylinderkopf auf Garantie nachgebessert beim 15.000er, KGZ bei 36.000km undicht, Hupenkabel abgerissen, selbst geflickt
    • 42.500Km, Short-Neck, 1190 T 09/2015 hintere Bremsscheibe getauscht, ansonsten keine Sorgen, läuft wie ein :Kürbis: laufen sollte :peace:
    • 42.000km, Lebensfreude, 1290 SA, 07.2015, KNZ und Sitzbankschloss
    • 42.000km, thejoker,1190r2014, kP
    • 42.000km, Nikolaus, 1190R, 03/2013, geniales Motorrad!
    • 41.800km, Reutek, 1190 R, 06/14, kP
    • 41.100km, keule69, 990 Adv. Bei ca. 10.000km neues Lenkkopflager. Ich bin zufrieden mit der KTM.
    • 40.250km, Elendiir, 1290SA, 04/2015, Kleinigkeiten beseitigt (z.B. Unwucht im Vorderad)
    • 40.000km, Lynx, 1190T, 01/2015, Anl., sonst alles ok, macht einfach Spaß
    • 40.000km, srk, 1050 Adv., 3xBremscheiben und schlussendlich einmal die Felge gewechselt und Bremsflüssigkeitsbehälter vorn undicht, sonst nix, mit 40K verkauft
    • 39.000km, smaug, 1050, 2015, gerissener O-Ring im KGZ bei 30 tkm - Garantie, sonst nix
    • 38.708km, KTM2016, Adv. 1290 S Modell 2017, kP, alles gut, sehr zufrieden
    • 38.500km, Janbu, 1290 2015; hinterer Stossdämpfer musste ersetzt werden, sonst kP.
    • 38.500km, Tasos, 1190T 06/2014,Anfangsprobleme:Anlasser erneuert + Felge neu zentriert, bis jetzt kP
    • 38.000km, wi4csi 1190 T, 04/2013. lediglich die Anfangsprobleme, tolles Motorrad
    • 35.000km, Epse, 1190T 2013, wenig Probleme
    • 35.000km, Rebel10, 1190T BJ 2014, Anl. auf Garantie, Gabel-Dichtung ersetzt bei 35000.
    • 34.500km, Biker33_1, Adv 1050, 2015 Kettensatz und Bremsbeläge vorne, 5. Satz Reifen. KP.
    • 34.200km, Womble, 1190R 03.2013 gönnt sich ca. 90ml Öl auf 1000km, nach 25tkm SEL undicht, sonst kP (mehr nach dem 1. Jahr)
    • 34.000km, Bernd, 1290 Adv S, Modell 2017, kP
    • 33.850km, gupo, 1290 SA Bj 2016, Felge Vorne zentriert, Gabelsimmering rechts erneuert, Windschild erneuert, krumme Bremsscheiben, linke Griffarmatur auf Garantie getauscht, KNZ erneuert
    • 33.400km, stepperg-andi,1190 ADV T, EZ 06/2013, nur Rückrufaktionen, bei 29000 neuer Kettensatz, Original Kunststoff-Koffer gegen SW-Motech EVO-Alukoffer getauscht
    • 33.000km, Lawyer, 1190T 2013, alle Probleme behoben, läuft super
    • 32.800km, stocki, 1190T,08/2014, neuer kettensatz, bremsen neu belegt, sonst kP
    • 32.000km, Bäuerlichen, 1190T 2013 ohne Probleme
    • 32.000km, timme, 1050 12/2015, SET-Schalter klemmte ab & zu (komplette Armatur auf Garantie getauscht), KNZ & KGZ getauscht bei ~22.000km... Batt. schwächelt langsam, 4. Satz Reifen, die ersten Bremsbeläge und 1. Kettensatz noch i. O.
    • 30.650km, Hotte, 1190R, 03/2013, keine aussergewöhnlichen Probleme
    • 30.500km, GERUN1190, 1190T 09/2013, wenig Probleme
    • 30.000km, biker peppal, 1050 Adv, 8/2015, Service, Antriebssatz (Ritzel-Kette-Kettenrad) getauscht, KGZ getauscht auf Garantie, kP
    • 29.300km, roberToB, 1290 SA, 04/2015, kP
    • 29.161km,Killabee81, 1290T, 07/2015, 2015 Öldruck-Probleme (Ölfiltertausch), 2016 PP-Kupplungshebel undicht (Garantie-Tausch), 2017 Windschildgerissen (Garantie-Tausch), 2017 Frontmaske 3-Bruchstellen (Garantie-Tausch), 2017 hintere Krümmer-Verkleidung hat Risse (Garantie-Antrag läuft), 2017 Standard-Sitz durch (erneuert gegen PP)
    • 29.000km, Landex, 1190 T 04/2013, Kinderkrankheiten beseitigt (Hupe, Ständer, Starter, Airbox), Probleme: LKL, Rubbelbremse vorn leicht. Motor funzt perfekt.
    • 29.000km, marv11111; bei 27 000km war eine Fixierschraube des Hauptständers gelockert
    • 27.020km, Sendi 1050er Ölverlust erledigt, Schalthebel erneuert, Scheibenbremsen vorne 2x erneuert, Tankgeber erneuert.
    • 26.500km, ktmani, 1290SA, 06/2015, neue Felge vorne, neue Bremsscheiben vorne, Kupplungsflüssigkeit gewechselt, leichte Schaltprobleme, zieht leicht nach rechts
    • 26.500km, KTM2016, 1290 Adv S, EZ 03.2017,keine Probleme bei 7 Touren in 7 Monaten
    • 25.500km, Kathi-Michel, 1190T 8/14, Display getauscht -verdunkelt schon wieder, Bremsrubbeln auf Garantie beseitigt, pendelt aber immer noch...
    • 25.300km, Mandarb 1190T BJ:07/2013 Anlasser und vordere Bremsscheiben
    • 25.000km, kruse_max, 1290SA BJ15 bei 18.000km Bremsklötze hinten stecken geblieben - wurden auf Garantie getauscht; Ansonsten kP
    • 25.000km, KTM-Treiber, 1050 ADV, 04.2016 ,neue Bremsscheiben vorne, neuer Tankgeber
    • 25.000Km, Silliwilly 1290SA Bj 2015, Felge hinten zentriert, Schwarz LKL, Gabel überarbeitet
    • 24.500km, Werwolfi 1190R 9/2014 Hupe defekt (Kabel abgerissen), BLS vorne auf Garantie getauscht, Kühler undicht (auf Anschluss-Garantie getauscht)
    • 24.001km, DietmarPaderborn, 1050 06/2015, Schalthebel erneuert, neuer Tankgeber, beides auf Garantie
    • 24.000km, Mahahne, 1190R, 05/2013, Anl. getauscht, Li/ION Batterie, danach keine Probleme. Nur leichtes Rubbeln an der VR Bremse
    • 24.000km, KarlKarlsson, 1190T 5/2013, Anfangs 2x Ölfilter defekt, danach kP.
    • 23.000km, madison5 1190T 07/2013, Bremsscheiben vorne gewechselt, Tank getauscht, Starter getauscht, rechter Motordeckel getauscht, Hupe getauscht, Felge vorne getauscht
    • 22.700km, dynamike, 1190 ADV T 05/2015, quietschende Vorderbremse, undichter KGZ bei 17.500km
    • 22.700km, SMT-Stenli SA 1290 Bj 10/2015, 2 neue Bremsscheiben auf Garantie erhalten
    • 22.500km, smaug, 1050, kP
    • 22.000km, taucher RALPH, 1090@ immer wieder Öldüse bei 16t, Gabel undicht, keine Garantie
    • 20.150km, hallole, 1290 SA-S, Bj. 2017, kP, bei 15tkm Benzinpumpe getauscht und Software erneuert.
    • 20.300km, Haltelinie, 1290 SA 2016, 2x Lenkerflattern und teilweise Pendeln (1x Contis 2017, aktuell wird wieder gesucht^^), sonst kP
    • 18.210km, DerGraureiher, 1290 SAR, 2017, nichts nennenswertes. (2. Satz CTA2 hält noch!)
    • 18.200km, oldy22, 1190T 04/2014 das übliche: Batterie mit Anl, Hupekabel und außerdem BLS vorn, Zündschlüssel wegen Chromablösung, Vorderrad undicht, 2018: Luftsensor erneuert, Kettenriss
    • 18.000km, walterg , 1290 2015 wenig Probleme
    • 17.900km, Peter S. 1190 ADV 9/2014 bis 6000 km teilweise massive Probleme ( Software ) seither kP
    • 17.890km, ducelli, 1190T, 09/2014, Anl., Blinker vorne, Kabel Hupe auf Garantie, 2xBatterie.....
    • 16.500km, Christoph Willichm Bj 2015 Erstzulassung 3/2016, kP
    • 16.000km, tesari, 1190R , BJ 2014, kP
    • 15.850km, harry08,1290 Bj2015,wenig Probleme
    • 15.300km, Kurgano, 1290 SA-S, 09/2017, kP
    • 15.000km, chuckiee, 1290 SA 04/2015, Bremsscheiben vorne krummgebremst, leichter Verlust von Kühlflüssigkeit
    • 14.800km, Haltelinie, 1290 SA 2016, keine Probleme bis auf die Contis
    • 14.500km, SirW., 1290 2015 ein paar kleinere Ölundichtigkeiten, aber erl.Ölverbrauch null, neuer Filter geil.
    • 13.800Km, Trebbler, 1290SAR. neuer Motor auf Garantie wegen Ölverlust. Probleme mit pendeln, auf Garantie gelöst,
    • 13.300km, Tailwalker, 1050er aus 10/2015, Schalthebel auf Kulanz sofort getauscht, kP
    • 13.000km, mandello1190R 09.2014, kP
    • 12.650km,tom_24_80, Tankgeber, beide Seitenverkleidungen (Zapfen kaputt), beides Garantie. Starkes Bremsenrubbeln, zuletzt BAB 140 km/h. Zur Zeit (+ 1 Woche) beim Freundlichen: Bremsscheiben maßhaltig, Felge nicht.
    • 11.500km, GerRazerXxx, 1190T, bei 10.000 Bremse vorne neu
    • 10.700km,Samuel-Brady, 1050 Adv, 03/2016 (produziert 07/2015),Tankgeber getauscht, Bremslichtschalter, KNZ entlüftet, bin zufrieden.
    • 9.600km, XXL_690, 1290 SA, 04.2015, Vorderfelge und Dichtband.
    • 9.500km, TerryX, 1090 R Bj. 11/2017, bisher kP
    • 9.500km, dubble-xx 1290 SA, bisher kP
    • 9.500km, Badener 1290 S@S - bekanntes Benzinfliterproblem, sonst nix
    • 6.900Km, ToMo80, 1290 S@S 08/18, Problem mit dem Display
    • 6.500km, Bracero, 1290 S@S, Probleme mit Benzinpumpe, Tankverschluß und linkem Heizgriff
    • 5.000km erdferkel850 1290 S@S 08/2018, kP
  • 12800km, Mr.Bigels 1290 S@S, 08/17, Benzinpumpe getauscht, Wasserpumpe getauscht, Vordere linke gabel neu abgedichted, Tankdeckel ersetzt, 1 Woche beim mech wegen problemen der Software und Display...., Neue Bremsscheibe vorne da Risse!!!, Feder des Hauptständers gebrochen (selber Ersetzt durch stärkere, Gestern alles voll mit Öl am Boden denke Hinterer Stossdämpfer undicht.... langsam die schnauze voll...

  • Bei der Menge von Defekten würde ich meinen Vertrag wandeln. Also entweder komplette Kohle zurück oder komplett neue Maschine. Da solltest Du dich mal direkt mit KTM in Ösiland in Verbindung setzten, falls Dein Freundlicher da zumzickt. Einen Anwalt zu gegebener Zeit einschalten schadet dann auch nicht. Aber so ist das nicht hinnehmbar.


    Gruß


    Thore

    Toleranz ist ein Tugend, vor allem in Internetforen :Daumen hoch:

  • Ja ich werde das mal vorschlagen :D wird mich warscheindlich nur auslachen.. Solange es auf Garantie ersetzt wird gehts ja noch.. Trotzdem jetzt wieder eine sch.... mit dem heckstossdämpfer... wie lange hat man nochma garantie? ^^