Navihalter 17er Modell

  • Hallo,


    ohne Verlängerung. So wie sie auch bei Desmoworld angeboten wird.


    Sitzt, passt, wackelt und hat Luft :wheelie:

    Gruß
    Harald :wheelie:

  • Hallo zusammen,


    scheinbar gibts bei der 17er ein geschaltetes Plus, dass sich wohl unter dem rechtem Spoiler versteckt.
    Habs gestern demontiert und kann das Ding leider nicht finden.


    Hat jemand von Euch das Navi hier angestöpselt?
    Könnte hier jemand mal ein Bild posten wo der ACC zu sehen ist?

  • Hab nur ein Foto vom Vormodell gefunden, bei der 17er SDR sind die Anschlüsse aber definitiv dort.


    Hinter diesem kleinen schwarzen Teil, rechts am Rahmen, das nur mit 1 Torx Schraube befestigt ist, sind die ACC 1 und ACC 2 Stecker versteckt - ACC 2 geht über Zündung.


    Nicht hinter einem Spoiler oder der Tankverkleidung oder so :nein:

    Dateien

    • ACC.JPG

      (61,05 kB, 413 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    "Die Uhr hat 12 geschlagen" :wheelie:

    Einmal editiert, zuletzt von clausi ()

  • Am Rahmen ist eine Kunststoffabdeckung mit einer Schraube befestigt.
    Die herausdrehen und das Kunststoffteil vom runden Rahmenrohr abziehen.


    Dahinter liegen die Kabel.

    Gruß
    Harald :wheelie:

  • Hallo zusammen,


    scheinbar gibts bei der 17er ein geschaltetes Plus, dass sich wohl unter dem rechtem Spoiler versteckt.
    Habs gestern demontiert und kann das Ding leider nicht finden.


    Hat jemand von Euch das Navi hier angestöpselt?
    Könnte hier jemand mal ein Bild posten wo der ACC zu sehen ist?

    Den kleinen Deckel abmachen, im oberen Bereich sind ACC1 und 2 versteckt!

    Ja nee schon klar! :rolleyes:

  • Also ich hab die Halterung von Vau über Shapeways geholt und bin damit echt sehr zufrieden.
    Stimmt schon, teilweise vibriert sie schon ziemlich, aber ich hab jetzt auch schon gut 2000km damit runtergerissen und sie ist immer noch bombenfest und es passt alles.

  • Die erste Frage ist .... Wie lange hält das?
    Die nächste ... Wie willst du das Navi gei dem Geschüttel ablesen?


    Ich denke wenn der Halter aus Metall gefertigt wird, wäre er top.
    Super Optik.
    Gut positioniert.


    So ist mir der Desmohalter mir RAM Mount lieber.
    Sitz bombenfest und da rüttelt absolut nichts :winke:

    Gruß
    Harald :wheelie:

  • habe an meiner SDR 17 denn shapeways montiert für
    mein TOMTOM 400 und passt echt super.Das Kabel habe ich von hinten
    nach vorne gezogen da da ein geschaldeter Plus liegt.Und ja es gibt
    leichte Vibrationen ist halt ein zwei Zylinder Motor.

  • Hallo Zusammen,


    ich hab seit Donnerstag "meine SDR" und hab mir im Vorraus auch den Navi-Halter für mein 395er Garmin geholt. Auf der Rückseite der oberen Hälfte hab ich einen Streifen Moosgummi angebracht, weil der Halter doch nahe ans Display kommt.
    Ja, es vibriert bei bestimmten Drehzahlen schon gut mit, aber wenn ich es dann am Display "anliegen" lasse, ist es auch gleich wieder vorbei mit der Vibrierei.
    Von mir beide Daumen hoch für die Lösung von VAU :Daumen hoch:


    Lg - Roland

  • Falls jemand einen Shapeways Halter für Garmin der 3er Serie brauch, siehe bei Private Verkäufe !


    Weiterhin freie Sicht zum Dashboard (Tacho) - Betrieb mit Tankrucksack auch möglich.

  • Hallo gib es einen GUTEN Halter, daß das Navi oberhalb vom Tacho sitzt, so wie auf dem Bild ist es für Tankrucksack Einsatz unbrauchbar.?
    Gruß Reinhold

    :peace: Wer später bremst ist länger schnell. :Daumen hoch:

  • Also wenn ich meinen Tankrucksack drauf habe dann hab ich schon Probleme den Tacho richtig zu sehen, das Navi ist dann noch tiefer.???
    Gruß Reinhold

    :peace: Wer später bremst ist länger schnell. :Daumen hoch:

  • Bei mir klappt das mit dem Tankrucksack auch nicht, Tacho nur Teilsichtmab Navi geht gar nicht. Habs dann mit der Kugel an einer der Klemmschrauben gmacht...klappt besser denn es kann das Navi höher angeschraubt werden.