Zuastzscheinwerfer

  • Hallo Leute,
    will einfach mal die Frage nach Zusatzscheinwerfer (Nebel,Tagfahlicht) in die Runder schmeissen.
    Welche habt Ihr verbaut?

  • Keine, ich sehe dafür keinen Sinn.
    Tagfahrlicht ist schon vorhanden und Nebellampen habe ich noch nie benötigt.
    Dinge die die Welt nicht braucht.
    Mir ist neulich eine GS am helligten Tag mit Tagfahrlicht und "4" dieser Lampen entgegen gekommen, sah aus wie eine Kirmesbude.
    Die wichtigste Lampe hat da wohl gefehlt, die im Kopf.


    Sorry, meine Meinung.

  • Hatte die originalen an der 1190, auf der Autobahn und bei Regenwetter finde ich sinnvoll, wer auch in der Dämmerung geteerte Straßen verlässt kommt sowieso nicht ohne aus.

    beware of the mantis

  • die originalen KTM. Bei Dämmerung und Nachtfahrten ganz gut und hat mir schonmal die eine oder andere Wildtier kollision erspart, die Montage könnte besser stabiler sein weils hin und wieder schon mal etwas wackelt/vibriert. Wenn ich da was machen würde, wäre eine Montage am Sturzbügel für mich zu bevorzugen. Ein weitere Aspekt für mich ist das die Zusatzlampen den Faktor "GESEHEN WERDEN" beträchtlich erhöhen da man grösser/breiter/auffälliger wirkt. Ob es einem den doch ordentlichen Geldbetrag für Strassenzugelassene Lichter wert ist und der dadurch erworbenen Nutzen für jeden individuell rechtfertigt muss man selber entscheiden. Für mich ist es top und es wert.


    Es ist doch wiedermal sehr schön das man andere als unterbelichtet bezeichnet weil jemand etwas anders ist bzw andere Bedürfnisse hat als man(n) selbst, und die ultimative einzige Weisheit gepachtet hat! Der Narzissmus lässt grüssen.
    :respekt: Toller Beitrag :sensationell:




    :polizei: Es gibt einfach Wortmeldungen die die Welt nicht brauch! :polizei:



  • Mir war die etwas labberige Befestigung Anfangs auch etwas suspekt, haben aber 35.000 km ohne Probleme überstanden. Vielleicht dämpft das sogar härtere Stöße ab.

    beware of the mantis

  • Die Halterung von sw-motech (gleiche Platzierung) macht einen stabileren Eindruck als das PP Teil. Da sollte nix wackeln.

    Gruß vom Harald
    "S. Auerteig"
    KTM ADV1190/R ´14; Suzuki DR 800S ´99; :prost:

  • Danke Leute für die Antworten. :wheelie:
    Iceman kann Dir nur Zustimmen ! Ich denke auch wenn jemanden gewisse Anbauteile nicht gefallen oder man Diese für nicht Sinnvoll hält sollte man seinen Senf einfach nicht dazu geben oder Ihn auf ne leckere Bratwurst streichen. :sabber:

  • Mir war die etwas labberige Befestigung Anfangs auch etwas suspekt, haben aber 35.000 km ohne Probleme überstanden. Vielleicht dämpft das sogar härtere Stöße ab.

    Kann ich komplett bei ähnlicher Laufleistung bestätigen. - Ich möchte sie nicht mehr missen.
    Mir hat sie aber in den kroatischen Bergen und den polnischen Wäldern sehr geholfen.


    Wer aber nur zur Eisbude fährt mokiert sich gerne über die Festtagsbeleuchtung.- Das sind dann auch gerne die Jungs und Madels, die den kompletten Adventure Koffertrumm (leer) spazierenfahren.

    Seris venit usus ab annis

  • Harald_N: Was ist bei der SW-Mototech Halterung anders?


    Soweit ich mich erinnern kann, ist die motech-Halterung an mehreren Stellen verschraubt. Auch an der gleichen Stelle (unter Scheinwerfermaske). Wir hatten diese Halterung am Moped des Kumpels verschraubt, deswegen kann ich bei mir nicht nachsehen.
    Mir fiel damals sofort die stabilere Halterung/Verschraubung auf.

    Gruß vom Harald
    "S. Auerteig"
    KTM ADV1190/R ´14; Suzuki DR 800S ´99; :prost:

  • Ich hatte an der R die Halterungen von SW, sind an drei Stellen verschraubt. Vibrieren nicht und halten sehr gut. Hatte mir auch Zusatscheinwerferfur die1290 SAS überlegt, jedoch hat die von Hause aus ein sehr gutes Licht.

    Fahrstil OK? = Tel.:0800 EATSHIT!

  • Kann ich komplett bei ähnlicher Laufleistung bestätigen. - Ich möchte sie nicht mehr missen.
    Mir hat sie aber in den kroatischen Bergen und den polnischen Wäldern sehr geholfen.


    Wer aber nur zur Eisbude fährt mokiert sich gerne über die Festtagsbeleuchtung.- Das sind dann auch gerne die Jungs und Madels, die den kompletten Adventure Koffertrumm (leer) spazierenfahren.

    :Daumen hoch:

  • Günstig, aber „nicht besonders schön“ und laut Beschreibung ohne Straßenzulassung...

    Diskutiere nie mit einem Idioten! Er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da durch Erfahrung...

  • Servus zusammen,
    bin auch gerade dabei mir ZSW (Nebel) an meine 1190er anzubauen.
    Habe an unserer kleinen BMW kürzlich welche verbaut, Sichtbarkeit und Sicht im Dunkeln viel besser... und wenn es nur dazu führt dass mich 1 Autofahrer mehr sieht, hat es sich schon gelohnt... :Daumen hoch:
    Sind von motobozzo... kann ich bisher nur empfehlen, Top Service, sehr nett! Alles ordentlich verarbeitet... habe Halogen mit 35W genommen (Preis und Ausleuchtung besser).


    Ich bin gerade dabei dass er mir welche für die 1190er macht. Er empfiehlt nicht auf Sturzbügel zu gehen, da die Schwingungen nicht gut für die SW sind... also haben wir die 2 Anschraubpunkte des Kühlergitters gefunden. Gehen geradeaus in Fahrtrichtung :-)
    Klasse finde ich seinen "Switch", der die Scheinwerfer über die Lichthupe schaltet... klappt super. Musst halt den Steuerstrom vom Fernlicht abgreifen, weiss nicht wie gut man da dran kommt (siehe Beitrag/Frage von mir). Alternativ über einen kleinen Taster, den man irgendwo in Griffnähe anbringt.


    Werde das noch alles ausmessen und dann bestellen, wird aber sicher August bis ich das montieren kann...


    Gruss
    Christoph