Schaltprobleme mit 2-Fingertechnik - SMC-R (2019)

  • Wo ist da ein Problem. Hab auf der RC8 für die Renne auch einen kürzeren Hebel dran.

    Ist ein bischen ungewohnt, während dem Fahren ist mir das aber gar nicht aufgefallen.

    Der Weg ist das Ziel, besonders beim Motorradfahren.

  • Vlt kann man den erwähnten Stift verlängern?

    Auf die Idee war ich auch schon gekommen...das sollte irgendwie ja möglich sein 🤔 Fahre an meiner SMC-R die Raximo Armatur mit dem klappbaren Hebel. Damit ist die Problematik noch etwas größer als mit der original Armatur.

  • SM-Mic

    Hat das Label von 690 Supermoto auf 690 SMC geändert.
  • Hi Marfen,
    ich konnte das Problem vorher lösen,
    Bei der Kupplungsarmatur musste ich die Schraube lösen und habe sie etwas nach Rechts verschoben. So das ich insgesamt einen Zentimenter Platz zwischen Griff und Kupplungsarmatur hatte. Vorher war der Abstand nur 5mm. Jetzt wo der Abstand 1cm ist habe ich keine Probleme mehr.
    Es war also gar kein kurzer Hebel nötig, hab ihn aber montiert, da es sehr angenehm ist damit zu kuppeln.

    Aber wie gesagt, check mal den Abstand zwischen Kupplungsarmatur und Griff.

  • Moin. Ich habe auch das Problem mit dem ungewollten Gasstoß beim kuppeln.

    Ich war so genervt, dass ich bei der 1000er Instpektion den Blipper herausprogramiert haben wollte. Der Freundliche sagte mir, er habe es versucht, es ginge nicht. Ich solle erst mal weitere Kilometer fahren.

    Letzte Woche versuchte ich das Problem mit dem hellblauen Microschalter an der Kupplungsamaturzu lösen:

    Ich entnahm den kleinen Stift der gegen den Schalter drückt. Resultat: Noch schlimmer!

    Neuer Versuch. Kabelbinder um die Metalzunge des Microschalters. PERFEKT! Fährt wie gewünscht. Schalter am Kabel in die Lampe verlegt und gut.


    Den Blipper vermisse ich nicht, da ich dann auch nicht mehr im Zwischengang von 5 auf 6 schalte.


    Nachdem ich Eure Erfahrungen gelesen habe, werde ich wohl mal versuchen den Schalter zu justieren.

  • Versuch einfach den Kupplunghebel zu versetzen wie ich es beschrieben hab. Hat echt Wunder bewirkt :-D Seitdem ist das Problem nicht mehr aufgetreten.

    Einfach die eine Schraube lösen und ihn ca. 1cm von der Lichtarmatur versetzen.

  • Also bei meiner 2016er hatte ich keine Probleme.
    Vergleich doch mal wie der von der 2014er ausschaut, ich denke da gibt es keine Unterschiede.
    Sollte eigentlich passen. Ansonsten einfach zurücksenden :)

  • Zitat von hin

    Musst den Kupplungsschalter nachjustieren [...] Ist ein Mikroschalter mit Blechfahne, die kannst du so biegen, das der Schalter betätigt wird, sobald du den Kupplungshebel 1mm bewegt hast.

    Die Idee ist nachvollziehbar, aber das kann bei dem gegebenen Aufbau des Microschalters gar nichts bringen.

    Hier einmal die Ruheposition:


    IMG_E4152.jpg


    Die Fahne liegt an der äußersten Spitze ohne jedes Spiel am Anschlag des Betätigungsstiftes an und bewegt sich sofort, wenn dieser sich rausschiebt.

    Die Fahne dient alleine als Feder zum Zurückschieben des Betätigungsstiftes und anders, als bei üblichen Mikroschaltern, sitzt der Taster nicht nahe dem Drehpunkt der Feder, sondern an deren äußeren Ende:


    IMG_E4159.JPG


    Daher bringt das Biegen an der Feder gar nichts.

    Vlt kann man den erwähnten Stift verlängern?

    Darum kann - in konstruktiv leider eingeschränkten Grenzen - nur das helfen:


    Kupplungsschalter 1.JPG


    Der Stift (aus einer Edelstahlschraube gedreht) ist 1 mm länger als das Original.

    Gerade so lang, dass der Stift bei voll durchgezogenem Kupplungshebel den Schalter nicht beschädigt:


    Kupplungsschalter 3.jpg


    Die Maße des modifizierten Stiftes:

    Länge mit Kopf 17,3 mm + 1 mm = 18,3 mm

    Durchmesses des Stiftes: 3,9 mm

    Durchmesser des Kopfes: 4,9 mm

    Dicke des Kopfes: 1 mm


    Lästige Hürde: Das M3 Schräubchen, das den Schalter hält, ist eingeklebt. Der Mini Innensechskant hat den Versuch, das Schräubchen zu lösen, nicht überlebt. Also habe ich einen Schlitz reingeflext, damit und Schraubendreher ging sie raus.


    Kupplungsschalter 2.JPG


    Mich hat das Gasstehenlassen beim Hochschalten tierisch genervt :motzki:

    Mit dem verlängerten Stift es es noch nicht ganz weg, aber viel besser.


    Ich habe mal geprüft, ab wann der Kontakt schließt, bereits mit dem verlängerten Stift:


    IMG_4146.jpg


    Das ist für meinenGeschmack zu spät und kann die Einmischung des Quickshifters beim Kuppeln mit 2 Fingern leider nicht verhindern.

    Das ist natürlich der Sicherheit geschuldet (Starten mit eingelegtem Gang).


    Grüße,

    Moritz

    E-Bike Fahrer reagieren, auf ihr Problem angesprochen, zunehmend gereizt.

    12 Mal editiert, zuletzt von cutrofiano ()

  • ... wurde davor gewarnt den Kupplungsschalter permanent zu überbrücken um den Quickshifter außer Kraft zu setzen: Link

    Vielen Dank für den Hinweis und den Link.

    :denk:

    Martin (Weity1980) mit seinen bedenkenswerten Eingaben fehlt dem Forum leider sehr.

    E-Bike Fahrer reagieren, auf ihr Problem angesprochen, zunehmend gereizt.