1290 Super Adenture Modell 2020

  • Varadero! Mein Tag ist versaut! ;-)

    Leider wieder nur "160" PS, schade irgendwie. Hatte doch gehofft, sie ziehen mit Ducati gleich.

    Was willst du dir denn kaufen, die eierlegende Wollmilchsau oder was. Die gibt es nicht. Die neue Ducati Multi hat mehr einen Rennmotor als ein Endurotriewerk und ist grundsätzlich ein Crossover, nicht mehr und nicht weniger, Das Teil hat jetzt aber auch gar nichts mit Enduro zu tun. Das Teil ist auch viel zu edel, um sich damit ins Gelände zu verirren. Damit weist du auch nie, welches gerade der richtige Gummi für die Kiste ist. Da passt die Rennpelle besser drauf als ein Grobstoller. Echte Enduros gibt es eh bald keine mehr, seit die Herseller diese Mopedklasse auch unter die "Zwerge" bringen will.

    KTM 990 Adv.

    KTM 690 Enduro R

    KTM Duke 690

    KTM Duke 790

    KTM 1290 Adventure R

    Honda CRF 1100 African Twin DCT

  • Was willst du dir denn kaufen, die eierlegende Wollmilchsau oder was. Die gibt es nicht. Die neue Ducati Multi hat mehr einen Rennmotor als ein Endurotriewerk und ist grundsätzlich ein Crossover, nicht mehr und nicht weniger, Das Teil hat jetzt aber auch gar nichts mit Enduro zu tun. Das Teil ist auch viel zu edel, um sich damit ins Gelände zu verirren. Damit weist du auch nie, welches gerade der richtige Gummi für die Kiste ist. Da passt die Rennpelle besser drauf als ein Grobstoller. Echte Enduros gibt es eh bald keine mehr, seit die Herseller diese Mopedklasse auch unter die "Zwerge" bringen will.

    bleibt nur noch die exc mx und sx Klassen

    --== Beim beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit WAAGERECHT zum Ohr hin abfließen==--

    :wheelie::wheelie::wheelie::wheelie::wheelie:

    1290 Super Adventure R_20 / EXC-R 450_08 / SX-F 250_18 / Freeride 350_12 und eine ewig junge Dame YZF R1 RN09_02

  • wie gut das ich eine R habe da stellt sich kaum die frage kann ich die mal fahren

    --== Beim beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit WAAGERECHT zum Ohr hin abfließen==--

    :wheelie::wheelie::wheelie::wheelie::wheelie:

    1290 Super Adventure R_20 / EXC-R 450_08 / SX-F 250_18 / Freeride 350_12 und eine ewig junge Dame YZF R1 RN09_02

  • Was willst du dir denn kaufen, die eierlegende Wollmilchsau oder was. Die gibt es nicht. Die neue Ducati Multi hat mehr einen Rennmotor als ein Endurotriewerk und ist grundsätzlich ein Crossover, nicht mehr und nicht weniger, Das Teil hat jetzt aber auch gar nichts mit Enduro zu tun. Das Teil ist auch viel zu edel, um sich damit ins Gelände zu verirren. Damit weist du auch nie, welches gerade der richtige Gummi für die Kiste ist. Da passt die Rennpelle besser drauf als ein Grobstoller. Echte Enduros gibt es eh bald keine mehr, seit die Herseller diese Mopedklasse auch unter die "Zwerge" bringen will.

    Die Multi hat dann wohl "Ready to Race", vielleicht sollte KTM seinen Slogan ändern :staun:


    Die Multi war spätestens seit 2010 Klasse und Multistrada sagt ja alleine schon aus was damit gemeint ist - vom Edel brauch man sich nun keine Sorgen mehr machen, die 2021er SAS spielt ja nun wohl auch auch in der Edel-Preisklasse :sehe sterne:.


    Für richtige Enduros sind sie doch alle über dimensioniert und über proportioniert, da brauch man sich nix in die eigene Tasche lügen.

    "Die Uhr hat 12 geschlagen" :wheelie:

  • Die Multi hat dann wohl "Ready to Race", vielleicht sollte KTM seinen Slogan ändern :staun:


    Die Multi war spätestens seit 2010 Klasse und Multistrada sagt ja alleine schon aus was damit gemeint ist - vom Edel brauch man sich nun keine Sorgen mehr machen, die 2021er SAS spielt ja nun wohl auch auch in der Edel-Preisklasse :sehe sterne:.


    Für richtige Enduros sind sie doch alle über dimensioniert und über proportioniert, da brauch man sich nix in die eigene Tasche lügen.

    Multi V4 und 1290 SAS sind nun mal die Reiseenduros, welche ganz oben in der Nahrungskette stehen. Es sind erstklassige Tourenmotorräder, welche auch sehr gute Schlechtwegeeignungen besitzen. Die MTSE war eigentlich auch sehr gut in mittelscheren Gelände zu gebrauchen, jedenfalls nicht weniger, als die etwa gleichschwere GSA. KTM hat bei der 1290 ja die noch einiges geländetauglichere R im Stall, welche auch auf der Straße eine sehr gute Figur macht.

    Ich bin jedenfalls sehr auf die Probefahrten mit Multi V4 und 1290SAS oder gar R gespannt.

    Generell sollte man die Geräte nicht mit einer EXC oder auch nur 690er oder 701er vergleichen. Die können Gelände weit besser, dafür aber auch Straße und Touren weit schlechter.

    Entweder, man geht eben nun den Kompromiss bei der Straße oder beim Gelände ein, wenn man denn nur eine Motorrad in der Garage haben kann.

    BG,
    Lieber quer als gar nicht denken!

  • Bitte fortsetzen! Tolle Arbeit.


    Ich hab schon ne konrete Vorstellung im Kopf, aber keine Skills. :-) Ich würde sie gerne mal im Kern mit dem BMW Hockenheim Silber metallic (*hust*) und weissen Akzenten mit bisschen roten Jagdstreifen/Namen sehen - alles in matt natürlich.

  • Ich fahre lieber nix zur Probe.......

    Führe Dich nicht in Versuchung 🤕

    Dito, bin auch glücklich mit meiner 1190.

    Die neue 1290 hat was vom Hängebauchschwein, meiner Meinung nach.

    Es bleibt so wie es ist.

    KTM1190 mein letztes und bestes Bike:applaus:

  • Bitte fortsetzen! Tolle Arbeit.


    Ich hab schon ne konrete Vorstellung im Kopf, aber keine Skills. :-) Ich würde sie gerne mal im Kern mit dem BMW Hockenheim Silber metallic (*hust*) und weissen Akzenten mit bisschen roten Jagdstreifen/Namen sehen - alles in matt natürlich.

    Ist nicht so professionell wie bei ExDuc01, aber für eine grobe Vorstellung denke ich ausreichend 👍

  • Würde ich jetzt nicht vermuten, wo ist sie denn größer geworden, eher kleiner, weil die Sitzhöhe sinkt. Gewicht hat sie wohl 5 kg zugelegt (habe den mächtigen E5-Endtopf in Verdacht) meine ich gelesen zu haben.

    "Größere Fläche" heißt nicht zwangsläufig "höher".
    Wegen der runtergezogenen Tankhälften, ähnlich 790/890 Adv., ist sie untenrum auf jeden Fall breiter geworden.
    Und oben herum haben sie sie für den Windschutz bestimmt nicht schmaler gemacht. :zwinker:


    Ob und wieviel Helm da noch über die Scheibe hinausschaut, ist da wahrscheinlich zweitrangig, der ist ja ohnehin das aerodynamischste an der ganzen Fuhre.

    Wofür eigentlich 4-Zylindermotoren? Am Motorrad sind es 2 zu viel und im Auto 2 zu wenig....

  • ähnlich 790/890 Adv., ist sie untenrum auf jeden Fall breiter geworden.

    Geht aber um die Stirnfläche. Und da wirkt auch die Höhe. Da wo in der Projektion auf die Garagenwand jetzt der Tank ist waren vorher die Fahrerbeine. Könnte man zumindest vermuten anhand der Bilder. Also ich glaube nicht an eine spürbar größere Stirnfläche. Spätestens mit Koffern ist das Thema erledigt.

    beware of the mantis

  • Denke da muss man mal drauf sitzen, um das zu beurteilen. Ist ja auch eine subjektive Wahrnehmung zum Teil. Wenn man auf einer GS sitzt, ist egal wo man hinschaut Motorrad. Ich mag das persönlich nicht und könnte mir vorstellen, dass das bei der neuen SAS durch die Verkleidung mehr geworden ist. Aber wiegesagt....von den paar Bildern alles nur spekulativ.

  • Geht aber um die Stirnfläche. Und da wirkt auch die Höhe. Da wo in der Projektion auf die Garagenwand jetzt der Tank ist waren vorher die Fahrerbeine. Könnte man zumindest vermuten anhand der Bilder. Also ich glaube nicht an eine spürbar größere Stirnfläche. Spätestens mit Koffern ist das Thema erledigt.

    Stimmt... daran hab ich gar nicht gedacht. :Daumen hoch:

    Wofür eigentlich 4-Zylindermotoren? Am Motorrad sind es 2 zu viel und im Auto 2 zu wenig....

  • Also, das Weiß steht ihr ganz gut.


    Ansonsten ist der Vergleich mit der Varadero schon ganz richtig!

    Sieht ähnlich fett aus und die Varadero war als "Evolution" der Africa Twin auch nur noch für leichte Sandwege zu gebrauchen....

    Ansonsten ein schönes Mopped, um die Sozia durch die Gegend zu schaukeln!


    Wenn wirklich nur noch primär als Reisemopped, dann aber bitte auch Kardan!

    Übrigens, schon gesehen? Die Kawa KLR 650 wird für USA neu aufgelegt!
    Wer weiß, vielleicht arbeiten die bald an eine Euro 5 -Version.


    Weiß eigentlich wer, ob man sich eine 2021 in den USA zugelassenen Maschine OHNE Euro 5 nach Deutschland importieren und fahren darf?

    :Kürbis: .... noch KTM.....:Kürbis:

    Einmal editiert, zuletzt von MikeKTM2019 ()

  • Also, das Weiß steht ihr ganz gut.


    Ansonsten ist der Vergleich mit der Varadero schon ganz richtig!

    Erstens sieht weiß für mich scheice aus, War damals Hauptgrund die 1190 und nicht den weißen Wal zu kaufen, zweitens habe ich noch nicht verstanden, warum 1 bis 2 cm weniger Sitzhöhe das fast gleche Mopped plötzlich zur Varadero machen.

    Live-Erlebnis abwarten, dann erst wettern.

    beware of the mantis

  • Ist nicht so professionell wie bei ExDuc01, aber für eine grobe Vorstellung denke ich ausreichend 👍

    Sieht doch schon mal richtig gut aus. Könnte man doch echt nen modernen Eisberg draus kreieren. Das Ding gefällt mir jedenfalls immer besser. :Daumen hoch:

    BG,
    Lieber quer als gar nicht denken!