Umfrage zum Eier-Komfort auf der 790

  • Wie komfortabel fährt der Nachwuchs mit? 55

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    Hey,

    bin die 790 jetzt zwei mal testgefahren und muss sagen dass ich immer wieder zum Tank vorrutsche und somit die Straße nicht nur über den Lenker fühle.

    Habe in Themen zu Sitzbank und Soziusbetrieb jetzt bestimmt 3-4 mal gelesen, dass andere ähnliche Probleme haben.


    Wie geht es euch damit? Hattet ihr das Problem evtl. auch am Anfang und kommt jetzt besser zurecht?

    Wenn ja, was war die Lösung? Anderer Sitz, andere Haltung, etc.

    Einmal editiert, zuletzt von Chili Red ()

  • Bin die nur einmal gefahren, mit Kombi gar kein Problem, mit Jeans oder Ähnlichem aber echt nicht das Wahre. Fahre eh nur mit Schutzklamotten, von daher für mich kein Problem.

  • Bin schon in Jeans langsam in der Stadt rumgefahren. Ansonsten nur mit Motorradhose.


    Hab da keine Probleme mit dem sitzen auch wenn ich ungern nur in Jeans fahre weil sich das irgendwie ungewohnt anfühlt.

  • Ich habe zwar ne 890er aber die sind ja ziemlich ähnlich in diesem Belangen.

    Generell habe ich keine Probleme mit den Kronjuwelen jedoch wenn man etwas sportlich z.B. ne Pass-strasse herunter fährt mit spätem bremsen etc. merkt man schon dass ein oder andere mal seine Liebeskugeln.


    Habe die höhere PP Sitzbank drauf da ich ein etwas grösserer Lulatsch bin und fahre immer in Voll-Montur.


    Ist zwar in manchen Situationen etwas schmerzhaft aber wegen Nachwuchs kein Problem da ich eh keinen Kinderwunsch habe :wheelie:

  • Ich rutsche mit meiner Kombi ganz ordentlich auf dem normalen Sitz der 790er rum. Da werden die Glocken doch das eine oder andere mal vom Tank geläutet:peace:

  • Meine Kombi ist auf der 790er Sitzbank auch superrutschig. Beim normalen Fahren ist das aber kein Problem. Lass trotzdem meine Sitzbank im Winter neu machen und mit Antirutsch überziehen, dann ist das Thema komplett erledigt.

  • Ich (1,95 m groß und 108 KG in voller Montur) habe auch das Problem mit dem nach vorne rutschen Richtung Tank.

    Bin bisher mit der PP-Sitzbank +20 mm gefahren, was besser als die originale ist, aber für mich immer noch nicht zufriedenstellend.

    Aktuell bin ich mit Ralph (Bade) daran, die Sitzposition durch Abänderung der Sitzbank zu verändern. Auch einen anderen Lenker habe ich schon montiert (Raximo New Generation) sowie die Erhöhung um 20 mm von SW-Motech. Das alles ist besser aber noch nicht das gelbe vom Ei.

    Das Ziel für mich muss sein, eine mehr aufrechte Sitzposition zu bekommen um dieses Rutsche nach vorne zu begrenzen. Der 1. Versuch an der Sitzbank war schon vielversprechend, aber aktuell ist die Sitzbank nochmal bei Ralph zur Nacharbeit.

    Vermutlich wäre es für Leute meiner Statur besser sich auf eine (Reise)Enduro zu setzen als auf eine Duke...aber wirklich vorstellen kann ich mir das im Moment nicht :grins:

  • Keine Probleme auf über 35.000 km.


    Ergo Sitz (2cm höher) und Ergo Soziussitzbank

    Lenker schwarz, der der KTM 690 er Duke:ja::Daumen hoch:

    Ex
    Zündapp KS 50 Cross

    Piaggio Boxer Moped
    MZ 250 ET
    Yamaha 750 XS +750 XJ + 900 XJ
    BMW GS 1100
    KTM 690 Duke Bj. 12+13+(16 fährt jetzt mein Sohn)

  • Keine Probleme. Finde die Duke 790 sogar sehr bequem. Lenker so weit vorne wie mit den Originalteilen geht, Sitz und Rasten Serie.

    Halte mich aber auf arg rumpeligen Strecken oder sehr flotter Gangart auch am Tank fest. Das speziell beim rumpeln ungemein.

  • "Ergositzbank -2 cm" geht gar nicht, da sitzt man auf seinen Nüssen

    "Standartsitzbank", naja wenn´s sein muss.

    "Ergositzbank normale Höhe" ist ok


    Ich kann leider auch nur wenig gegen das Rutschen machen, der Tank ist zu schmal um sich festzuhalten.

    Die PP Tankpads habe ich angebracht, aber leider nur geringe Verbesserung.


    Es betrifft nur Kevlar-Jeans, Lederkose ist kein Problem.

  • Hm, ich hatte das auch gelesen, dass sie Sitzbank rutschig sein solle. Kann ich überhaupt nicht bestätigen. Meine ist absolut rutschfest bei Textilhose und bei Lederhose!
    Liegt's am 2020er Modell?

  • Bin letztens bei der 890 Probefahrt auch dauernd zum Tank gerutscht, das gab dauernd kalte Eier... Auf der 1290 sitze ich wesentlich besser.

    2019er SDR 2.0

  • Hm, ich hatte das auch gelesen, dass sie Sitzbank rutschig sein solle. Kann ich überhaupt nicht bestätigen. Meine ist absolut rutschfest bei Textilhose und bei Lederhose!
    Liegt's am 2020er Modell?

    Hab eine 2019er 790 Duke. Bei mir liegt es aber wohl an meiner Kombi. Hab eine von Held, hab auch mal eine von Dainese gehabt, da bin ich relativ wenig gerutscht.


    Hab auch mal dummerweise das Möp mit so ner Art Cockpitspray eingerieben, davon ist n bissle was aufn Sitz gekommen, war danach nahezu unfahrbar...

  • Hallo, bin Wiedereinsteiger und habe dasselbe Problem mit der 790 Duke. Gefühlt müsste der Fahrersitz nur vorn am Tank so 2 cm höher. Rutsch immer gegen den Tank und nach 2-3 mal rutschen sitze ich dann schon auf‘m Beutel. Will mir jetzt auch die Ergo kaufen, weiß nur nicht welche, normal oder +2

    TT 600

    KTM 640

    KTM 525

    KTM 690

    BMW F800

    KTM 790

  • Hallo, bin Wiedereinsteiger und habe dasselbe Problem mit der 790 Duke. Gefühlt müsste der Fahrersitz nur vorn am Tank so 2 cm höher. Rutsch immer gegen den Tank und nach 2-3 mal rutschen sitze ich dann schon auf‘m Beutel. Will mir jetzt auch die Ergo kaufen, weiß nur nicht welche, normal oder +2

    Ich denke, die +2cm schafft da wenn dann am meisten Abhilfe.