Conti Sport Attack 2

  • Diese Frage hatte ich auch bei Conti gestellt, aber für die SDR´11. Und ich bekam genau die gleiche Antwort von Conti. Und kurze Zeit später gab es die Reifenfreigabe dann doch.
    Ich denke mal das ist ein Standardtext für alle Modelle die noch nicht getestet wurden. Also abwarten.

    :winke:

  • Hallo Hentec
    War bei mir leider nicht so. Hatte regen Mailverkehr mit denen Sie sind wohl definitiv mit dem Reifen probegefahren und er hat ihnen nicht getaugt. Es sind "Probleme aufgetreten". Was immer das heißt, aber das Freigabeverfahren ist von Conti Seite abgeschlossen und es wird wohl für die SMR 990 ABS nix mehr mit CSA2.
    Fahrn wir halt weiter CSA1 mit Laufleistung <5000km


    Schade aber iss halt so - aufregen bringt nix, fahr ma lieber :driften:

    990 SMR mit ABS :Daumen hoch: das Zweitbeste was mir je passiert ist :applaus:

  • Guten Tag,


    habe momentan die CSA 1 auf meiner 2010er 990 SMR. Der Hinterreifen neigt sich dem Ende aber der vordere ist noch gut.
    Was mich etwas wundert: laut Conti-Homepage (http://www.reifen-freigaben.de) ist der CSA2 für die 950er freigegeben aber nicht für die 990er SMR ohne ABS.


    Gibts ne Freigabe für die Kombination CSA1 vorne und CSA2 hinten bzw. CSA2 komplett?


    Danke


    Gruß
    Fabian

  • Rückruf:
    Conti startet freiwilligen Austauschhttp://www.conti-online.com/www/motorrad_de_de/allgemein/ov_austauschprogramm_de/pr_2014_08_11_freiwilliger_austausch_de.html


    Yeah es gibt ein neuen ;)

  • Nabend,


    Hole den thread nochmal hoch da ich auf der conti-hp net fündig geworden bin
    Benötige eine Freigabe für eine 2011-er ( ohne abs)
    Auf der conti Seite ist es nämlich immer nur bis 2010 beziffert....
    Hat jmd. eine und könnte diese mir schicken ?

  • na ja auf der Conti-page haben Sie in der Reifenfreigabe für das Bj '11-'12 wohl vergessen das Datum zu ändern und nochmals '09-'10 eingetragen, musst dich vllt direkt an Conti wenden.


    Reifenfreigabe bekommst normalerweise hier

  • Hallo der Thread ist zwar schon alt aber....


    ich habe auf meiner 2007er 950 SMR seit ca 3300km den Sport Attack 2.


    Ich habe irgendwie null Gefühl mehr für das Motorrad, es fährt sich eckig und irgend hab ich kein Gripgefühl mehr.


    Hat jemand ähnliche Erfahrung damit gemacht?


    LG Rene

    950er SMR mit Akrapovic :Daumen hoch:

  • Ich kann nur von der SMT sprechen, aber der Vorderreifen wurde mit der Zeit immer spitzer und somit kam zum Ende der Laufleistung beim Anbremsen immer mehr Unruhe ins Vorderrad.
    Grip hatte er aber immer satt, solange es trocken war.
    Bei feuchten oder nassen Straßen, egal ob alt oder ganz frisch aufgezogen :nein:

    Fußball ist wie Schach, nur ohne Würfel

  • Hallo,
    gestern nach meiner ersten größeren Runde für dieses Jahr, als ich das Motorrad daheim abgestellt habe, habe ich ein etwas merkwürdiges Profilbild VORNE gesehen.
    Sieht das nach normalen Verschleiß aus oder eher ein Material Fehler? Ich könnte schwören, dass es gestern vor Fahrtantritt noch nicht war.


    Mir war klar, dass der Reifen bereits langsam am Ende ist,aber es stand noch minimal Profil. Und so viel kann man ja nicht auf 120KM verheizen, gerade bei den kalten Temperaturen. :driften:


    Funktioniert hat der Reifen immer noch super. Kleiner Stoppie problemlos. Hatte nur ein leichtes unruhiges Gefühl beim reinlegen nach recht, was aber bei mehr Schräglage wieder weg war.

  • Eben wegen den geringen Asphalttemperaturen wird der Reifen schneller verschleißen, weil er spröde abgeschliffen wird anstatt sich mit seiner Elastizität in die Oberflächenrauhigkeiten zu verbeissen.
    Wenn der runterkommt schneide den bitte auf, dann sieht man wie die Schichten aufgebaut sind und wie dick die sind.
    Damals vor knapp 20 Jahren hatte der MTR01 noch eine reine Aramidkarkasse. Da konnte man noch mit dem Messer durch.
    Wenn bei Dir da Stahldähte drinnen sind wird die Klinge kaputt. Also Flex oder Schlagschere.

  • Ist /war der Reifen platt oder hatte deutlich zu wenig Druck? Der Beschreibung nach ist der Reifen zu heiß und damit zu weich geworden.


    Niedrige Temperaturen würden solch einen Verschleiß erst in arktischen Bereichen herbeiführen. Und da dann auch nicht nach 120 km.