Bridgestone S21

  • … so haben's die 1000PSler geschrieben:


    1000PS Bridgestone S21 Test


    Zitat

    S21 und S20 vertragen sich nicht gut
    Bridgestone Österreich Mann Harald Kissler klärte auf. Der neue S21 bekam vorne eine spitzere Kontur und ist somit beim Handling am Kurveneingang näher am Slick dran. Gleichzeitig wurde die Kontur des Hinterreifens aber etwas milder. Die Stabilität ist also immer noch auf einem zivilen Niveau. Die Paarung funktioniert perfekt und bietet eine tolle Balance zwischen Stabilität, Handling am Kurveneingang und schafft auch Vertrauen am Kurvenausgang. Einziger Haken an der tollen Lösung: Den Wechsel von S20 auf S21 sollte immer komplett vollzogen werden. Denn nur wenn man vorne und hinten auf S21 umsteigt, harmonieren die Reifenkonturen perfekt miteinander.


    Also nichts für die Sparfüchse, die erstmal den Altreifen auffahren wollen. :zunge:

  • Leider ist der S21, insbesondere der Vorderreifen, noch schwer erhältlich. Bei den Reifenfreigaben stehn übrigens auch alle anderen Bridgestone-Reifen für die Duke.

    KTM-Haltbarkeitstestfahrer


    Dzt: 1290SDR'15
    Alt: 690D'13+690E'10+990SMT'11+990SMR'09+640SM'00

  • Nach meiner gerade frisch montierten Stamm-Reifenkombo auf der Duke (Michelin PP 1CT vorn, PR2 2CT hinten) folgt der Bridgestone S21 (2CT vorn/3CT hinten). Hab ihn mir vorsorglich bestellt, sollte in den nächsten 1-2 Monaten beim Reifenhändler eintreffen, werde euch berichten!

    KTM-Haltbarkeitstestfahrer


    Dzt: 1290SDR'15
    Alt: 690D'13+690E'10+990SMT'11+990SMR'09+640SM'00

  • Servus,


    Ich hab den Bridgestone S21 F auf meiner SMC R seit gestern. Wenn die Trennschicht mal weg ist macht der Reifen einen richtig guten Eindruck. Das Handling und der trocken Grip ist meiner Meinung nach besser als beim CASM. Mit dem CASM hatte ich oft mal kleinere rutscher, das ist mir mit dem S21 bis jetzt noch nicht passiert.

  • Hat jemand schon Erfahrung im Vergleich zum Metzeler Racetec RR K3? Ich möchte zwar ein bisschen mehr Laufleistung, aber bei dem perversen Grip den mir der Metzeler liefert, lande ich immer wieder bei Metzeler. Mein Reifenhändler hat mich schon gefragt was ich denn mit den Reifen anstelle, und er dann für mich mal eine ganze Palette bestellt :'D

  • Ich habe leider nicht gemessen, aber der hat ordentlich was drauf ich schätz so zwischen 8 und 10 mm. Der macht den Eindruck, dass der wesentlich länger hält als der CASM.
    Bei diesen Bild hat der Reifen ca. 900km hinter sich.

  • bis jetzt bin ich bei 3000km und ich glaub er haltet noch 1000km. Der CASM war bei mir auch bei 3000km durch. Vom Handling ist der CASM denk ich ein bischen besser als der Bridgestone, aber vom Grip nehmen sich beide nichts. Der S21 ist aber bei Nässe deutlich besser!

  • Mich würde ja mal interessieren wie er sich im gegensatz zum M7 vone Metze verhält, der ist ja mein Favorit zur zeit. Der vorne schafft auch 2 hintere Reifen, wird das beim S21 ähnlich werden oder sind da bei ca 4000km dann beide platt?

  • Also ich denke nicht dass der vordere Reifen 2 hintere überlebt. Der vordere hält ca 5000 km geschätzt. Er fäht sich aber nur an den Flanken ab. In der mitte ist der noch gut