Beiträge von Steve_O

    Kann der Käufer eine bereits getätigte Banküberweisung nicht wieder rückgängig machen?

    Nö kannste knicken und bei Online Überweisung schon gar nicht. Deshalb Paypal direkt vor Ort dann hab ich die Kohle oder Sofortüberweisung. Bargeld ist so ne Sache, würde ich machen wenn noch ne Bank offen hat und ich vor Aushändigung die Scheine einzahle.

    Hahaha. Eigentlich nicht zum Lachen, sondern zum heulen.

    Meine nagelneue SDR die ich nach dem Getriebeschaden als Tausch bekommen habe musste auch schon Bekanntschaft mit dem ADAC machen.

    Hab sie vom 1000er Service geholt, 2km gefahren, abgestellt und dann ging gar nichts mehr. Keine Reaktion auf den Schlüssel, selbst nicht beim Auflegen des Schlüssels vorn. ADAC hat abgeschleppt und Diagnose am nächsten Tag war Fehlfunktion Wegfahrsperre. Bei der Gelegenheit wurde gleich das Dashboard getauscht weil Fehlfunktion der Uhr nicht behebbar war... bei der Gelegenheit wurde gleich vergessen danach Track-und Performance Pack wieder freizuschalten. Das Quickshifter nicht funktionierte ist natürlich niemanden bei ner "ausgiebigen Probefahrt" aufgefallen und wissen, dass das bei Dashboardtausch neu gemacht werden muss, tut das bei nem Vertragshändler ja grundsätzlich auch mal niemand. Sowas merkt dann erst der dumme Kunde nach 1km der binnen 24h dreimal beim Händler war und davon 1mal abgeschleppt wurde. Ich bin ja echt geduldig, aber da hört der Spaß echt auf.


    Das positive zum Schluss, am Samstag ist sie mal 420km am Stück ohne Probleme gefahren :applaus:

    Bei dir läuft es ja richtig gut 😉 Also bei mir wäre da die Schmerzgrenze überschritten, so gut kann die SDR nicht sein, dass ich mir das Affentheater geben würde, selbst mit orangener Brille und Unterhose 😅Hoffe du hast mit Autos weniger Probleme.

    OT Meine Aprilia hat überhaupt keine Tankanzeige:crazy: Also ich messe dem nicht wirklich viel Bedeutung zu. Bei meinen damaligen SDRs 2.0 und 1.0 war die Tankanzeige gelinde gesagt fürn :arsch:

    Ich komme ganz gut ohne klar und bin deshalb noch nie liegen geblieben.

    So, mal wieder in Update, leider nix positives.


    Scheinbar wurde bei der Probefahrt wieder ein Fehler festgestellt der mir nicht näher erläutert wurde. Es wurde mir lediglich mitgeteilt das es noch unbestimmte Zeit dauern wird diesen zu finden und zu beheben.

    Damit ich wieder fahren kann bot man mir eine neue SDR in weiß aus 2018 an, zum "Sonderpreis" von 14000eur. Ich müsste nur etwas Wertausgleich zahlen für die Inzahlungnahme meiner SDR. Ich will leider nur keine weiße 2018, die ist hässlich. warum sonst gibt es zig Neufahzeuge noch davon in Mobile und keine Schwarze. Zweitens bekommt die jedermann zu dem Preis in Mobile NEU und drittens ist das Angebot für meine lächerlich in Anbetracht das ich erst 1,5 Monate fahren konnte und die jetzt 7 Wochen in der Garage steht.

    Das klingt ja alles ziemlich mysteriös 😒Aber wenn es außer einer weißen SDR nichts anderes gibt und du wenigstens dann wieder fahren kannst, dann würde ich mir das noch einmal überlegen. Vor allem wenn deine Werkstatt da so ein großes Geheimnis aus dem Fehler macht, wer weiß ob du mit der Kiste noch glücklich wirst.

    Vielleicht kommen sie dir ja noch etwas entgegen was den Preis angeht.

    Das mit der Halterung des TT kann ich bestätigen, bei mir sind zwei Stück zu Bruch gegangen. Die erste Halterung ging noch auf Garantie. Inzwischen liegt mein TT410 meistens in der Schublade, da ich inzwischen Calimoto nutze. Wir waren am Karfreitag im Namlostal und ich hab die ganze Strecke mit dem Calimoto navigiert. Mein Mitfahrer hat parallel sein Navi mitlaufen lassen und die berechnete Route war nahezu deckungsgleich. Gefahren sind wir schöne Nebebstrecken aber auch mal einen asphaltierten landwirtschaftlichen Weg.

    Hier mal noch ein schönes Foto :crazy:

    20190419_132158.jpg

    Hab das Headwave schon mal zum Testen gehabt. Montage ist super easy, aber der Klang hat mich nicht umgehauen. Zumal Lautstärke lässt sich wenn dann über eine zusätzliche Remote Steuerung regeln, ansonsten siegt es damit schlecht aus. Bei höheren Geschwindigkeiten leidet die Verständlichkeit der Ansagen schon sehr. Fahre jetzt das Cardo Smarth an meinem HJC Rpha 11 Helm und das integriert sich durch die flache Bauweise super in den Helm. Preislich auch nicht teurer als das Headwave.

    Für den Preis würde ich zuschlagen :sabber:

    Bei mir hat sich das erledigt, fahre seit August Aprilia Tuono V4 1100 Factory :sensationell: