Probleme mit KTM MY RIDE

  • ich bin mit der Navigation, Musiksteuerung und Telefonanhahme zufrieden. Gibt dahin gesehen nichts zu beanstanden.


    Ich hab nur eine kleine Besonderheit, wenn ich mit der KTM App navigiere und mein Ziel erreiche springt meine Uhrzeit im kombiinstrument auf 09:00Uhr und den 03.01.2018.


    Kennt das jemand von euch noch?


    Grüße

  • Hallo,

    bei mir behauptet MyRide auch "keine Verbindung" zu haben, obwohl die Gerätekopplung funktioniert hat.

    Liegt das allein an meinem alten Android 5 oder gibt es weiter "Baustellen"?

    Gruß

    Helmut

  • Helmut

    Siehe #18

    Oh, danke. Jetzt bin ich doch abschließend aufgeklärt.

    Gruß

    Helmut

    P.S. Wenn man einen Beitrag gelesen hat und sich nicht sicher ist, ob man alles verstanden hat, weil die Thematik für einen neu ist, gibt es dann einen Schiedsrichter, der ggf. eine weitere Nachfrage zulässt?

  • gibt es dann einen Schiedsrichter, der ggf. eine weitere Nachfrage zulässt?

    Schiedsrichter braucht’s und gibts hier nicht , aber schon " Moderatoren " die so manches klammheimlich löschen :lautlach:

    Ich denke hier darf man fragen und seine Erfahrung und Meinung dazu schreiben .

    Sind ja nicht bei Er... in südlichen Ländern wo so manches anders geregelt wird .

  • Ich denke hier darf man fragen und seine Erfahrung und Meinung dazu schreiben .

    Oh man, wie stumpf :lautlach:...ich glaube, das war Sarkasmus und Kritik daran, dass du hier immer jeden einzelnen Beitrag (Achtung: Hyperbel) kommentierst, lapidar und überheblich Fragen anderer User auf ihre Rechtmäßigkeit hinterfragst und ungefragt Geschmackspolizei spielst. Fast ein bischen wie ein Forums-Er...

    Weniger ist manchmal mehr.

  • Oh man, wie stumpf

    Weniger ist manchmal mehr.

    Das wäre für dich auch angebracht gewesen


    Man macht sich die Mühe und testet etwas und beschreibt das detailliert mit Abbildungen ...

    Um das nicht doppelt oder dreifach zu schreiben verweist man auf genau den Beitrag der anderen auch schon zur exakt selben Frage geholfen hat .

    Ich werde dann zukünftig solche Infos dann wohl besser für mich behalten


    Wenn man zitiert wird und gefragt wird , wäre es unhöflich nicht zu antworten .

    Schön das es dich belustigst .

    Den zweiten Absatz vergleich einmal mit den ganzen Foren Antworten anderer User hier , das macht dann dein beschriebenes Prozedere bei locker 80% der User aus .

    Du bist nicht verpflichtet meine Beiträge zu lesen wenn dich das innerlich anstrengt, aber trotzdem sag ich wie von dir gewünscht " weniger ist mehr " und willkommen im Club

    :zwinker:

    Einmal editiert, zuletzt von Huskycrosser ()

  • Ist noch nicht mal richtig Winter und ihr seid jetzt schon so bissig :zwinker:

    BG,
    Husky 350/610TE; Duc M900; 900ie; 1000ie; KTM 950 ADVS; HM1100; MTS1200S; GSA; GS; KXF450; MTS-E; 790@R

  • ExDuc01

    Das ist nicht bissig sondern reales " anonymes Internet gebaren in Foren " .

    Kann man nicht wirklich für voll nehmen


    In anderen Foren wird gerade dieses Ktm Forum als " sehr speziell " dargestellt.

    Wenn man Verhalten anderer öffentlich und belustigend kritisiert , in dem Moment aber selbst nicht besser ist als das was man moniert ist das ein Eigentor ..


    Für mich ist das Thema MY Ride gegessen und so einiges andere auch ..

    Derjenige der aufmerksam liest wird gemerkt haben was ich meine .


    Denen die Tipps und interner Nachrichtenverkehr hier im Forum zu ihren Fragen und anliegen geholfen haben sind es wert gewesen bislang hier zu bleiben, denn es gibt auch noch User die es komischerweise ganz anders sehen ...

    Ich fahre auch wie du im Winter , allerdings unterscheiden sich da dann doch erheblich die Temperaturen. :driften:

  • Huskycrosser Ich werde dann zukünftig solche Infos dann wohl besser für mich behalten.

    ich hoffe du vergisst das nicht, es würde mein lesen in diesen forum unheimlich erleichtern.

  • Ist das hier die Kindergartengruppe Trotziger Männchen?

    Mensch Leute, es gibt doch genügend Schäufelchen und Sand für alle!


    Mir gefällt gar nicht wie hier miteinander umgegangen wird!

    Ich wünsche mir, dass jeder seine Goldwaage auf den Speicher stellt und seine Tablette Nachsicht zum Frühstück nimmt und Texte einfach überliest die er nicht mag.

  • Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben,
    wenn es dem bösen Nachbar nicht gefällt.

    Frei nach Wilhelm Tell.
    😁😎🏍💨

    Meine Todesursache wird

    ziemlich wahrscheinlich

    Sarkasmus im falschen

    Moment sein.

  • Hallo Leute!

    Probleme oder Unzufriedenheiten mit der my ride app sind ja scheinbar nicht selten!

    Nun ich habe damit auch ein Problem! Vielleicht hat ja jemand eine Lösung für mich?!

    Die Kopplung und die Musikwiedergabe war schnell erledigt was mich schon mal gefreut hatte!

    Nun kommt das berühmte ABER!

    Ich bekomme es nicht hin die Navigation am TFT Display anzeigen zu lassen! Gibt es da irgendein Trick????

    Danke schon mal

    SR2

    S50

    ETZ150

    CBR600

    ADV790


    :Tempo:

  • Gotte ich gehe einmal davon aus du hast die KTM-Navi-APP installiert.


    Ich habe meine am Dienstag zum 15k Service gebracht und explizit darauf hingewiesen das die Navigationsfunktion nicht geht.

    Am Donnerstag abgeholt (ging sich bei mir zeitlich nicht früher aus) und siehe da, funktioniert.


    Sobald das Handy Gekoppelt ist muss im Menüpunkt KTM MY Ride direkt die Option Navigation (oder so ähnlich) vorhanden sein, diese Option ist zwischen dem Punkt Musik und Koppeln.


    Wenn nicht vorhanden muss die Werkstatt die Software aktualisieren (kostenfrei)

  • @Viennaconcept


    dann haben wir sozusagen das selbe Problem!

    Denn bei mir fehlt wie bei dir dieser Navi Auswahlpunkt !!!!

    Da bin ich schon mal erleichtert nicht der einzige mit dem Problem zu sein.

    Im Frühjahr werde ich dann wohl mal einen KTM Händler aufsuchen!


    Danke Dir

    SR2

    S50

    ETZ150

    CBR600

    ADV790


    :Tempo:

  • Ich weiß nicht ob du damit glücklich wirst, denn das Display am Handy bleibt ständig an und wenn du es nicht an die Steckdose hängst, ist ein mehrstündigen navigieren nicht möglich.

  • sigi1995 ich habe für lange strecken ein eigenes Navi, die KTM App nutze ich nur für schnelle und einfache strecken.

    die app ist ein wenig zu anstrengend zu handhaben, aber hat für eine kurze city fahrt schon seine vorteile.

    für alles andre empfehle ich auf jeden Fall ein eigenes Navi.

  • ... um mal von A nach B zu kommen, funktioniert die App/Navi perfekt.

    An meinem Huawei schaltet sich das Handy währenddessen in den Energiesparmodus.

    Die Art des Routing läßt sich bequem wählen und die Eingabe der Adresse bzw. über die Kartenauswahl ist bequem.


    Für explite Touren nutze ich aber dann ein ext. Navi.


    Funktionierte aber auch erst nach der 1000er Inspektion mit ausdrücklichen Hinweis an Herrn KTM :rolleyes:

    Gruß Peter