Schon jemand Erfahrungen mit dem Pirelli Angel GT?

  • Endlich mal ein Reifen der richtig verschleißt und nicht in der Mitte platt wird. Gibt mir Hoffnung das er sich in normalem Einsatz schön homogen abfährt und trotzdem wenn man die Kurven dann endlich erreich hat, eine gute Gummimischung um Kurven zu wetzen.


    Hab ihn jetzt gut 1000km drauf und bin für mein bescheidenes Fahrkönne sehr zufrieden damit, ich hab ihn (bei perfekten Bedingungen) nur unter ordentlichem am Kabel reissen aus weiten Kehren raus zum rutschen gebracht, das war aber mehr als mutwillig und eigentlich nicht sinnvoll, mal sehn wie lang er hält bis jetzt bin ich voll zufrieden, er hat sogar auf Schotter funktioniert :-)

  • Erste Eindruck! :denk:
    Also hab den Reifen jetzt ca. 150 Km noch sachte bewegt ca. 2mm noch bis zu Kante und ich denk mal gefühlt noch lange nicht die Schräglage wie beim Sportsmart 2 erreicht :nein:
    Ich finde auch den Sportsmart um einiges handlicher wenns um schnelle Kurvenwechsel geht :ja:
    Vom Grip her auf die paar Km kann ich mich nicht beklagen, aber das muss sich erst noch zeigen, genau so wie beim Aufstellmoment.
    Ich hoffe es wird sich noch ändern aber mein momentaner Eindruck wäre das es hald ein Sporttourer ist und kein Sportler und das vielleicht der Schräglage und der Handlichkeit geschuldet ist, wobei hier wieder die verschiedenen Fahrertypen zu beachten wären :crazy:
    Kommt jetzt drauf an wie er sich weiter verhält und auf die Laufleistung, ob er was für mich wird!
    Bis jetzt hatte ich mir für mich von dem Reifen ein wenig mehr Sportlichkeit erhofft :prost:


    Ps: Reifendruck v 2,5 ....h 2,9 bar

  • Ich finde auch den Sportsmart um einiges handlicher wenns um schnelle Kurvenwechsel geht

    Lustig...
    ich finde den AngelGT handlicher als der SportSmart :grins:
    Nach gut 1000km unter fast allen Wetterbedingungen im Friaul würde ich den AngelGT dem SportSmartII immer wieder vorziehen.

  • Wobei der Angel GT auf der Kante schon deutlich weniger grippt, als eben z. B. Der Sportsmart 2.


    Naja der Angel ist ja auch kein Sportreifen daher kann das schon sein. Aber der Angel ist viel berechenbarer und ging bei mir auch viel leichter auf die Kante. Vor allem aber hat man nicht diese plötzlichen Rutscher wo man gar keine erwartet (wie beim Dunlop) - was wohl daran liegt das er leichter warm zu fahren ist.


    knoti: Nimm den einfach nochmal richtig ran, jetzt wo er eingefahren ist. Du darfst nur nicht den Glauben an den Reifen verlieren :amen:

  • Macht mal einen anderen Luftdruck rein .. mit knapp 3 bar funktioniert das nicht wirklich. Vorne 2,3 und hinten 2,4-2,5 warm nicht kalt .. das reicht vollkommen. Der Angel GT ist ansich ein super Allround Reifen. Der kommt wenn man in neuen Gefilden unterwegs ist praktisch nicht an seine Grenzen, auf der täglichen Hausstrecke wo man alles in und auswendig kennt und es richtig fliegen lässt da kommt er mit wirklich moderaten rutschern ohne einen abzuwerfen. Aber mit 2,5 und 2,9 kann man so gut wie KEIN Reifen sportlich fahren.

  • Hans
    Na mit dem Kanten fahren hab ich eigentlich ja kein Problem :grins: aber wenns dann rutschig wird schon :zorn:
    @ pfluemi
    Also bei uns kann ich die Reifen in jedem Fall mit dem vorgegebenen Luftdruck sportlich bewegen ist ja nicht mein Erster :zwinker: Das mit dem Luftdruck hätte ich eh noch getestet aber bei der SD nur weniger hinten ist mir vorn auch so schon zu weich. Rennstrecke geh ich mit dem eh nicht!
    Jetzt gehts wie geschrieben erst mal 5 Tage Dolos :zwinker: dann weiß ich mehr :winke:


    Hans wia dad da Franz song ( schau ma mal ) :lautlach::prost:

    Rain-Modus is genug :zwinker:

  • Kurzer Zwischenbericht :Kürbis:


    Wieder zurück von den Dolos, Reifen haben jetzt 2000km runter und ich hab mich dran gewöhnt :ja:
    Bleib bei meiner Meinung das die Sportsmart ein wenig handlicher sind, auch bei verändertem Luftdruck vom Angel :zwinker:
    Ich hatte alles dabei, Regen, Sonne, Dreck, Geröll, Laub und die Gummis haben gehalten :grins: nur zwei kleine Rutscher auf der Kannte und noch nicht am beschleunigen bei trockenem Belag und ca. 13°C, aber wirklich nicht schlimm :nein: ( ich glaub Tom hatte das schon mal bemerkt)
    Schau ma mal wie lange er hält, ist auch schnell auf Temp. nur ein sehr kleines Aufstellmoment ( beim Sportsmart viel schlimmer) und vom Grip muss ich sagen für nen Sporttourer Klasse :prost:
    Mir wäre auch nichts aufgefallen das die TC öfters regeln müsse, wie beim Sportsmart :winke:

    Rain-Modus is genug :zwinker:

  • Ich mag den Angel GT sehr auf den ersten 300 Km. Ich finde ihn auch wesentlich handlicher als den Dunlop.
    robert wir sind wohl zu leicht um die Handlichkeit des Dunlops zu erfahren ;-)

  • Ich mag den Angel GT sehr auf den ersten 300 Km. Ich finde ihn auch wesentlich handlicher als den Dunlop.
    robert wir sind wohl zu leicht um die Handlichkeit des Dunlops zu erfahren ;-)


    :nein: Nö Franky ich leider nicht mehr :rolleyes::grins: aber das wird wieder, versprochen :knie nieder::zwinker:
    Aber ernsthaft Franky, bin beim schnellen umlegen mit dem Sportsmart echt besser :zunge:
    Ich probier zum Vergleich bein nächsten mal wieder einen Sportler :ja:

    Rain-Modus is genug :zwinker:

    Einmal editiert, zuletzt von knoti ()

  • Ich mag den Angel GT sehr auf den ersten 300 Km. Ich finde ihn auch wesentlich handlicher als den Dunlop.

    Für einen Tourenreifen fährt der Angel GT echt sehr gut...
    Handlich, präzise und ausreichend Grip auch bei Nässe.


    Ich fand den SportSmartII auf dem Vorderrad immer zu gefühllos, das kann der AngelGT deutlich besser

    ich meinte ja "uns" die den Angel GT im Gegensatz zu dir handlicher finden.

    Vielleicht braucht der Angel GT ja auch Last auf dem Vorderrad :denk:
    Ich hab z.B. den Lenker tief und vorne...

  • Weiß jemand die Profiltiefe NEU? Hab wie immer vergessen zu messen, dann könnte ich was über den Verschleis bei der 990er sagen, optisch siehts nach über 2000km noch sehr gut aus.

  • Wir haben gerde auf das Mopped meiner Freundin einer Angel Gt( 180er) neu aufgezogen, Neuprofil 6,6 mm und 5,8 auf den TWI.
    Also nicht denken, die Verschleissmarker haben 1,6 mm, die haben nur 0,8 mm.
    Kommt aus USA und sin 1/32 Zoll.
    VG
    Stefan

  • So mittlerweile sollten die ersten den Angel schon ein bis zweimal gewechselt haben, wäre interessant wie die Erfahrungen bzw. die Laufleistung im Durchschnitt war. :denk:
    Hab mit meinen jetzt 4000km runter aber ich denk da geht nicht mehr alt zu viel :nein:
    Hat nach dem Angel schon wer einen anderen Tourensportreifen probiert?


    Gruss Robert

    Rain-Modus is genug :zwinker: