Michelin Power 5

  • So heute die ersten 350km damit runter


    Komme vom dunlop mk3

    Luftdruck kalt in der Tiefgarage 2,3/2,7

    Warm bei 20-25 Außentemperatur max 2,8/3,2


    Eingefahren will er werden, fühlt sich anfangs etwas weich/schwammig an


    Eigendämpfung finde ich echt gut, kann aber natürlich auch jetzt im Vergleich zum abgefahren dunlop sein (dunlop soll ja generell recht hart und sportlich sein)


    Was beim michelin sofort aufgefallen ist ist dieses schienengefühl, sprich, zb: wenn man leichte Schräglage fährt bleibt der bock genau so schräg, wie von selbst, hatte der power rs damals schon

    Liegt super stabil


    Handlich ist ja so eine sache, jeder fühlt anders, für mich ist er sehr handlich aber keinen tick nervös/kippelig


    Bremsen in Schräglage perfekt, stabil und kein aufstellen, musste heut schon 2 mal stärker in eine kurve rein bremsen


    Schräglage ist auch einiges möglich, mir ist vorn 1cm und hinten heute etwa 5mm übergeblieben obwohl ich ordentlich unterwegs war 🤷🏼‍♂️


    Grip für mich locker genug, im 2ten voll raus bei guter straße ohne probs, (15km strecke 3x volle kanne 2/3 gang)

    reifenbild zeigte sich recht unbeeindruckt, vorne die rußmischung leicht aufgeraut und hinten wie sie beim test von mopedreifen auch gesagt haben, fast nichts sichtbar, nicht so wie der gp bei einigen hier im forum


    Für mich als reiner Landstraßenfahrer (sehr sportlich) bis jetzt mal ein bomben reifen


    Werde weiter berichten

  • Luftdruck kalt in der Tiefgarage 2,3/2,7

    Warm bei 20-25 Außentemperatur max 2,8/3,2


    :denk: vorn 2,3 kalt und 2,8bar Heißtemperatur = +20%?:staun:


    Das ist zu wenig Luft im Kaltzustand.:ja:

    Pass den vorn auf 2,5 (evtl. passt auch schon 2,4-2,45 bar) an. Dann wirst auch nicht mehr das schwammige Gefühl anfangs haben.:zwinker:


    Hinten passt!:Daumen hoch:

  • Jop ist aber so, schwammig war nur beim einfahren gemeint, auf den ersten km


    Mit 2,5 in der Tiefgarage komm ich nach 5km normal fahren schon auf 2,9 laut ktm anzeige

    In der TG hats ~15°

    Reifen ist halt wirklich kalt beim angreifen


    2,8/2,9 ist da maximale was der vorne haben soll, nicht nur bei michelin, mir hat auch wer zum dunlop mk3 geschrieben das dieser ab 2,9 vorne rutscher hatte, bzw das er anfängt öfters rutschen

  • Mit 2,5 in der Tiefgarage komm ich nach 5km normal fahren schon auf 2,9 laut ktm anzeige
    In der TG hats ~15°

    Wir können nur von dem ausgehen, was Du schreibst. So wird nun ein Schuh draus :zwinker:


    2,8/2,9 ist da maximale was der vorne haben soll

    2,9 vorn :ja: sollte warm nicht drüber gehen.



    Unterschied kalt zu warm (nach Angasen!) sollte sein: vorn bei ca. +10% / hinten bei ca. +20%

    Ist man drüber, ist der Kalt-Luftdruck zu gering; weit drunter = zu hoch

    :denk: sollte das evtl. in meiner Fahrwerksfibel dazu ergänzen

  • Habe mir für meine 790 auch den Power5 bestellt, sollte ich dann bald bekommen... hoffentlich vor dem weekend.

    Damit ich diesen am Wochenende montieren kann.


    Hat den jemand schon Erfahrung mit dem Reifen auf der 790?


    Grüsse....

  • Hab den Power 5 jetzt auf meiner GT. Hab so ziemlich alles durch und den Road 5 nur wegen der uncoolen performance mit der Traktionskontrolle beim rausbeschleunigen aus Kurven abgewählt. Zuletzt den Angel GT 2 gefahren aber der hat nach ca. 4500 km aufgegeben.


    Eigendämpfung und Komfort fand ich beim Power 5 auf den ersten Metern echt gruselig aber nachdem sich der Reifen jetzt eingelaufen hat ist es zumindest subjektiv besser geworden. Ich mag die Stabilität und Präzision die der Reifen vermittelt.


    Laut verschiedener tests werde ich aber wohl auch noch andere Gummis probieren wollen :-) aka S22 / M9RR

    :wheelie:

  • Hab den Power 5 jetzt auf meiner GT. Hab so ziemlich alles durch und den Road 5 nur wegen der uncoolen performance mit der Traktionskontrolle beim rausbeschleunigen aus Kurven abgewählt. Zuletzt den Angel GT 2 gefahren aber der hat nach ca. 4500 km aufgegeben.


    Eigendämpfung und Komfort fand ich beim Power 5 auf den ersten Metern echt gruselig aber nachdem sich der Reifen jetzt eingelaufen hat ist es zumindest subjektiv besser geworden. Ich mag die Stabilität und Präzision die der Reifen vermittelt.


    Laut verschiedener tests werde ich aber wohl auch noch andere Gummis probieren wollen :-) aka S22 / M9RR

    Sag mal wie funktioniert der Power5 bei etwas kälteren Temperaturen gegenüber deinen Vorgängern? Da waren die ja Angels sehr gut!

    Wieviel km hast jetzt schon drauf?


    Gruß Robert

    Rain-Modus is genug :zwinker:

  • Hab den jetzt 1500km drauf (seit 20.04.). Seitdem waren die Temperaturen ja eher >15 Grad daher kann ich zu kühler nix sagen. Der Umstieg vom Angel GT2 bei gleichen Bedingungen war für mich nicht spürbar.

    Das beste Vertrauen hatte ich mit dem Road 5 aber der kommt ja mit der Traktionskontrolle aus den Ecken nicht gut klar.

    :wheelie:

  • Ja dashab ich auch so empfunden, der braucht ~50km einfahren nach dem Aufziehen aber dann find ich ihn sehr gut, hoffe das er auch Laufleistung kann

  • Kannst du bitte folgende Erfahrung mit mir teilen?


    Benchmark ist der Dunlop Sportsmart TT für mich, dem ist nur bei den aktuellen Temperaturen zu kalt, deshalb nutze ich den überwiegend im Hochsommer oder auf Sardinien. Für die übrige Zeit brauche ich einen Reifen, der super handlich ist, schnell warm wird und Grip für Hardcore-Beschleunigung aus der Schräglage bietet. Der S22 ist es definitiv nicht, zu hart und unkomfortabel, den MK3 hast du mir empfohlen, würdest du jetzt für diesen Zweck eher den Power 5 empfehlen nach deiner Erfahrung?


    Den RS bin ich früher gefahren, der war mir zu träge, ist der Power 5 tatsächlich soviel besser in dem Punkt?


    Kannst du auch was zum Power 5 vs Sportsmart TT sagen?


    Ich hatte beim RS damals das Problem, dass sich eine Kante bildete, der Rußpart war schneller weg als der Rest, der Reifen wurde kippelig. Ich hoffe, das hat der Power 5 nicht mehr.


    Weitere Alternative wäre der Power GP, bei dem bin ich mir aber wie beim TT wegen dem Temperaturfenster skeptisch.


    Danke Dir!

    2 Mal editiert, zuletzt von mo_75 ()

  • Ich überlege auch zwischen dem Power 5 und Power GP.


    Ich werde wohl den GP nehmen. Ich suche eigentlich eine Alternative zum Rosso Corsa II, der eigentlich ein super Reifen ist und mega Grip hat. Aber ich bekomme ihn nur bei wirklich sommerlichen Bedingungen in sein Temperaturfenster und ich möchte auch mal einen Reifen mit höherer Eigendämpfung im Vergleich fahren.

    Bis 30.06. gibt es bei Michelin noch die Aktion, so kann man 30 Tage testen und den Reifen zurückgeben, wenn er nicht gefällt :zwinker:

  • Ich überlege auch zwischen dem Power 5 und Power GP.


    Ich werde wohl den GP nehmen. Ich suche eigentlich eine Alternative zum Rosso Corsa II, der eigentlich ein super Reifen ist und mega Grip hat. Aber ich bekomme ihn nur bei wirklich sommerlichen Bedingungen in sein Temperaturfenster und ich möchte auch mal einen Reifen mit höherer Eigendämpfung im Vergleich fahren.

    Bis 30.06. gibt es bei Michelin noch die Aktion, so kann man 30 Tage testen und den Reifen zurückgeben, wenn er nicht gefällt :zwinker:

    Wenn Du den Rosso Corsa II nur schwer in sein Temperaturfenster bekommst wird's mit dem Power GP auch nix werden.

    Da wäre der Power 5 mit Sicherheit die bessere Wahl.

  • Das ist ein guter Punkt...


    Ist ist nicht so, dass es problematisch ist, aber ich habe eben nicht immer 25 °C oder so viele Kurven, dass er warm bleibt. Aber testen kann ich es ja mal.

  • Ich hab einfach den MK3 jetzt bestellt. Sollte der für die Übergangszeit okay sein, hab ich mit MK3/TT/MK3 meine Kombi für das Jahr gefunden.


    Es ist wirklich je nach Gegend und Außentemperatur nicht einfach den Reifen auf Temp zu halten, das hat dann nichts mit dem Können zu tun.

  • Muss ich dir leider widersprechen, der CRA3 war was Grip betrifft eine Totalenttäuschung, sicher, schnell warm aber wenn es drauf ankam schnell überhitzt und am schmieren.


    Für mich ein reiner Tourenreifen, der nichts mit sportlich am Hut hat. Ich hoffe, da haben Reifen wie Power 5, MK3 und Co mehr zu bieten.