Motorschaden ?! 🤔

  • Wo gibt es eine professionelle KTM Werkstatt mit einem Stundenlohn von Brutto 45.62€?

    Es ist ja nicht schlimm wenn man keine Ahmung hat.

    Schlimm ist es wenn man glaubt Ahnung zu haben, beratungsresistent und dazu auch noch humorlos ist.

    Warum können die Spacken nicht einfach wieder BMW fahren? :teuflisch:

  • - Tank, Airbox, Einspritzanlage abbauen

    - Anlasser austauschen

    - Einspritzanlage, Airbox, Tank montieren

    in 5 Stunden ist schon heftig....

    GruĂź Klaus :winke: :wheelie:
    1290 SDR SE

    Fz1 Fazer


    KTM (Kunden Testen Macken)

    Nur wer nichts macht, macht keine Fehler...oder vielleicht doch :denk:

    Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nichts....oder doch:denk:


  • Macht das mal selber, dann könnt ihr mitstinken. :Tempo:

    Es ist ja nicht schlimm wenn man keine Ahmung hat.

    Schlimm ist es wenn man glaubt Ahnung zu haben, beratungsresistent und dazu auch noch humorlos ist.

    Warum können die Spacken nicht einfach wieder BMW fahren? :teuflisch:

  • Ich glaub ich bleib beim SM17, solange es ĂĽber 5 Grad ist springt sie damit auch an...

    Die ganzen Anlasserprobleme mit dem SM 17 sind wirklich komisch zu fassen. Viele haben damit hier Stress gehabt.

    Ich fĂĽr meinen Teil muss sagen, auch bei unter 5 Grad kein Problem. Ăśber den Jahreswechsel habe ich meine 1190 extra mal ohne zu laden in der Tenne stehen lassen. Auch bei Frost.

    Und nach 3 Monaten ist sie dann Mitte März einfach angesprungen.

    Schwein gehabt.

    Das Ganze ist aber schon nervig. Die Größe der Batterie ist aber auch ein Witz.

    KTM1190 mein letztes und bestes Bike:applaus:

  • Mich hat es mit dem SM17 damals im Spätsommer 2014 kalt erwischt. Hab damals dann auf Kulanz den SM13 kostenfrei erhalten. Wie gefĂĽhlt 10% aller hier anwesenden 1190-Treiber. War allerdings noch in der Garantie.

    Norbert

  • Mir haben sie erzähl, das sie auch den Motor etwas absenken mussten um den Anlasser raus zubekommen. Empfindest du 5 Stunden als zu viel, oder eher als schnell?

    Ich kann nur von der SDR sprechen, Batterie abklemmen, Seitenteile und Tank abbauen 15 Min,

    Airbox kpl. 15 Min, Einspritzanlage 15 Min, Anlasser austauschen 20 Min, und ich bin nur Hobbyschrauber..

    Motor absenken, fĂĽr was blos? Man kann wenn man will die rechte Motorhalterung demontieren

    GruĂź Klaus :winke: :wheelie:
    1290 SDR SE

    Fz1 Fazer


    KTM (Kunden Testen Macken)

    Nur wer nichts macht, macht keine Fehler...oder vielleicht doch :denk:

    Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nichts....oder doch:denk:


  • Ja natĂĽrlich sind 950€ fĂĽr den Tausch eines Anlassers schon eine Menge Kohle.:rolleyes:


    Da ich selbst kein Fachmann bin und mich eher an kleinen simplen Schraubereien versuche, hab ich lieber die Finger davon gelassen.:grins:


    Jetzt wurde das durch eine zertifizierte KTM Niederlassung gemacht, die sollten wissen was sie tun und ich hab auf jeden Fall Garantie / Gewährleistung auf die durchgeführten Arbeiten.

  • Mir haben sie erzähl, das sie auch den Motor etwas absenken mussten um den Anlasser raus zubekommen.


    Das ist auch mein Kenntnisstand :ja:

    Dann passt das mit den 5 Stunden auch.

    GruĂź
    der OLLI


    Wenn mich jemand fragt: "was geht ab?" male ich ihm ein Kreuz auf die Stirn und antworte: schwarzer EDDING schon mal nicht!

  • Geht tatsächlich bei der SDR viel einfacher !!!

    Ganz schön verbaut der Anlasser bei der ADV,

    fĂĽr den Selberschrauber gefunden:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Anlasser einbauen

    GruĂź Klaus :winke: :wheelie:
    1290 SDR SE

    Fz1 Fazer


    KTM (Kunden Testen Macken)

    Nur wer nichts macht, macht keine Fehler...oder vielleicht doch :denk:

    Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nichts....oder doch:denk:


    Einmal editiert, zuletzt von ghost2 ()

  • Jetzt wurde das durch eine zertifizierte KTM Niederlassung gemacht, die sollten wissen was sie tun und ich hab auf jeden Fall Garantie / Gewährleistung auf die durchgefĂĽhrten Arbeiten.

    Wie lange muss eine KTM-Vertragswerkstatt in DE eigentlich auf ausgeführte Arbeiten Gewährleistung geben, vor allem auch dann, wenn die Werksgarantie des Motorrads schon abgelaufen ist?

    Kawasaki Z 400 B (BJ 1979)

    Yamaha XJ 600

    Yamaha FJ 1200 ABS

    KTM 390 Adventure

  • Wie lange muss eine KTM-Vertragswerkstatt in DE eigentlich auf ausgefĂĽhrte Arbeiten Gewährleistung geben, vor allem auch dann, wenn die Werksgarantie des Motorrads schon abgelaufen ist?

    Das sind die ĂĽblichen 24 Monate. [FĂĽr Bauleistungen sogar 48 Monate]