Tankvolumen 1290 wirklich 30l?

  • zwar schon älter das Thema aber habe neulich meinen Tank leergefahren und es passten dann genau 30 Liter rein.
    Blieb ca. 10km vor der Tankstelle stehen. Konnte dann zwar nochmal kurz starten und dann rollen lassen, kam aber um eine kurze Schiebepassage nicht herum. Zum Glück gings dann bergab und konnte zur Tanke rollen.


    Beweisfotos im Anhang.


    lg siegi


    Wie schafft man bei einem Schnitt von 67 km/h einen Verbrauch von 4,8 Liter :staun:

    Ein herzliches Servus aus Wien.
    Thomas

  • Ich hatte letzt auf einem Teilstück Autobahn ca. 100 km Geschwindigkeitsschnitt 110 km/h 4,7l Durchschnittsverbrauch, von der Autobahn runter stieg der dann wieder. Ich fahre selten Autobahn wie hier zum Großstadtumfahren, aber schon bei der Hinfahrt ist mir aufgefallen, dass bei 120 km/h bedingt durch Geschwindigkeitsbegrenzung und dichten Verkehr der Durchschnittsverbrauch abgesunken ist. Was mir noch auffällt, ist, dass bei flotter Fahrweise ( schnellere Straßen ) der angezeigte Durchschnittsverbrauch niedriger ist, als bei langsameren Strecken und auch dort im 5. Gang niedriger ist, als im 6. .
    Gruß
    Wolfgang

  • Unsere Geräte sind eben nicht für´s langsam fahren gebaut... :grins:

    Gruß vom Harald
    "S. Auerteig"
    KTM ADV1190/R ´14; Suzuki DR 800S ´99; :prost:

  • Hier mal meine ganzen Tankaktivitäten und Verbräuche:



    https://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/699090.html



    Bin aktuell bei einem Durchshnitt von 5,09 nach fast 37.000km, wobei ich meinen Fahrstil durchaus sportlich nennen würde und ich viel auf Passtraßen unterwegs bin.


    Bin zu 99% allein gefahren und hatte meist kein Gepäck (außer Tankrucksack und teilweise Topcase).



    lg siegi

  • Wenn der letzte Balken aufhört zu blinken sind noch ca 3,5 Liter im Tank, dass reicht noch mal für gut 60-70 Km. Bei mir passen ausgelieterte 30,5 Liter rein.


  • Also sportliche Klamotten hat nichts mit sportlichem Fahren zu tun oder läuft deine Dicke nur auf einem Zylinder :zunge: Spaß beiseite :zwinker:


    Da komme ich nicht ran egal wie entspannt ich fahre :kapituliere:


    Bei ner Fahrt auf der BAB mit konstant 120 km/h und Tempomat schaff ich das.


    :respekt::alter schwede: das beeindruckt mich schon ein wenig :ja:

  • Bei 460km gingen 26,5 l in den Tank, der letzte Balken blinkte noch, angezeigte Reichweite 30km.
    Macht 5,7 errechnet, was genau mit dem angezeigten übereinstimmte....passt für den Mix aus Stadt, Landstraße und AB. :Daumen hoch: Hatte mit um die 6l gerechnet. Denk mal, mit mehr Jagdeinsetz wird es so an die 6,5l gehen, das brauchte die FJR vorher auch bei gleicher Nutzung.


    Gruß
    Steffen

  • Ich hatte bei meiner Urlaubs Rückreise ein ungewollt spannedes Erlebnis. Es war der 15.07. WM-Endspiel rückte näher und ich war im Spessart unterwegs.
    Tankanzeige ging auf Reserve, Navi sagte ca. alle 10-15km eine Tankstelle voraus. Leider alles Dorftankstellen und die nächsten 10!!! geschlossen :staun:
    So gut wie keine Menschenseele zu sehen, Handyempfang war mal da, mal nicht. Meißtens nicht...


    Nachdem ich dann ca. 70km mit Reichweite 0 im Sparmodus unterwegs war kam ich zum Glück nach Schotten und da war auch eine Tanke offen. :peace:


    Getankt habe ich 29,67 Liter! :staun:
    Eine 0,33er Flasche Bier war dann wohl noch drin


    Ich liebe meine Boing 747 :knie nieder:

  • Die Vogesen sind so furchtbar, wenn man tanken muss :D :lautlach:

    Hallo zusammen,


    die Vogesen sind lang nicht mehr so schlimm wie vo 10-15 Jahren.

    Und heutzutage mit Google Maps ist ja das Tankstelle finden über haupt kein Problem mehr.


    Z.b bei Total kannst immer mit Karte tanken.


    Gruß Achim